Open GL Performace

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ollimac, 16. September 2003.

  1. Ollimac

    Ollimac New Member

    Hallo,

    also ich habe nun schon fast ein Jahr einen iMAc G4 800 17".
    Nun bin ich auf den Trichter gekommen, ich könnte ja mla auch versuchen mit dem Ding Spiele zu spielen, da ich meine Windows Kiste eigentlich verschnacken will, die steht da halt nur rum, um darauf Spiele zu zocken.

    Ich also angefangen mit was kostenlosem AAO v.1.9 für lau gezogen (übrigens legal kostenlos für die die rummeckern wollen *g).

    Fazit Performace ist unter aller Sau. Spiel fast nicht spielbar.

    Also meine Windowskiste hat ne Geforce 2 mit 32 MB drin und das läuft einiges flüssiger als auf dem MAc mit 64 MB GEforce 4.

    Meine Vermutung ist es liegt an Open GL.
    Gibt es eine Möglichkeit aus der Grafikkarte des iMac merh Leistung zu holen ???
    Also per Firmwareupdate, anderer Treiber oder so ??

    Was nützt mir ein Consumermac, wenn er für eine der typischen Consumer Anwendungen nicht läuft. Oder muss ich um vernünftig zu spielen auch horrende Summen für einen Highend PowerMac ausgeben ??

    Bin für jede Hilfe dankbar..
     
  2. xyto

    xyto New Member

    Naja aus einem imac spürbar mehr performance rauszuholen ist kaum möglich, da es eben nur per software ginge.
    Ausnahme sind natürlich die ram, die gerade bei 3d shootern ausreichend vorhanden sein sollten (so mind. 768 sag ich mal).

    Panther soll auch einiges mehr an performance bringen, siehe:
    http://games4mac.de/scripts_g4m/news/news.php?newsid=1812

    Fakt bleibt aber meiner Meinung nach, dass der mac einfach keine geeignete Spiele Maschine ist, vor allem wenn der Anspruchsbereich neueste 3D games und top performance umfasst...

    Da sind echt nur mit einem high end powermac _akzeptable_ Werte zu erreichen, da ist es wohl vernünftiger 900€ für nen Spiele Pc auszugeben, der locker bessere fps Werte schafft als ein 3000€ G4

    Spielt man aber nur hin und wieder kann natürlich auch die Leistung eines Imac reichen...

    Einen Blick sind übrigens auch die Konsolen wert, beispielsweise bietet die xbox viele Top Titel, die es auch auf pcs gibt, allerdings muss man sich nicht mit Windows rumärgern.
    (ich persönlich würde da aber zum gamecube greifen, der mac unter den Konsolen [nachdems die dreamcast ja nicht mehr gibt *g*])

    mfg

    xyto
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich habe auch einen iMac G4 800. Für aufwendige 3D-Spiele ist er einfach nicht gut genug gerüstet, da müsste man schon einen Powermac G4 mit L3-Cache und einer anständigen 3D-Karte haben, z.B. alles ab der Radeon 8500 und so ab 1Ghz Taktung.
    Dann würde Zocken wohl mehr Spass machen.
     
  4. Ollimac

    Ollimac New Member

    Meine Vermutung ist ja, das die Windowskisten mit Ihrem D3D mehr Performace aus derselben Karte holen wie der Mac mit Open GL.

    Das sollte eigentlich nicht so sein, es sei denn Microsoft wäre auf diesem Gebiet der Konkurenz wirklich soweit enteilt.

    Na ja schade drum, ich hatte eigtnlich gedacht mir käme keine Dose merh ins Haus, aber da muss ich ja wohl oder übel durch und mich mal nach nem neuen Pentium 4 umsehen.

    Auf dem iMAc ist das sonst wirklich fast nicht spielbar.

    Ich hatte gedacht man könnte etwas mit einer Art Tweak Utility etwas mehr rausholen.

    So wie mit den Omegatreibern für Nvidia und ATI für die PC Welt.
    Die bringen ja auch bei der selben Hardware bei bestimmten Games UT2k3 fast 20 fps merh und das ist schon mal ein Wort würde ich sagen.

    Gibt es überhaupt die Möglichkeit den Treiber der Graka im iMac zu ändern ??
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich habe auch den Eindruck, daß die Windows-Seite bei der Grafikperformance stärker ist, aber für die paar Spielchen kaufe ich mir keine Dose. Dann lieber eine Konsole, die stürzt nicht ab und kostet weniger.
    Aber manche Spiele kann man eben nur an einem PC richtig geniessen, weil es sie auf der Konsole entweder nicht gibt oder die Steuerung mit einem Gamepad schlecht wäre. Muss man sich eben überlegen, was man zocken möchte...
     
  6. xyto

    xyto New Member

    hmm nunja es ist leider so dass der mac im Treiber Bereich von nvidia und ati recht stiefmütterlich behandelt wird...

    Ein weiterer sehr entscheidender Grund für die oft schlechtere Performance auf macs ist natürlich auch die Portierung.

    Id gibt sich z.B. sehr große Mühe und Spiele wie quake III oder Jedi Knight II (welches die quake engine verwendet) würden bei dir auch sicher gut laufen.

    Vielleicht gehört AAO zu den schlecht portierten Titeln, ich persönlich kenne es nicht.

    naja und bevor du nen pc fürs spielen kaufst, kannst du dir ja nochmal deine Anfordernungen an Spiele überlegen.
    D.h. vor allem die genres...
    Wie gesagt, willst du neueste 3d shooter spielen ist die Wahl klar (man denke an HL2 oder Doom3)...

    mfg

    xyto
     
  7. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Auf meinem G4 kann man die aktuellen Spiel auch noch flott zocken. Selbst Unreal T. 2003 läuft ohne größere Stotterer.
    Wenn ich an das teuer erworbene Undying denke, kann es einen schon frieren. Die Umsetzung ist so lausig, die kann man nicht mal in der niedrigsten Auflösung ruckfrei spielen.

    Ansonsten habe ich zum Spielen auch noch die ein oder andere Konsole zu hause. Es macht auf Konsolen einfach mehr Spass - ist zumindest meine Meinung. Die Spiele sind gut abgestimt und die Steuerung ist (meist) auch besser. Ich kann mich mit dem Gewurstel von Tastatur und Maus nicht anfreunden.
     
  8. j.meister

    j.meister New Member

    Was ist denn AAO und wo gibts das umsonst und legal?
    Ich möchte es gerne herunterladen und ausprobieren, selbstverständlich nur, damit ich Dir helfen kann :D

    Guck mal in den Einstellungen des Spieles, vielleicht rendert der das per Software und benutzt GL und den Grafikchip gar nicht.
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    @ j.meister

    Mit AAO ist (glaube ich) Americas Army gemeint. Das gibts bei versiontracker.com.

    Lohnt sich aber nicht sonderlich. Ich hatte es gleich wieder gelöscht.
     
  10. Ollimac

    Ollimac New Member

    AA:O ist Ammericas Army Operations
    www.americasarmy.com

    Es ist ein Spiel was von der US Army zu Rekrutierungszwecken entwickelt wurde und entwickelt wird.

    Es ist kostenlos.

    Es handelt sich um einen TAktik Shooter und nciht um einen Ego shooter.
    Ach ja die Gegner sind immer reale Spieler, da das game nur im lan oder online spielbar ist.


    Einfach mal anschauen.

    Die deutsche Community dazu findet man auch www.goarmy.de
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Super, hoffentlich gibt es auch spezielle Trainingseinsätze, damit man endlich mal die Briten von der Irakern unterscheiden kann...
     
  12. j.meister

    j.meister New Member

    Ach du Schreck! DAS AAO
    Ich hatte das vor nem halben jahr mal auf der Dose installiert, die Propaganda hatte echt DDR-Charme!

    Aber die Server auf die man als normalsterblicher draufkam, hatten dermassen lag, das mann zwischen zwei Rucklern immer gleich erschossen wurde..

    Fürchterliches Spiel!
    Keine Chance, Ollimac, ich helf Dir nicht.
     
  13. Ollimac

    Ollimac New Member

    Also Version 1.9. für den Mac ist nicht so schlecht.

    Von Propaganda konnte ich dabei nix erkennen, kann ja sein das ich blind bin oder so.


    Ich find es einfach nur cool und es gibt mittlerweile genug Server hier in Deutschalnd und der EU so das man einen guten Ping erreichen kann.
     
  14. Ollimac

    Ollimac New Member

    Hallo,

    also ich habe nun schon fast ein Jahr einen iMAc G4 800 17".
    Nun bin ich auf den Trichter gekommen, ich könnte ja mla auch versuchen mit dem Ding Spiele zu spielen, da ich meine Windows Kiste eigentlich verschnacken will, die steht da halt nur rum, um darauf Spiele zu zocken.

    Ich also angefangen mit was kostenlosem AAO v.1.9 für lau gezogen (übrigens legal kostenlos für die die rummeckern wollen *g).

    Fazit Performace ist unter aller Sau. Spiel fast nicht spielbar.

    Also meine Windowskiste hat ne Geforce 2 mit 32 MB drin und das läuft einiges flüssiger als auf dem MAc mit 64 MB GEforce 4.

    Meine Vermutung ist es liegt an Open GL.
    Gibt es eine Möglichkeit aus der Grafikkarte des iMac merh Leistung zu holen ???
    Also per Firmwareupdate, anderer Treiber oder so ??

    Was nützt mir ein Consumermac, wenn er für eine der typischen Consumer Anwendungen nicht läuft. Oder muss ich um vernünftig zu spielen auch horrende Summen für einen Highend PowerMac ausgeben ??

    Bin für jede Hilfe dankbar..
     
  15. xyto

    xyto New Member

    Naja aus einem imac spürbar mehr performance rauszuholen ist kaum möglich, da es eben nur per software ginge.
    Ausnahme sind natürlich die ram, die gerade bei 3d shootern ausreichend vorhanden sein sollten (so mind. 768 sag ich mal).

    Panther soll auch einiges mehr an performance bringen, siehe:
    http://games4mac.de/scripts_g4m/news/news.php?newsid=1812

    Fakt bleibt aber meiner Meinung nach, dass der mac einfach keine geeignete Spiele Maschine ist, vor allem wenn der Anspruchsbereich neueste 3D games und top performance umfasst...

    Da sind echt nur mit einem high end powermac _akzeptable_ Werte zu erreichen, da ist es wohl vernünftiger 900€ für nen Spiele Pc auszugeben, der locker bessere fps Werte schafft als ein 3000€ G4

    Spielt man aber nur hin und wieder kann natürlich auch die Leistung eines Imac reichen...

    Einen Blick sind übrigens auch die Konsolen wert, beispielsweise bietet die xbox viele Top Titel, die es auch auf pcs gibt, allerdings muss man sich nicht mit Windows rumärgern.
    (ich persönlich würde da aber zum gamecube greifen, der mac unter den Konsolen [nachdems die dreamcast ja nicht mehr gibt *g*])

    mfg

    xyto
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich habe auch einen iMac G4 800. Für aufwendige 3D-Spiele ist er einfach nicht gut genug gerüstet, da müsste man schon einen Powermac G4 mit L3-Cache und einer anständigen 3D-Karte haben, z.B. alles ab der Radeon 8500 und so ab 1Ghz Taktung.
    Dann würde Zocken wohl mehr Spass machen.
     
  17. Ollimac

    Ollimac New Member

    Meine Vermutung ist ja, das die Windowskisten mit Ihrem D3D mehr Performace aus derselben Karte holen wie der Mac mit Open GL.

    Das sollte eigentlich nicht so sein, es sei denn Microsoft wäre auf diesem Gebiet der Konkurenz wirklich soweit enteilt.

    Na ja schade drum, ich hatte eigtnlich gedacht mir käme keine Dose merh ins Haus, aber da muss ich ja wohl oder übel durch und mich mal nach nem neuen Pentium 4 umsehen.

    Auf dem iMAc ist das sonst wirklich fast nicht spielbar.

    Ich hatte gedacht man könnte etwas mit einer Art Tweak Utility etwas mehr rausholen.

    So wie mit den Omegatreibern für Nvidia und ATI für die PC Welt.
    Die bringen ja auch bei der selben Hardware bei bestimmten Games UT2k3 fast 20 fps merh und das ist schon mal ein Wort würde ich sagen.

    Gibt es überhaupt die Möglichkeit den Treiber der Graka im iMac zu ändern ??
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich habe auch den Eindruck, daß die Windows-Seite bei der Grafikperformance stärker ist, aber für die paar Spielchen kaufe ich mir keine Dose. Dann lieber eine Konsole, die stürzt nicht ab und kostet weniger.
    Aber manche Spiele kann man eben nur an einem PC richtig geniessen, weil es sie auf der Konsole entweder nicht gibt oder die Steuerung mit einem Gamepad schlecht wäre. Muss man sich eben überlegen, was man zocken möchte...
     
  19. xyto

    xyto New Member

    hmm nunja es ist leider so dass der mac im Treiber Bereich von nvidia und ati recht stiefmütterlich behandelt wird...

    Ein weiterer sehr entscheidender Grund für die oft schlechtere Performance auf macs ist natürlich auch die Portierung.

    Id gibt sich z.B. sehr große Mühe und Spiele wie quake III oder Jedi Knight II (welches die quake engine verwendet) würden bei dir auch sicher gut laufen.

    Vielleicht gehört AAO zu den schlecht portierten Titeln, ich persönlich kenne es nicht.

    naja und bevor du nen pc fürs spielen kaufst, kannst du dir ja nochmal deine Anfordernungen an Spiele überlegen.
    D.h. vor allem die genres...
    Wie gesagt, willst du neueste 3d shooter spielen ist die Wahl klar (man denke an HL2 oder Doom3)...

    mfg

    xyto
     
  20. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Auf meinem G4 kann man die aktuellen Spiel auch noch flott zocken. Selbst Unreal T. 2003 läuft ohne größere Stotterer.
    Wenn ich an das teuer erworbene Undying denke, kann es einen schon frieren. Die Umsetzung ist so lausig, die kann man nicht mal in der niedrigsten Auflösung ruckfrei spielen.

    Ansonsten habe ich zum Spielen auch noch die ein oder andere Konsole zu hause. Es macht auf Konsolen einfach mehr Spass - ist zumindest meine Meinung. Die Spiele sind gut abgestimt und die Steuerung ist (meist) auch besser. Ich kann mich mit dem Gewurstel von Tastatur und Maus nicht anfreunden.
     

Diese Seite empfehlen