Online ohne Provider

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von meisterleise, 30. Mai 2003.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tach Leute!

    Ich bn seit ewigkeiten bei AOL um ins Netz zu kommen, was ja für einen Apple-User eigentlich eine Schande ist, da AOL den Apple ja quasi schon fast boykotiert. Warum ich dennoch bei AOL bin? Nun, es ist wirklich so einfach wie in der Werbung – ich klicke einfach auf "Insatllieren" und 5 min. später bin ich drin. Und das ist jut für mich, denn von Internet habe ich irgendwie nicht so den Plan.

    Nun meine Frage:

    Es gibt doch auch Anbieter, bei denen man keinen Vertrag, keine Grundgebühr, bei denen man sich auch nicht anmelden muss – und nix von alledem hat. Man zahlt einfach seine Telefongebühren für die Zeit, für die man online war – und fertig.

    Wo gibt's den sowas? Wer von euch macht das so? Und was muss ich dazu auf meinem Rechner einstellen? (OS 9.2.2)
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Hallo meisterleise,

    schau doch mal auf der Seite www.billiger-surfen.de nach, da sind alle Anbieter nach Preis aufgelistet (ich glaube Acor ist im Moment am billigsten) . Da stehen auch alle für den Zugang notwendigen Einstellungen.

    Gruß

    Thorsten
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Danke ihr beiden! das ging ja mal wieder turbomäßig schnell (und das an einem Brückentag).
    das MW-Forum is wohl doch nicht tot… ;)
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tach Leute!

    Ich bn seit ewigkeiten bei AOL um ins Netz zu kommen, was ja für einen Apple-User eigentlich eine Schande ist, da AOL den Apple ja quasi schon fast boykotiert. Warum ich dennoch bei AOL bin? Nun, es ist wirklich so einfach wie in der Werbung – ich klicke einfach auf "Insatllieren" und 5 min. später bin ich drin. Und das ist jut für mich, denn von Internet habe ich irgendwie nicht so den Plan.

    Nun meine Frage:

    Es gibt doch auch Anbieter, bei denen man keinen Vertrag, keine Grundgebühr, bei denen man sich auch nicht anmelden muss – und nix von alledem hat. Man zahlt einfach seine Telefongebühren für die Zeit, für die man online war – und fertig.

    Wo gibt's den sowas? Wer von euch macht das so? Und was muss ich dazu auf meinem Rechner einstellen? (OS 9.2.2)
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

  7. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Hallo meisterleise,

    schau doch mal auf der Seite www.billiger-surfen.de nach, da sind alle Anbieter nach Preis aufgelistet (ich glaube Acor ist im Moment am billigsten) . Da stehen auch alle für den Zugang notwendigen Einstellungen.

    Gruß

    Thorsten
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Danke ihr beiden! das ging ja mal wieder turbomäßig schnell (und das an einem Brückentag).
    das MW-Forum is wohl doch nicht tot… ;)
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tach Leute!

    Ich bn seit ewigkeiten bei AOL um ins Netz zu kommen, was ja für einen Apple-User eigentlich eine Schande ist, da AOL den Apple ja quasi schon fast boykotiert. Warum ich dennoch bei AOL bin? Nun, es ist wirklich so einfach wie in der Werbung – ich klicke einfach auf "Insatllieren" und 5 min. später bin ich drin. Und das ist jut für mich, denn von Internet habe ich irgendwie nicht so den Plan.

    Nun meine Frage:

    Es gibt doch auch Anbieter, bei denen man keinen Vertrag, keine Grundgebühr, bei denen man sich auch nicht anmelden muss – und nix von alledem hat. Man zahlt einfach seine Telefongebühren für die Zeit, für die man online war – und fertig.

    Wo gibt's den sowas? Wer von euch macht das so? Und was muss ich dazu auf meinem Rechner einstellen? (OS 9.2.2)
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

  11. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Hallo meisterleise,

    schau doch mal auf der Seite www.billiger-surfen.de nach, da sind alle Anbieter nach Preis aufgelistet (ich glaube Acor ist im Moment am billigsten) . Da stehen auch alle für den Zugang notwendigen Einstellungen.

    Gruß

    Thorsten
     
  12. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Danke ihr beiden! das ging ja mal wieder turbomäßig schnell (und das an einem Brückentag).
    das MW-Forum is wohl doch nicht tot… ;)
     
  13. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Tach Leute!

    Ich bn seit ewigkeiten bei AOL um ins Netz zu kommen, was ja für einen Apple-User eigentlich eine Schande ist, da AOL den Apple ja quasi schon fast boykotiert. Warum ich dennoch bei AOL bin? Nun, es ist wirklich so einfach wie in der Werbung – ich klicke einfach auf "Insatllieren" und 5 min. später bin ich drin. Und das ist jut für mich, denn von Internet habe ich irgendwie nicht so den Plan.

    Nun meine Frage:

    Es gibt doch auch Anbieter, bei denen man keinen Vertrag, keine Grundgebühr, bei denen man sich auch nicht anmelden muss – und nix von alledem hat. Man zahlt einfach seine Telefongebühren für die Zeit, für die man online war – und fertig.

    Wo gibt's den sowas? Wer von euch macht das so? Und was muss ich dazu auf meinem Rechner einstellen? (OS 9.2.2)
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

  15. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Hallo meisterleise,

    schau doch mal auf der Seite www.billiger-surfen.de nach, da sind alle Anbieter nach Preis aufgelistet (ich glaube Acor ist im Moment am billigsten) . Da stehen auch alle für den Zugang notwendigen Einstellungen.

    Gruß

    Thorsten
     
  16. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Danke ihr beiden! das ging ja mal wieder turbomäßig schnell (und das an einem Brückentag).
    das MW-Forum is wohl doch nicht tot… ;)
     

Diese Seite empfehlen