Online Banking über BTX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hoefo, 22. November 2002.

  1. Hoefo

    Hoefo New Member

    Gute Nachricht von Med-i-Bit (Mac Giro):

     
    Die fun communications GmbH in Karlsruhe und die med-i-bit GmbH in Hamburg haben eine Vereinbarung über Zusammenarbeit und die Lizenzierung der Krypto-Bibliothek Transport/S® 2.0 für die Produkte MacGiro und MacGiro light getroffen. Mit der Portierung von Transport/S auf die MacOS Plattform können Mac-Anwender T-Online Classic Banking-Anwendungen (BTX) weiterhin nutzen.

    Hamburg / Karlsruhe, 21. November 2002. Transport/S® 2.0 sowie das ebenfalls an med-i-bit lizenzierte InterCEPT/S® bilden die Basis für das T-Online Classic Gate, mit dem der Zugang zu den T-Online Classic Banking Anwendungen (BTX) auch nach Mitte Dezember 2002 weiterhin möglich ist. Damit wird für Anwender auf der MacOS Plattform eine Möglichkeit geschaffen, diese Dienste mit MacGiro auch weiterhin zu nutzen. Durch den Einsatz von Transport/S erfolgt eine nachweislich sichere und verschlüsselte Kommunikation. Das macht Homebanking über T-Online noch sicherer.

    T-Online stellt zum Jahreswechsel die BTX-Zugänge auf eine neue Technologie und Verschlüsselung um. Mac-Anwender, die weiterhin die Vorzüge einer Offline-Banking-Anwendung genießen möchten und deren Bank nicht HBCI anbietet, können auch in Zukunft auf MacGiro oder MacGiro light setzen. Nur mit diesen Programmen ist für Mac-Anwender der Zugang zu den T-Online Classic Banking- Anwendungen möglich.

    Weitere Informationen unter www.fun.de und www.med-i-bit.de

    Kurzporträt fun communications GmbH
    Die fun communications GmbH mit Sitz in Karlsruhe bietet Lösungen für Electronic Banking, Internet Payment und IT-Security sowie Softwareentwicklung für mobile Endgeräte und Professional Services. Seit Jahren hat sich fun communica-tions erfolgreich mit seinen Anwendungen auf dem Markt für eBanking etabliert: MobileFinancing für PDAs und Handys, maßgeschneiderte Banking-Applikatio-nen im Homebereich und die Entwicklung von Middleware im Serverbereich zur Realisierung von multibankfähigen, plattformunabhängigen Bankportalen. Deutsche Bank, Advance Bank, Postbank, HypoVereinsbank, FIDUCIA und T-Online gehören zu den Unternehmen, die auf Lösungen von fun communications vertrauen.

    Kurzporträt med-i-bit GmbH
    Die med-i-bit GmbH mit Sitz in Hamburg ist Anbieter von MacOS-Anwendungssoftware und Entwicklungsdienstleistungen seit 1988. Die Homebanking-Software MacGiro wurde 1989 am Markt eingeführt und beständig weiterentwickelt. MacGiro ist mehrfach für seine Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität ausgezeichnet worden. Neue Technologien werden von med-i-bit für das MacOS umgesetzt und in MacGiro integriert. Hierzu zählt insbesondere HBCI - MacGiro ist bis heute die einzige multibankfähige HBCI-Lösung für das MacOS.
     

Diese Seite empfehlen