okay - mal ne gute Meldung von mir

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 1. August 2002.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    war heute morgen beim Finanzamt um pünktlich die Erklärung für 2001 abzugeben. Frist lief heute aus.
    Den Rechner habe ich ja schon letztes Jahr durchgedrückt. War ein schwerer Kampf mit viel Widerstand meinerseits. Hat sich aber gelohnt.

    Heute morgen also alle Quittungen mitgenommen und noch nix für die Werbungskosten eingetragen.

    Freundliches "Guten Morgen", ich hätte da ein paar Fragen. "Wo brennts denn?" Also ich habe da noch nix eingetragen weil ich mir nicht sicher war ob das so durchgeht.

    Quittungen für:
    Grafiktablett A4 von Aldi (ihr wisst schon)
    Speicher 256 MB
    Speicher 256 MB
    Speicher 256 MB
    CPU Upgrade 450 Mhz
    Festpladde Seagate
    OS 9.2.2
    Steuerfuchs
    Tastatur Apple Pro
    Scanner Epson
    Schneidemaschine

    Bücher:
    Big Book of Logos
    Flyermania
    Farbmamagement
    Freehand
    Flash
    Big Book of Design
    Lingua grafika
    diverse Zeitschriften wie MacUp, MacWelt

    Alles zusammen 2975 Märker

    Und der Hammer: der Mensch sagt immer bloß: kein Problem her damit, der Rechner ist ja anerkannt - rechnet alles aus und schreibt es ins Formular. Servus drunter, schönen Tag noch, wiedersehen.

    Als ich raus kam wars Wetter scheiße - und doch schien irgendwie die Sonne.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >Freundliches "Guten Morgen"<

    Willst du uns vergackeiern?!? ;-)
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wieso?
    "Wetter war Scheiße"

    ist doch wieder stimmig.
     
  4. caMi

    caMi New Member

    Vorsicht !
    Der Staat braucht dein Geld.
    Da kommt noch was.
    Der hat etwas vor.
    ...hat Dich bestimmt reingelegt und lacht sich immer noch schlapp!
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >ist doch wieder stimmig<

    *g*
    Kommt aber sehr weit hinten, das Stimmige. Irgendwas stimmt heute mit maiden nicht :)
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Doch.
    Ein Haar ist in jeder Suppe.;-)
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und das dollste: wenn man persönlich erscheint und die Sachen ausfüllen läßt klappts mit der Kohle auch viel schneller. Das letzte Mal: drei Wochen.
    Da werde ich mir was schnuckeliges kaufen...

    oder doch lieber das DesignPaket von Adobe?
     
  8. caMi

    caMi New Member

    ...Käse, Vollmilch, H-Milch, Joghurt, Dickmilch, Kefir, Sahne, Schmand, Buttermilch, Butter, Milcheis........
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    welches dann im nächsten Jahr wieder von der Steuer abzusetzen ist. ;-)
     
  10. macfux

    macfux New Member

    Warst du auf dem Esslinger Finanzamt? Weil von denen kann ich ähnliches berichten :)).
    Schnell und freundlich. Hmmmmh - überhaupt, ich bin gerade umgezogen. Ich muss echt sagen, das ganze Ämtergerenne ging echt schnell und einfach. - Irgendwie sind die ein freundlicher und schneller geworden.
    Nachdenklicher Gruß
    macfux
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @caMi
    Aha. Dieser Auflistung entnehme ich, dass du dein Heu nicht selbst verzehrst, sondern an Milchproduzenten verfütterst. Und dann machst du maiden arm und dich reich. Findest du das richtig?
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    hi maiden...

    reinschreiben kannst du alles...
    ob sie dir das dann auch genehmigen ist die andere sache...

    bist du freiberufler??

    ra.ma.
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Guten Morgen RaMa.

    Am besten liest du dir maidens Posting nochmal ganz langsam durch. Dann findest du wahrscheinlich auch die Stelle, an der der Herr Finanzobersekretär maidens Lustkäufe abgesegnet (sprich: genehmigt) hat. ;-)

    P.S: Ein weiteres Indiz wäre die thread-Überschrift ("gute Meldung")
    *grööööhl*
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    tja, abgesegnet habens es bei mir auch, überwisen haben die aber nur 50% beruflichen anteil... sol läufts zumindest bei uns... du schreibst alles rein...was sie dir dann geben ist ihre sache.. FA eben..

    ra.ma.
    ps. tu mich nicht überfordern, es is noch mitten in der nacht :))
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    ich hab leider nix bekommen :-(( der steruerfuzzie ist ein 150 % er ... affenarsch *g*
     
  16. caMi

    caMi New Member

    Ja, völlig richtig. Ich bin dann reich und meine Kühe werden noch glücklicher sein.
    Milch macht müden maiden munter, dieses Combucha-Zeug ist nicht das richtige Getränk für m.
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    eh eh eh, ich trinke beides. Und Combucha ist die beste Erfindung seit Jesus.
    Ist übrigens auch schon seit über 2000 Jahren bekannt.
    Siet halt scheiße aus, wenns im Behältnis schwimmt. Ist aber saumäßig gesund.
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    genau Esslinger Finanzamt.
    Da kann man nicht meckern.
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    es ist ja genehmigt. Der Kerl hats gleich unterschrieben und der Rechner wurde schon letztes Jahr voll anerkannt.
    Alles was jetzt zum Rechner dazu kommt, wird gleich mit verrechnet.

    Wie gesagt, das mit dem Rechner war ein wirklich schwerer Kampf. Insgesamt habe ich vier Widersprüche eingelegt und zuletzt einen Fragenkatalog mit etwa vierzehn Fragen aufgestellt, wo ich zu jedem einzelnen Punkt detailierte Aufklärung über die gesetzlichen Vorschriften verlangt habe, auf die sich der Bearbeiter bei seiner Ablehnung stützt. Ich habe da immer vorgearbeitet und bei der nächsten Ablehnung fast alles schon komplett niedergeschrieben gehabt. Waren nur wenige Änderungen notwendig. Der Bearbeiter hatte dann gleich einen Tag später meinen Widerspruch auf dem Tisch liegen damit er keine Langeweile bekommt. Zwischen Ablehnung und Einreichung des Widerspruchs sind so nie mehr als drei Tage vergangen. Und meine Schreiben wurden immer länger. ich dacht, daß das ganz schön nervig sein muß. Zuletzt habe ich dann noch die Frage gestellt, ob ich mich nicht besser gleich an eine übergeordnete Diensstelle wenden soll.
    Da hats dann geklappt.
     
  20. 2112

    2112 Raucher

    Wenn Jesus eine Erfindung war, sollte man das zuständige
    Patent- und Markenamt in die Luft sprengen.
    Gruß 2112
     

Diese Seite empfehlen