Online-Banking mit Netscape

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maeck10, 26. Januar 2002.

  1. maeck10

    maeck10 New Member

    Hi,kann mir mal einer verraten, welches Plug-in man für Online-Banking für den Netscape Navigator unter X braucht.
    Und mal ganz allgemein gefragt: Welche Browser verwendet ihr denn so? Ich habe so meine Probleme mit Comdirect und Diba.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Plug-in`s brauchst Du nicht.
    Wenn Du unter X arbeitest hast Du mit oben genannten Banken ein Problem.Das liegt aber an den Banken.Sie akzeptieren keine Browser unter X richtig.Der einzige B. der mit der Comdirekt funktioniert.Ist Netscape 6.x.Aber auch damit kann es zu Problemen kommen.
    Mehrmals habe ich im vergangenen Jahr mit den zuständigen Leuten der Comdirekt telefonische Gespräche geführt,die zu keinem für uns befriedigten Ergebnis geführt haben.
    Die generelle Aussage zum IE ist.Da IE eine Beta-Version ist,ist die Sicherheit nicht gewährleiste u. wird deshalb nicht unterstützt.IE ist schon seit Sept. 2001 keine Beta mehr.
    Opera wird nicht mehr unterstützt,weil der angeblich sich nicht an Standards hält.

    Meine persönliche Einschätzung.Die Online -Broker sehen IE in der Windows-Version als internat. Standard.
    Problemlos geht die Verbindung zur Comdirekt unter OS 9 mit IE und Netscape.

    Bei der Krise in der derzeit die Online -Broker stecken,erwarte ich nicht,das sie fachkompetentes Personal zur Lösung dieses Problems anheuern.
    Mac-User sind ein verschwindend geringer Anteil beim Trading.Geschweige den X-User.

    gruß
     
  3. maeck10

    maeck10 New Member

    Hi,kann mir mal einer verraten, welches Plug-in man für Online-Banking für den Netscape Navigator unter X braucht.
    Und mal ganz allgemein gefragt: Welche Browser verwendet ihr denn so? Ich habe so meine Probleme mit Comdirect und Diba.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Plug-in`s brauchst Du nicht.
    Wenn Du unter X arbeitest hast Du mit oben genannten Banken ein Problem.Das liegt aber an den Banken.Sie akzeptieren keine Browser unter X richtig.Der einzige B. der mit der Comdirekt funktioniert.Ist Netscape 6.x.Aber auch damit kann es zu Problemen kommen.
    Mehrmals habe ich im vergangenen Jahr mit den zuständigen Leuten der Comdirekt telefonische Gespräche geführt,die zu keinem für uns befriedigten Ergebnis geführt haben.
    Die generelle Aussage zum IE ist.Da IE eine Beta-Version ist,ist die Sicherheit nicht gewährleiste u. wird deshalb nicht unterstützt.IE ist schon seit Sept. 2001 keine Beta mehr.
    Opera wird nicht mehr unterstützt,weil der angeblich sich nicht an Standards hält.

    Meine persönliche Einschätzung.Die Online -Broker sehen IE in der Windows-Version als internat. Standard.
    Problemlos geht die Verbindung zur Comdirekt unter OS 9 mit IE und Netscape.

    Bei der Krise in der derzeit die Online -Broker stecken,erwarte ich nicht,das sie fachkompetentes Personal zur Lösung dieses Problems anheuern.
    Mac-User sind ein verschwindend geringer Anteil beim Trading.Geschweige den X-User.

    gruß
     
  5. maeck10

    maeck10 New Member

    Hi,kann mir mal einer verraten, welches Plug-in man für Online-Banking für den Netscape Navigator unter X braucht.
    Und mal ganz allgemein gefragt: Welche Browser verwendet ihr denn so? Ich habe so meine Probleme mit Comdirect und Diba.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Plug-in`s brauchst Du nicht.
    Wenn Du unter X arbeitest hast Du mit oben genannten Banken ein Problem.Das liegt aber an den Banken.Sie akzeptieren keine Browser unter X richtig.Der einzige B. der mit der Comdirekt funktioniert.Ist Netscape 6.x.Aber auch damit kann es zu Problemen kommen.
    Mehrmals habe ich im vergangenen Jahr mit den zuständigen Leuten der Comdirekt telefonische Gespräche geführt,die zu keinem für uns befriedigten Ergebnis geführt haben.
    Die generelle Aussage zum IE ist.Da IE eine Beta-Version ist,ist die Sicherheit nicht gewährleiste u. wird deshalb nicht unterstützt.IE ist schon seit Sept. 2001 keine Beta mehr.
    Opera wird nicht mehr unterstützt,weil der angeblich sich nicht an Standards hält.

    Meine persönliche Einschätzung.Die Online -Broker sehen IE in der Windows-Version als internat. Standard.
    Problemlos geht die Verbindung zur Comdirekt unter OS 9 mit IE und Netscape.

    Bei der Krise in der derzeit die Online -Broker stecken,erwarte ich nicht,das sie fachkompetentes Personal zur Lösung dieses Problems anheuern.
    Mac-User sind ein verschwindend geringer Anteil beim Trading.Geschweige den X-User.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen