OnyX macht langsam

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ralv, 21. August 2007.

  1. ralv

    ralv New Member

    Ich habe mit OnyX 1.8.2 den Frühlingsputz gemacht auf meinem MacBookPro 10.4.10 und seither (ca. 3 - 4 Wochen her) startet alles viel langsamer auf. Word und Excel Dokumente brauchen 15 Sekunden um zu öffnen und das ging zuvor blitzschnell. Auch das System braucht einiges länger und der ganze Rechner scheint etwas von der Langsamkeit abbekommen zu haben.
    Weiss jemand Rat, wie man das wieder schneller kriegt? Ist echt mühsam so!
     
  2. mac-g4

    mac-g4 New Member

    Hallo!
    Das liegt wahrscheinlich daran, daß Du alle Programm-Caches mit Onyx gelöscht hast. Das siehst Du dann z.B. daran, daß wenn Du ein Programm startest, folgende Meldung erscheint: "Sie starten das Programm XXX zum ersten Mal..."

    Zumindest bei mir so...

    Deswegen wahrscheinlich der "zähe" Systemablauf!(?)

    Grüße: mac-g4
     
  3. MacTruth

    MacTruth New Member

    Kontrolliere bitte, ob das nur beim ersten Mal so ist, oder immer wieder vorkommt. Theoretisch ist es möglich, daß beim zweiten oder dritten Start das Programm plötzlich wieder flott wie ehedem startet. Nach dem "Frühlingsputz" mitten im Sommer kann es schon sein, daß halt einiges neu geordnet werden muß, aber das dient dem System.
    Bei mir braucht der Systemstart nach dem Onyx-Putz auch immer etwas länger, aber danach ist auch alles wieder gut! Übrigens rate ich Dir, Anacron zu installieren, das übernimmt die leidigen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Putzarbeiten automatisch.
     
  4. ralv

    ralv New Member

    Vielen Dank für die Antworten!
    Es ist leider nicht nur beim ersten Mal so, Word und Excel starten seither regelmässig so langsam.
     
  5. SeBiG

    SeBiG Member

    ...ob unter "Parameter" / Verschiedenes die Option "Die Indizierung des Startlaufwerks einschalten" angeklickt ist. Dann dürfte vermutlich ein neuer Index das Problem sein (kann man auch daran sehen, daß unter Spotlight ein Wanderbalken entsteht, der das Fortschreiten der Indizierung anzeigt) - das bremst ziemlich, gerade bei G3 / G4 Prozessoren. In dem Fall das Schlebbtobb einfach mal über Nacht anlassen.

    +Grüße = SeBiG

    PS - Wieso fragst Du nicht einfach den Programmierer? Onyx ist Freeware, d.h. er sollte doch über jedwedes Feedback über Probleme und den Hinweis, daß es da wohl noch was zu verbessen gibt, dankbar sein. :)
     

Diese Seite empfehlen