Olympia - ich bin schon wieder süchtig

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von benjii, 14. August 2004.

  1. benjii

    benjii New Member

    Ich schau' gerade Olympia, und ich weiß, ich bin dem Ganzen schon wieder verfallen. Fazinierende und durchgeknallte Welt des Sports.

    :D

    Ich liebe es: Türkische und thailändische Gewichtheberinnen; chinesische Synchronspringer; eine winzige Japanerin, die im Judo jede Gegnerin von der Matte fegt; surfende Fackelträger, griechische Leichtathletik-Stars, die wegen eines mysteriösen Motorradunfalls keine Dopingprobe abgeben können – und der Mittelfeld-Star des Fußball-Teams von Mali heißt Mama Liberté... Sagenhaft. Ich will alles!

    Welche Sportart findet Ihr am durchgeknalltesten/witzigsten/besten/spannendsten? Schreibt doch - würde mich interessieren...

    :D
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Kirschkern-Weitspucken
    Teebeutel-Weitwurf
    :party:
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mannschafts Synchronschwimmen ist an Spannung nicht zu überbieten.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mit geht´s am Arsch vorbei. Ich ärgere mich nur, daß die vergangenen und kommenden Wochen wieder das ganze Programm vom Sport beherrscht wurde und wird der alles andere verdrängt.
     
  5. benjii

    benjii New Member

    @maiden

    sei doch nicht so. Sport ist wenigstens noch eine Komödie, die man im Vergleich zu anderen (etwa der Politik) nicht so Ernst nehmen muss, oder nicht?
    :)

    @mausbiber

    kirschkern-weitspucken ist noch keine olympische Disziplin. Kommt aber sicher 2024...

    @macixus

    die Synchronschwimmwettbewerbe beginnen am 23. August mit "Duett". Wer sind deine Favoriten?
    :D
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich stell mir gerade die Backen der "Athleten" vor........
    **brüll**
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das sage ich dir am 23.8.

    Eingedenk des hehren olympischen Gedankens interessiert mich lediglich das Aussehen der Damen. Die hübschesten sind quasi automatisch meine Siegerinnen - selbst auf dem letzten Platz.

    Ist übrigens bei der rhythmischen Gymnastik ebenso. Auch da interessieren keine Nationenwertungen, sondern nur die Farbe der Keulen, Bälle, Ringe und Bänder. :cool:
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was denn "alles"?

    Also bei meinen Lieblingssendern RTL2 und dem Homeshopping-Kanal wird gottseidank nichts verdrängt. Sabine Christiansen bleibt auch - was will man mehr?
     
  9. benjii

    benjii New Member

    Ich sehe, du hast den hehren olympischen Geist in dich aufgesogen, macixus... Teilnehmen ist alles.

    :D

    Also im Synchronschwimmen bin ich wie immer für Sedakova/Brusnikina (Russland), wenn die noch teilnehmen. Vor allem Olga Sedakova bekommt meine volle Aufmerksamkeit - aus rein sportlichen Motiven, versteht sich...
    :D
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gehört auch zu meinen Top Ten. Besonders ihr Unterwasserlächeln ist geradezu unwiderstehlich. Da schmeiße ich turiks Schnorchelfresse glatt weg dafür! :embar:
     
  11. SC50

    SC50 New Member

    Bitte nicht

    Es reicht doch schon, daß die Slums zwischem Köln und Aachen meinen eine "WM" ausrichten zu müssen.

    :devil:
     
  12. benjii

    benjii New Member

    Die Zeit hat übrigens ein schön zu lesendes Olympia-Special mit historischem und sehr aktuellen Themen. Auszüge:

    "Den ersten Marathonlauf der olympischen Geschichte gewinnt 1896 ein griechischer Schafhirte. Als Spyridon Louis in das ovale Rund des Athener Stadions einläuft, sind 70000 Hellenen außer Rand und Band. Selbst die königlichen Prinzen hält es nicht mehr in ihrer Loge: Sie begleiten den Läufer auf den letzten Metern. Die Begeisterung ist grenzenlos. Auf den Rängen wird getobt, die Nationalhymne wird angestimmt, griechische Fahnen werden geschwenkt."


    "Robina Muqimyar, 17-jährige Sprinterin, wird als Erste ins Athener Olympiastadion einlaufen. Sie soll das neue Selbstbewusstsein der Frauen in Afghanistan symbolisieren..."


    Gibt auch ein Gewinnspiel da.
     
  13. benjii

    benjii New Member

    Ich hab's jetzt. Meine eigene, kleine Disziplin, und ich bin heißer Anwärter auf eine Medaille. Sie heißt:

    "Ausdauernd-Olympia-vom-Sofa-aus-im-TV-gucken-und-dabei-Rotwein-und-Knabbersachen-vertilgend"

    :D

    Mein persönliche Bestleistung liegt bei 5 h 32 min und wurde anlässlich der Olympiade in Syndey aufgestellt. Jemand da, der das toppt?
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mein Bekannter Hinnerk-Egon behauptet jedenfalls, dass er locker 7 Stunden sportlich vor dem Fernseher sitzen kann, sofern ihm seine Frau die Bierdosen öffnet.
     
  15. SC50

    SC50 New Member

    Ich hoffe nicht.

    Wenn die Tour de Farce der größte "Pharmafreilandversuch" ist, ist Olympia das Versuchslabor an sich.
    Nur Ärzte und angehende Biochemiker werden sich dauerhaft für sowas interessieren.
    ;)
     
  16. benjii

    benjii New Member

    @macixus

    mmh, nach den neuesten Regeln sind Teilnehmer mit verschmierten Unterhemden gleich mal disqualifiziert. Die weiblichen Ringrichter machen sich bemerkbar. Tut mir Leid für Hinnerk-Egon.
    :D

    @SC 50

    Klar, getürkt wie alles in dieser Welt. Bei Olympia kann ich aber entspannt drüber staunen und lachen...

    All' der Ehrgeiz, und was die Leute alles machen, um erfolgreich zu sein. Schräg, witzig, gut. Ich mag das - und bin da auch gerne mal nicht politisch korrekt.
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Endlich tritt er auf - der einzig noch verbliebene Verfechter der heilen und reinen und kleinen Amateurwelt Belgiens. :D

    Niedlich.
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Eindeutig die Maccine. Die hat bisher seit 1980 jede Olympiade in allen übertragenen Disziplinen auf jedem verfügbaren Kanal live von vorn bis hinten gesehen - zum Glück ist sie diese Woche nicht da und muss sich mit einer abendlichen Resultate-SMS meinerseits begnügen :D
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nachbemerkung für macixus: kurz nach dem wir (Maccine und ich) zusammengezogen waren, lief auch eine Olympiade...nachts um drei wurde ich wach...Maccine saß vor dem Fernseher und schaute...Synchronschwimmen!!!

    ;( ;( ;(
    ;( :klimper: ;(
    ;( ;( ;(
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich weiß schon, warum mir die Maccine von der ersten Sekunde an höchst sympathisch war. Es gibt ja schliesslich auch nichts Nervenzerfetzenderes als Synchronschwimmen!

    :klimper:
     

Diese Seite empfehlen