open gl grafikkarte für os 9 und X in g3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Russe, 8. Oktober 2002.

  1. Russe

    Russe New Member

    hi
    hat jemand erfahrung welche open gl fähige grafikkarte in den g3 300 beige (pci) passt und unter os 9 und os x (1.5 und 2) läuft? auf der ati seite steht dass die radeon 7000 erst im g3 b/w läuft :-(

    russe
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    die ati radeon 7000 pci mac edition läuft bei mir im 7600er G3-400 unter os 9.1 und os x 10.1.5.
    unter osx finde ich die grafikleistung aber nicht sehr berauschend. ob das mit den treibern zusammen hängt weiss ich nicht; jedenfalls hatte ich mir mehr versprochen. im ie kann man nicht ruckelfrei scrollen und das hätte ich eigentlich von einer 32 mb karte erwartet. unter 9.1 geht alles viel flotter und besser.
    die karte läuft aber auf den beigen erst mit 10.1.5. wenn du also von 10.1 updaten musst, dann musst du mit dem monitor an der internen karte updaten bis 10.1.5 und dann erst auf die radeon umstöpseln.
    peter

    PS: alternativen gibt es ja wohl keine. 3D betrieb habe ich noch nicht getestet, aber unter osx wird das wohl auch nicht der hit. fragt sich ob sich der unterschied zur onboard grafik überhaupt lohnt?
     
  3. Russe

    Russe New Member

    unter os x habe ich auf eine beschleunigung gehofft, durch den open GL-mist sollte das ja schneller sein. aber da mein rechner für solch karten "zu alt" ist kann ich mir die experimente sparen :-(

    russe
     
  4. Russe

    Russe New Member

    hi nochmal
    ich werde mir doch ne 7000er holen. unter 9 bringt das einiges, das schreibst du ja auch. und wenns dann unter os x nur ein bisserl schneller geht bin ich schon zufrieden.

    was für eine prozessorkarte hast du denn drin, bzw. welcher hersteller?

    russe
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    hi russe,

    überlege dir das gut, denn die G3s haben ja schon eine schnellere grafik als mein 7600er mit 4 MB VRAM. ich habe zu hause einen beigen G3 minitower, der von haus aus eine ati mit 6 MB Vram hat und da ging das scrollen, also 2D, viel schneller als mit dem 7600er. der G3 hat jetzt eine proformance II mit 8 MB und diese karte ist im 2D bereich schneller als die radeon 7000 mit 32 MB VRAM, glaube es oder nicht, es ist so!!! leider geht die formac karte nicht unter osx.

    wenn du keinen wert auf 3d legst, dann würde ich versuchen bei ebay eine ati rage PCI zu ergattern. die ist im 2D bereich bestimmt auch kaum langsamer als die radeon 7000.

    grüße
    peter
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    hi russe,

    überlege dir das gut, denn die G3s haben ja schon eine schnellere grafik als mein 7600er mit 4 MB VRAM. ich habe zu hause einen beigen G3 minitower, der von haus aus eine ati mit 6 MB Vram hat und da ging das scrollen, also 2D, viel schneller als mit dem 7600er. der G3 hat jetzt eine proformance II mit 8 MB und diese karte ist im 2D bereich schneller als die radeon 7000 mit 32 MB VRAM, glaube es oder nicht, es ist so!!! leider geht die formac karte nicht unter osx.

    wenn du keinen wert auf 3d legst, dann würde ich versuchen bei ebay eine ati rage PCI zu ergattern. die ist im 2D bereich bestimmt auch kaum langsamer als die radeon 7000.

    grüße
    peter
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    hi russe,

    überlege dir das gut, denn die G3s haben ja schon eine schnellere grafik als mein 7600er mit 4 MB VRAM. ich habe zu hause einen beigen G3 minitower, der von haus aus eine ati mit 6 MB Vram hat und da ging das scrollen, also 2D, viel schneller als mit dem 7600er. der G3 hat jetzt eine proformance II mit 8 MB und diese karte ist im 2D bereich schneller als die radeon 7000 mit 32 MB VRAM, glaube es oder nicht, es ist so!!! leider geht die formac karte nicht unter osx.

    wenn du keinen wert auf 3d legst, dann würde ich versuchen bei ebay eine ati rage PCI zu ergattern. die ist im 2D bereich bestimmt auch kaum langsamer als die radeon 7000.

    grüße
    peter
     

Diese Seite empfehlen