ohne Premium: G5 und Steven ....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ossi8, 12. Juli 2003.

  1. Ossi8

    Ossi8 Gast

  2. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Auch wenn der G5 nicht schneller sondern "nur" gleichschnell sein sollte, so kommt mir mein G4 trotzdem schneller vor wie mein PC mit 2,4GHZ. Die Programme starten sehrschnell und die ganze Bedienung kommt mir auch flüssiger vor. Ich glaube der G5 wird schon seine Käufer finden. Und Konkurrenz für Intel und Windows ist doch zur Zeit eher die Preistafel der G4`s. Es kauft sich doch kein Medionuser einen G5. Schon eher greifen die Leute zu den G4`s die schon immer einen Mac haben wollten. Zu Hause kommt man mit einem G4 doch auch prima zurecht. Wenn der G5 das Image aufpoliert, so soll er es. Ist vielleicht auch gar nicht so schlecht erst das beste Betriebssystem zu entwickeln und dann die Geschwindigkeit zu erhöhen. Lieber sicher statt schnell
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Es kauft sich auch kein PCler einen Mac, weil der 5% schneller ist.

    Aber was wäre das für eine miese Ankündigung gewesen: »Hier ist der G5, unser neuer Superchip, und der ist ungefähr so schnell wie aktuelle P4s. Oder vielleicht auch ein bißchen langsamer.« Die Macianer glauben ihm eh alles. Und im PC-Lager sorgt das wie geschehen immerhin für Aufruhr. Logischerweise aber fühlen die sich auf die Füße getreten und werden das genau nachprüfen, was wahrscheinlich unrühmlich enden wird.

    Absolut schnuppe im Grunde diese Werbe-Superlative, Hauptsache ist, daß Macs wieder mit halbwegs aktuellen Chips ausgeliefert werden. Mehr hat ja eigentlich niemand verlangt...
     
  4. peterhecht

    peterhecht New Member

    Ich stimme einem Leserbeitrag zu!

    Zitat:

    "...Serial_ATA_im_Desktop_ohne_extra Karte_auszusuchen.
    Optische_Audio_Ein/Ausgänge,_ohne_extra Karte_auszusuchen.
    Firewire_400/800,_USB_2.0_(beim_PC_wird_man_entweder_für's_eine_oder fürs_andere_wieder_ne_Extra-karte_holen).
    Unix-Unterbau_mit_Xserver_auf_dem_desktop,_und_das_mit_Photoshop, IE,_und_MS-Office._ich_bin_fest_überzeugt,_MS-Office-Mangel_hält Linux_(noch)_zurück
    PCI/X,_DVD-R/CD-RW,_Bluetooth_im_top-model_integriert_usw._usw._usw.
    Das_man_ALLES_in_EINEM_hat,_und_NICHT_einen_alten_64-bit_Alpha,_nebst neuerer_sony_Vaio_station_und_extra_USB_2.0_bzw._Serial_ATA-Karte, ist_doch_die_gemeinte_Neuerung/Revolution_!!!

    Was_bringt_es,_aus_den_letzten_10_Jahren_in_der_Welt_verstreute Entwicklungen_und_Komponentnen_gegen_diese_Kompakte_System_zu stellen..."
     
  5. Needles

    Needles New Member

    Das stimmt friedrich!
    Ich bin von meinem XP 1800+ auf einen G3 mit 300MHz umgestiegen, weil es mir OS X angetan hat und ich momentan kein Geld für einen G4 habe.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie schnell läuft den Jaguar auf deinem G3 :confused:
    Offensichtlich schnell genug??
    Wieviel RAM hast du den drin?

    Gruss
    Kalle
     
  7. Needles

    Needles New Member

    640MB Ram....
     
  8. Ossi8

    Ossi8 Gast

  9. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Auch wenn der G5 nicht schneller sondern "nur" gleichschnell sein sollte, so kommt mir mein G4 trotzdem schneller vor wie mein PC mit 2,4GHZ. Die Programme starten sehrschnell und die ganze Bedienung kommt mir auch flüssiger vor. Ich glaube der G5 wird schon seine Käufer finden. Und Konkurrenz für Intel und Windows ist doch zur Zeit eher die Preistafel der G4`s. Es kauft sich doch kein Medionuser einen G5. Schon eher greifen die Leute zu den G4`s die schon immer einen Mac haben wollten. Zu Hause kommt man mit einem G4 doch auch prima zurecht. Wenn der G5 das Image aufpoliert, so soll er es. Ist vielleicht auch gar nicht so schlecht erst das beste Betriebssystem zu entwickeln und dann die Geschwindigkeit zu erhöhen. Lieber sicher statt schnell
     
  10. friedrich

    friedrich New Member

    Es kauft sich auch kein PCler einen Mac, weil der 5% schneller ist.

    Aber was wäre das für eine miese Ankündigung gewesen: »Hier ist der G5, unser neuer Superchip, und der ist ungefähr so schnell wie aktuelle P4s. Oder vielleicht auch ein bißchen langsamer.« Die Macianer glauben ihm eh alles. Und im PC-Lager sorgt das wie geschehen immerhin für Aufruhr. Logischerweise aber fühlen die sich auf die Füße getreten und werden das genau nachprüfen, was wahrscheinlich unrühmlich enden wird.

    Absolut schnuppe im Grunde diese Werbe-Superlative, Hauptsache ist, daß Macs wieder mit halbwegs aktuellen Chips ausgeliefert werden. Mehr hat ja eigentlich niemand verlangt...
     
  11. peterhecht

    peterhecht New Member

    Ich stimme einem Leserbeitrag zu!

    Zitat:

    "...Serial_ATA_im_Desktop_ohne_extra Karte_auszusuchen.
    Optische_Audio_Ein/Ausgänge,_ohne_extra Karte_auszusuchen.
    Firewire_400/800,_USB_2.0_(beim_PC_wird_man_entweder_für's_eine_oder fürs_andere_wieder_ne_Extra-karte_holen).
    Unix-Unterbau_mit_Xserver_auf_dem_desktop,_und_das_mit_Photoshop, IE,_und_MS-Office._ich_bin_fest_überzeugt,_MS-Office-Mangel_hält Linux_(noch)_zurück
    PCI/X,_DVD-R/CD-RW,_Bluetooth_im_top-model_integriert_usw._usw._usw.
    Das_man_ALLES_in_EINEM_hat,_und_NICHT_einen_alten_64-bit_Alpha,_nebst neuerer_sony_Vaio_station_und_extra_USB_2.0_bzw._Serial_ATA-Karte, ist_doch_die_gemeinte_Neuerung/Revolution_!!!

    Was_bringt_es,_aus_den_letzten_10_Jahren_in_der_Welt_verstreute Entwicklungen_und_Komponentnen_gegen_diese_Kompakte_System_zu stellen..."
     
  12. Needles

    Needles New Member

    Das stimmt friedrich!
    Ich bin von meinem XP 1800+ auf einen G3 mit 300MHz umgestiegen, weil es mir OS X angetan hat und ich momentan kein Geld für einen G4 habe.
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie schnell läuft den Jaguar auf deinem G3 :confused:
    Offensichtlich schnell genug??
    Wieviel RAM hast du den drin?

    Gruss
    Kalle
     
  14. Needles

    Needles New Member

    640MB Ram....
     
  15. Ossi8

    Ossi8 Gast

  16. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Auch wenn der G5 nicht schneller sondern "nur" gleichschnell sein sollte, so kommt mir mein G4 trotzdem schneller vor wie mein PC mit 2,4GHZ. Die Programme starten sehrschnell und die ganze Bedienung kommt mir auch flüssiger vor. Ich glaube der G5 wird schon seine Käufer finden. Und Konkurrenz für Intel und Windows ist doch zur Zeit eher die Preistafel der G4`s. Es kauft sich doch kein Medionuser einen G5. Schon eher greifen die Leute zu den G4`s die schon immer einen Mac haben wollten. Zu Hause kommt man mit einem G4 doch auch prima zurecht. Wenn der G5 das Image aufpoliert, so soll er es. Ist vielleicht auch gar nicht so schlecht erst das beste Betriebssystem zu entwickeln und dann die Geschwindigkeit zu erhöhen. Lieber sicher statt schnell
     
  17. friedrich

    friedrich New Member

    Es kauft sich auch kein PCler einen Mac, weil der 5% schneller ist.

    Aber was wäre das für eine miese Ankündigung gewesen: »Hier ist der G5, unser neuer Superchip, und der ist ungefähr so schnell wie aktuelle P4s. Oder vielleicht auch ein bißchen langsamer.« Die Macianer glauben ihm eh alles. Und im PC-Lager sorgt das wie geschehen immerhin für Aufruhr. Logischerweise aber fühlen die sich auf die Füße getreten und werden das genau nachprüfen, was wahrscheinlich unrühmlich enden wird.

    Absolut schnuppe im Grunde diese Werbe-Superlative, Hauptsache ist, daß Macs wieder mit halbwegs aktuellen Chips ausgeliefert werden. Mehr hat ja eigentlich niemand verlangt...
     
  18. peterhecht

    peterhecht New Member

    Ich stimme einem Leserbeitrag zu!

    Zitat:

    "...Serial_ATA_im_Desktop_ohne_extra Karte_auszusuchen.
    Optische_Audio_Ein/Ausgänge,_ohne_extra Karte_auszusuchen.
    Firewire_400/800,_USB_2.0_(beim_PC_wird_man_entweder_für's_eine_oder fürs_andere_wieder_ne_Extra-karte_holen).
    Unix-Unterbau_mit_Xserver_auf_dem_desktop,_und_das_mit_Photoshop, IE,_und_MS-Office._ich_bin_fest_überzeugt,_MS-Office-Mangel_hält Linux_(noch)_zurück
    PCI/X,_DVD-R/CD-RW,_Bluetooth_im_top-model_integriert_usw._usw._usw.
    Das_man_ALLES_in_EINEM_hat,_und_NICHT_einen_alten_64-bit_Alpha,_nebst neuerer_sony_Vaio_station_und_extra_USB_2.0_bzw._Serial_ATA-Karte, ist_doch_die_gemeinte_Neuerung/Revolution_!!!

    Was_bringt_es,_aus_den_letzten_10_Jahren_in_der_Welt_verstreute Entwicklungen_und_Komponentnen_gegen_diese_Kompakte_System_zu stellen..."
     
  19. Needles

    Needles New Member

    Das stimmt friedrich!
    Ich bin von meinem XP 1800+ auf einen G3 mit 300MHz umgestiegen, weil es mir OS X angetan hat und ich momentan kein Geld für einen G4 habe.
     
  20. Ossi8

    Ossi8 Gast

Diese Seite empfehlen