ohne partitionen startvolume auswählen!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von unregistriert, 8. April 2001.

  1. unregistriert

    unregistriert New Member

    ich hab vor mir diese woche mal os x auf mein pismo zu spielen (400mhz, 9.1, 128mb). allerdings würde ich auf das partitionieren gerne verzichten, da ich mich nicht so toll auskenne (hab den mac erst ein paar monate), und daher nicht genau weiß, ob ich alle wichtigen sachen auch gesichert habe.
    meine frage ist: kann ich auch wenn os x und os 9.1 auf der selben partition liegen beim hochfahren das startvolume auswählen? oder startet dann immer das zuletzt geladene os und ich muss von dort aus das andere startvolume auswählen?

    danke und gruß,
    stefan
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Zweimal ja...

    Genauer: Du kannst beim Neustart mit Befehl-Wahl entweder OS X oder 9.1 wählen.
    Wenn Du X in Betrieb hast und ausschaltest, wird Dein Mac wieder mit X hochfahren, ausser siehe oben...

    Ich "fahre" nur noch X, das Aufrufen von Classic-Anwendungen aus X heraus verläuft ohne Probleme (ausser der Wartezeit, bis 9.1 gestartet ist).
     
  3. x-trainer

    x-trainer New Member

    Ab den G4-Rechnern kann man mit gedrückter Alt-Taste das Startvolume auswählen bevor ein Systemordner geladen wird, davor nicht. Es gibt eine Xtension, die System Disk Extension heißt, geht aber auch nicht sofort, muss auch erst einiges reinladen.

    Man muss keine eigene Partition haben für MacOSX und für MacOS9, aber wenn du das Xer über dein bestehendes 9er drüber installierst, werden zusätzliche Xtensions für MacOSX dazuinstalliert. Außerdem ist es nicht sicher, dass die Classic-Umgebung mit deinen Erweiterung auch funktioniert.

    Ich würde dir empfehlen, eine größere Festplatte ausleihen, bzw. kann man das Powerbook auch als externe Festplatte anschließen, rüber kopieren, 1 Partition für dein bestehendes System und eine für MacOSX und MacOS 9-Classic. Oder auch drei, muss aber nicht unbedingt sein. Auf alle Fälle würde ich nicht alles auf eine Platte schmeißen, MacOSX ist schon sehr gut, aber mehr oder weniger eine bessere Beta-Version.
     
  4. x-trainer

    x-trainer New Member

    Befehl und Wahltaste ist Schreibtischdatei löschen - Herr Kollege.

    mfg Volker
     
  5. unregistriert

    unregistriert New Member

    danke für die schnellen antworten,

    ich kann also z.b. eine externe firewire festplatte dranhängen, dann einfach meine "Macintosh HD" auf diese platte ziehen. dann boote ich von der fw platte, formatiere meine interne platte, mache zwei partitionen drauf, mit einer 9.1 und einer x. ist das korrekt? sorry, blöde frage für alte macianer, aber ich hab noch nie ein komplettes backup gemacht, u.a. da das unter windows sowieso nie funktioniert hat.
    ich hatte nämlich sowieso überlegt, mir eine firewire maxtor 40gb platte zu kaufen. kann man davon dann auch unter os x booten?

    stefan
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Lieber Kollege Volker,
    hast verdammt noch mal recht und ich habe Sch... geschrieben. Very sorry (nächstes Mal lese ich meine Antwort lieber nochmal).
    Danke für den Hinweis, Herr Kollege.
     
  7. x-trainer

    x-trainer New Member

    Bitte, bitte Herr Kollege, keine Ursache. ;-)
     
  8. maci

    maci New Member

    Hi,

    wo gibts denn diese Start Volume Extension. Bei Versiontracker und macupdate hab ich nichts dergleichen gefunden.
     

Diese Seite empfehlen