Oje Adressbuchsupergau, bitte Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von treckerschorsch, 19. Oktober 2005.

  1. treckerschorsch

    treckerschorsch New Member

    Bitte nicht auslachen, so was passiert wirklich!

    Habe die Daten in meinem Adressbuch markiert und dann ausversehen auf zusammenführen geklickt. Sprich er versucht die kompletten Einträge zusammen zu führen. Ging natürlich nicht. Folge: Spinning Wheel und Adressbuch geht nicht mehr. Auch nach Neustart keine Veränderung.

    Hab mir gedacht, dann ziehe ich einfach original Dateien aus dem Ordner: Library-Application Support- Adressbook auf meine Externe Festplatte und starte das Programm neu. Jetzt geht das Programm wenigestens wieder.

    Jetzt kommt erst das verrückte. Ich dachte mir das ich einfach mein Handy nehme und Synchronisiere. In meiner Verplantheit das ganze gleich 2 Mal. Hab mich schon gewundert warum auf dem Rechner keine Daten sind. Jetzt ist es klar. Er nimmt natürlich immer den aktuellsten Stand. Sprich den des Computers. Die Funktion Geräte zurücksetzen gibt es leider nur einmal. Da ich in meiner Glanzleistung die ganz Aktion 2 Mal gemacht habe geht das auch nicht mehr.

    Folge: Keine Daten mehr auf dem Rechner und keine Daten mehr auf dem Handy :-(

    Jetzt die Frage an die Profis:
    - Kann ich aus den Sicherungsdateien auf der Externen Platte noch was anfangen?
    - Gibt es einen anderen Ordner an dem ich meine Daten wieder finden kann?

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar. Ansonsten droht mir ein gänzlicher Neuanfang, was Adressen und Telefonnummern betrifft. Ich hab zwar Mal eine Adressbuchsicherungskopie gemacht, die ist aber von 2003, also total veraltet.
     
  2. Genosse

    Genosse New Member

    Du darfst es mir nicht übel nehmen und ich verspreche Dir: wirklich nur, weil ich mindestens genauso verpeilt bin und deshalb die Situation voll verstehe, klatsche ich mir hier vor Lachen auf die Schenkel... pruuust!!!

    Trotzdem: viel Glück noch!
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Nein, das ist wirklich nicht lustug und gar nicht nett.
    Aber ich muss gestehen, so ging's mir auch! :D :D :D
     
  4. treckerschorsch

    treckerschorsch New Member

    Also ich kann Neues berichte, leider aber nichts gutes. Die Daten in der Textdatei sind total wirr, also nicht brauchbar. Die Datei um die es geht ist übrigens die Adressbook.data
    Ich hab jetzt die alte Sicherungsdatei genommen und angefangen zu aktualisieren. Einige Adressen sind komplett weg. Andere versuche ich so nach und nach über Feunde und Bekannte wieder zu sammeln.

    Tja so gehts einem wenn man keine Sicherungsdatei anlegt und noch dazu etwas verplant synchonisiert.

    Grüße Joe
     
  5. Bathelt

    Bathelt New Member

    Hier wird immer über .Mac gelästert - aber damit wäre zumindest die tägliche Datensicherung...

    Ich finde .Mac toll - wenn auch etwas teuer
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Allerdings moechte ich mich da auch einreihen bei .mac, ich doofbaer oder auch doofELCH hab auf dem PB meiner Frau und auf unserem kleinen Imac die Kalender per .mac am syncen. Eigentlich kein Problem. Aus einem einfachen Grund hab ich einen Kalender am Imac geloescht - nun ratet mal was wohl passiert ist ? Anstelle das das Powerbook sein Kalender nach .mac kopiert und der Imac es von dort wieder updated hat entweder das Powerbook bekloppt gespielt oder irgendein anderer Witzbold hat was umgestellt auf alle Faelle ging der Sync am Powerbook VON .mac. Klar kam die Warnung von wegen mehr als 5% Aenderungen - aber ich dachte mir das ist schon OK - prompt war einer der Kalender auf dem PB verschwunden *g*

    Also wer .mac zum backup nutzt sollte in den Systemeinstellungen IDisk darauf achten in welcher Richtung die Synchronisierung eingestellt ist. Defaultmaessig ist VON .mac runter - was ich daemlich finde. Es ist doch logisch das wenn aenderungen gemacht werden, diese aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem lokalen Rechner erfolgen und nicht auf .mac per Webbrowser oder ?

    Was hab ich daraus gelernt ?

    Bei mir laeuft jetzt ein cronjob der jeden Abend meine Adressen, Bookmarks un Kalender lokal auf die HD kopiert einfach um eine weitere Sicherungsdatei zu haben. Jede Woche werden die alten Files geloescht und wieder von vorne angefangen. Das sind bei mir als tgz file knappe 4 MB aber diese 4x7 MB sind es mir auf alle Faelle wert, falls mir mal wieder so ein Bloedsinn mit .mac passiert.

    Ergo - man kann sich vor der eigenen Bloedheit nur schwer schuetzen - das bloedeste daran, es war natuerlich nicht mein Kalender sondern einer meiner Frau.
     

Diese Seite empfehlen