ohne Worte

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hottehue, 30. Oktober 2002.

  1. Hottehue

    Hottehue New Member

  2. benz

    benz New Member

    *seufz* und ohne Worte

    Gruss benz
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Dazu fällt mir nur ein, das die Brasilianer MS jetzt voll boykottieren und auf Linux und Open Source setzen. Mit den eingesparten Geldern können sie Ihre IT Infrastruktur erheblich verbessern. Ich habe so eine Zahl von 200 Millionen ¬ jährliche Kosten im Kopf, sprich Hardware Update + neue Lizenzen erwerben.

    Weiter so MS.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. ughugh

    ughugh New Member

    Und? Halte ich für nachvollziehbar und verständlich.

    Die Chance, daß ein Immernoch-Nutzer von W95 ein O11 kauft scheint mir eh sehr gering ;)
     
  5. Borbarad

    Borbarad New Member

    TCPA kommt!!

    B
     
  6. Hottehue

    Hottehue New Member

    Als DOSenbenutzer würde mich eigentlich mehr stören dass es nur noch mit Service-Pack 3 läuft und sie so ihre EULA durchbekommen.
     
  7. ughugh

    ughugh New Member

    Yep - ich denke auch, wenn einige Nutzer wüßten, was sie sich da langfristig ins Haus holen (stichwort Palladin) würde es sie noch viel mehr stöhren - aber den meisten scheints egal zu sein. "Was ich nicht weiß, kann mir auch egal sein"
     

Diese Seite empfehlen