One for the road *g*

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacELCH, 22. November 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    My name is John
    Driving to my Atlanta office this morning on Interstate 285 near Roswell
    Road,I looked over my shoulder to the left and there was a woman in a brand new,black, Lincoln Navigator with her face up next to the rear view mirror
    putting on her eye makeup.
    I looked away for a few seconds and when I looked back, there she was, halfway over in my lane, still working on her eyeliner.
    It scared me so bad that I dropped my electric shaver, which knocked the
    Krispy Creme out of my other hand. In all the confusion of trying to
    straighten out the car with my knees against the steering wheel,
    it knocked my cell phone away from my ear which fell into my Starbucks
    coffee between my legs, splashed and burned BIG JOHN and the TWINS,
    ruined the phone, and disconnected an important call.
    DAMN WOMEN DRIVERS!!!

    Gruß

    MacELCH
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Ja ja, die Frauen haben an ALLEM Schuld ;))
     
  3. immi666

    immi666 New Member

    *ggg*
    ;-)

    PS. an die frauen im forum:
    männer sind halt so!!!
    ;-)
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Beneidenswerter Landstrich, dieses Amiland...

    Keine Rollerfahrer, Audis mit 55 mph, kaum Wohnwagen mit Tomatenstauden hinter den Fenstern, Österreicher und Schweizer werden im Disneyland festgehalten und Big Johns und Twins werden mit Kaffee benetzt. Und sogar eine Regierung haben die...
    *TaschentuchmitStarsAndStipesraushol*
    *Tränenabtupf*

    Tröstlich ist da nur, dass sich der George und der Gerd wieder herzlich zugetan sind.
    Ich war da Augen- und Ohrenzeuge in Prag. Mit meinem schon sprichwörtlichen Dusel bei historischen Ereignissen konnte ich gestern dem Gespräch zwischen George W. und Gerd beiwohnen...

    Gerd: "Oh, Mr. President, Ihre Krawatte hat die kleine Schwatte aber prima ausm Schrank gezupft" (spitzt anerkennend die Lippen)

    George zu Condoleezza (leise zur Seite): "Baby, wer zum Geier ist das noch mal? Seit sich so viele hier in meiner NATO rumdrängeln, verlier ich ein bisschen den Überblick..." (lächelt derweil Gerd an und streckt schon mal seine Haifischflosse aus)

    Condoleezza (ebenso leise): "Das ist der Häuptling von Deutschland, der mit dem Weg und den Gummistiefeln. Sag Gerd zu ihm, ihr seid Freunde. In den Plattencharts ist er neuerdings die Number One. "

    George: "Ah, danke für das Kompliment, Gerd. Meine kleine Condi hat Geschmack. Wie geht's, alter Freund. Wieder mal gewandert in letzter Zeit? Höre auch, dass du in der Hitparade bist. Was machst du mit der vielen Knete, die dabei rumkommt?"

    Gerd: "Auf deinen CIA bin ich neidisch (seufzt), wie haben die das mit meinem Hit bloss wieder rausgekniffelt?...Tja, die Knete könnte ich schon brauchen. Die BILD hat was gegen meine Gehaltserhöhung und mein Finanzhans hält auch schon seine Gierkrallen auf. Macht irgendwie keinen Spaß mehr, das mit dem Regieren, weißt du? Da kann man Freunde wie dich schon brauchen."

    George: "Kopf hoch, alter Junge. Wird schon wieder werden. Und wenn du bisschen mehr Dampf machst beim EU-Beitritt der Türkei machen wir eine nette Grillfete auf meiner Farm. Dann kommste im Fernseh!"

    Gerd und George lachen laut, hauen sich auf die Schulter und fangen an, den Yankee-Doodle zu pfeifen."Herzliches Einvernehmen zwischen Präsident und Kanzler" jubeln unsere Medien.

    Da kann man doch sowas von glücklich sein!
     
  5. quick

    quick New Member

    haben frauen keinen elektrischen rasierapparat ?

    :)
     

Diese Seite empfehlen