Onlinebankingfragen:

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mactaar, 15. April 2003.

  1. mactaar

    mactaar New Member

    Hallo,
    ich überlege, mir ein Online - Konto zuzulegen.

    Wie ist das mit der Sicherheit?
    Brauch ich eine Firewall?
    Wie ist die Erreichbarkeit?
    Besser mit Kontomanager (iGiro oder wie das heisst) oder per Browser. Welche Bank ist zu empfehlen?
    Welche Kosten entstehen?

    m´taar (9.x / isdn)
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Einige deiner Fragen sind einfach Geschmackssache oder abhängig von Gewohnheiten.

    Ich bevorzuge Internet Banking. Keine zusätzliche Software, mit DSL zwischenzeitlich flott.

    Hervorragend läuft comdirect, allerdings nicht mit Safari. Volks- und Genossenschaftsbanken laufen auch gut, aber mit dem neuesten Applet nicht im IE 5.2.2 (Darstellungsfehler mit den Style Sheets - Style Sheets im IE ausschalten, und das Ding wird dargestellt, aber sehr unübersichtlich). Viele erlauben einen Testlauf, probiere es aus. Frage deine Bank nach ihrem Internet Banking.

    Die Sicherheit ist OK - weil ich noch keine schlechte Erfahrung gemacht habe. Erreichbarkeit problemlos (ich habe BBBank und comdirect).

    Kosten von Bank abhängig. Ansonsten nur die normalen Verbindungsgebühren an Telekom, Provider etc.
     
  3. mactaar

    mactaar New Member

    Danke dir, gibt es sonst noch Dinge zu beachten, hast du eine Firewall?
    m´taar
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Geh mal zu
    www.application-systems.de
    Dort findest du eine Testversion von "Bank X" - ein tolles Teil, wie ich meine.
    Du kannst dort auch ein PDF-Handbuch zum Online-Banking downloaden, das recht informativ ist.
     
  5. teorema67

    teorema67 New Member

    Nein, kein Firewall auf meinem PowerBook aktiv. Obwohl es kein Fehler wäre, habe mich nur noch nicht damit befasst.
     
  6. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich verwende auch Internetbanking mit DSL bei der Deutschen Bank. Mit Browser iCab keine Probleme.

    Wie du schon sagst, man sollte vorher bei der Bank ausprobieren. Da bei mir ein Bankwechsel bevor stand, war die problemlose Nutzung des Internetbankings ein entscheidendes Kriterium.

    Blaubeere
     
  7. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Hi,
    ich bin sehr zufrieden mit der Comdirect und der Sparkasse, die Sparkasse braucht sogar weniger als einen Arbeitstag für eine Überweisung bis zur Gutschrift.
    Nur die Bank aufrufen, kein Hilfsprogramm notwendig.
    Seit dem neuen Java-Update muss ich leider für die Sparkasse wieder vom Safari auf den Explorer zurück, Comdirekt braucht auch den Explorer.

    Es ist alles billiger als eine Handüberweisung etwa bei der Sparkasse, jede Bar-Abhebung bei der Sparkasse ist praktisch sofort im Internet zu sehen.
    Kannst ja mal ein Stückweit reinschauen:
    http://www.sparkasse-offenburg.de/

    Durch die Kontokontrolle über das Netz brauche ich vielleicht noch8 Ausdrucke im Jahr bei der Sparkasse
    Meine Familie arbeitet über einen Router, die Tanlisten (jede Transaktion muss mit einer einmal gültigen Nummer einer Liste der Bank bestätigt werden) sind mir als Sicherheit ausreichend. Auch beim Einloggen gibt es Geheimnummern.

    Gruss UL und RD
     
  8. Atarimaster

    Atarimaster Member

    > Wie ist das mit der Sicherheit?

    IMO ist das sogar sicherer als eine Überweisung "von Hand": Da kann jeder die benötigten Daten ablesen und hat sogar eine schöne Vorlage deiner Unterschrift.

    In der Regel bekommen den Überweisungsschein zwar nur Bankangestellte zu sehen, aber hey -- nur weil einer bei der Bank arbeitet, ist er nicht automatisch ein zuverlässiger Mensch. Man hat schon Pferde kotzen sehen...

    Atarimaster
     
  9. teorema67

    teorema67 New Member

    Ich vermute, dass es bei der Sparkasse - wie auch bei comdirect - nicht an Safari liegt, sondern dass die Sparkasse - wie comdirect - einfach den Zugriff aus Safari (noch) nicht freigegeben hat.
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Allerdings wechseln die Banken alle paar Jahre ihre Programme. Nach meiner Erfahrung geht's dann aber mit irgendeinem Browser allemal. Sogar bei solchen Banken, die die - im Prinzip plattformunabhängige - Nutzung vom Mac aus kategorisch verneinen.
     
  11. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Hi,
    es ist definitiv das neue Java, mit dem Update kürzlich funktionierte es mit dem Safari nicht mehr, das Applet der Sparkasse scheint jetzt in eine ewige Schleife zu laufen. Mit dem alten Java spielte Safari seine Geschwindigkeit voll aus!

    Irgendwie soll beim Update das alte Java nicht gelöscht worden sein, muss mal suchen, wie es reaktiviert wird.

    Comdirect besteht auf dem Explorer oder dem Navigator, weil sie wohl einen Schlüssel verwenden.

    Gruß RD und UL
     
  12. magux

    magux New Member

    guten morgen,

    bin bei postbank. läuft sehr einfach und übersichtlich im normalen navigator 4.8.

    manchmal ein bissi zäh, wie bei vielen grossen firmen.

    man kann auch nen testlauf machen, bagesehen davon finde ich deren blau/gelb sehr schön.

    ach ja, kein ebesonderen kosten.

    magux
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

  14. raincheck

    raincheck New Member

    Ich bin seit zwei Monaten sehr zufriedener Kunde bei www.1822direkt.com, dahinter verbirgt sich die Frankfurter Sparkasse, was den Vorteil hat, dass du an jedem Sparkassenautomaten Deutschlands Kohle gebührenfrei ziehen kannst. Banking per Browser oder Telefon. Funktioniert einwandfrei, am besten aber mit IE5. Kosten: 2,50 Euro / Monat inkl. aller Buchungen und Überweisungen etc. sowie zwei Kreditkarten, zwei EC-Karten.
     
  15. Haegar

    Haegar New Member

    Hi,
    mache ebenfalls online-banking per dsl. für den privat-gebrauch meiner meinung nach vollkommen ausreichend, ohne zusatzprogramm (habe auch bank-x überlegt).
    nutze dazu safari (v73), funktioniert mit der volksbank karlsruhe einwandfrei, mit java 4.11 ! keine probleme...

    gruß haegar
     
  16. mactaar

    mactaar New Member

    dank an alle,
    hab zwar bei ciao.de gelesen, das, wenn bei der volksbank die leitungen geputzt werden, man nicht auf deren server kommt, habe mir dort aber trotzdem heut mal ein konto zugelegt. ist gebührenfrei, solange man alles online macht.
    zunächst werde ichs mal mit dem explorer versuchen und dann, wenn mozillas probs behoben sind, damit.
    wie richtet man sich denn am besten eine firewall ein unter 9.1 bzw 9.2?
    m´taar
     
  17. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Geh mal zu
    www.application-systems.de
    Dort findest du eine Testversion von "Bank X" - ein tolles Teil, wie ich meine.
    Du kannst dort auch ein PDF-Handbuch zum Online-Banking downloaden, das recht informativ ist.
     
  18. teorema67

    teorema67 New Member

    Nein, kein Firewall auf meinem PowerBook aktiv. Obwohl es kein Fehler wäre, habe mich nur noch nicht damit befasst.
     
  19. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich verwende auch Internetbanking mit DSL bei der Deutschen Bank. Mit Browser iCab keine Probleme.

    Wie du schon sagst, man sollte vorher bei der Bank ausprobieren. Da bei mir ein Bankwechsel bevor stand, war die problemlose Nutzung des Internetbankings ein entscheidendes Kriterium.

    Blaubeere
     
  20. UObkatgmxde

    UObkatgmxde New Member

    Hi,
    ich bin sehr zufrieden mit der Comdirect und der Sparkasse, die Sparkasse braucht sogar weniger als einen Arbeitstag für eine Überweisung bis zur Gutschrift.
    Nur die Bank aufrufen, kein Hilfsprogramm notwendig.
    Seit dem neuen Java-Update muss ich leider für die Sparkasse wieder vom Safari auf den Explorer zurück, Comdirekt braucht auch den Explorer.

    Es ist alles billiger als eine Handüberweisung etwa bei der Sparkasse, jede Bar-Abhebung bei der Sparkasse ist praktisch sofort im Internet zu sehen.
    Kannst ja mal ein Stückweit reinschauen:
    http://www.sparkasse-offenburg.de/

    Durch die Kontokontrolle über das Netz brauche ich vielleicht noch8 Ausdrucke im Jahr bei der Sparkasse
    Meine Familie arbeitet über einen Router, die Tanlisten (jede Transaktion muss mit einer einmal gültigen Nummer einer Liste der Bank bestätigt werden) sind mir als Sicherheit ausreichend. Auch beim Einloggen gibt es Geheimnummern.

    Gruss UL und RD
     

Diese Seite empfehlen