OpenOffice 3 klaut Dateien?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von WB, 19. Juli 2008.

  1. WB

    WB New Member

    Einen schönen guten Tag zusammen.

    Ich habe mir gerade OpenOffice 3.0 Beta unter OS X 10.4.11 installiert und bin eigentlich überzeugt, dass das Paket eine schöne Alternative zu M$ Office ist - zumal die aktuelle Office-Variante ja wohl eine kostenpflichtige Beta-Version ist.

    Leider hat sich aber ein kleines Problem eingeschlichen: Einige meiner Word-Dateien haben noch ihr gewohntes Icon und öffnen sich auf Doppelklick auch brav in Word, andere haben ihr Icon verloren und öffnen ungefragt OO-Writer.

    Da ich im Job Word benutzen muss (manche Kunden sind da recht eingefahren), hätte ich gerne mein Prebinding an Word zurück, damit sich die Word-Dateien auch wieder automatisch in Word öffnen. Da, wo es nicht zwingend Word sein muss, kann ich die Dateien ja per "Öffnen mit..." oder Datei-Dialog in Writer öffnen.

    Ich bin für alle Anleitungen und Tipps dankbar.

    1 schönes Wochenende,

    Wolfgang
     
  2. edwin

    edwin New Member

    :confused: Den letzten Teil verstehe ich nicht.

    Ansonsten öffne mal bei einer von OO angenommenen Datei die Information (also einmal mit der rechten Taste die Datei anklicken und im Kontext "Informationen" anwählen) und verändere unter "Öffnen mit:" die Einstellung zu Deinem gewünschten Programm. Sollte es nicht helfen, erst mal eine andere Möglichkeit wählen und dann wieder zu der gewünschten.

    Das Du unter OO auch in .doc abspeichern (und bearbeiten) kannst, ist bekannt?
     
  3. WB

    WB New Member

    Yup, ist bekannt und auch nicht das Problem. Ich hätte es halt gerne, dass wieder alle Word-Docs auf Doppelklick auch mit Word geöffnet werden. Im Moment öffnet sich ein Teil mit Word, ein anderer mit OO, was so nicht sein soll.
     
  4. edwin

    edwin New Member

    Ich vergaß: Darunter befindet sich noch der Button mit "Alle Dokumente dieser Art mit diesem Programm öffnen". Diesen Button dabei anklicken.
     
  5. WB

    WB New Member

    Ja, man muss (d.h. in diesem Fall ich) muss Antworten auch richtig lesen können - offensichtlich war der Abend gestern doch ein Stück zu lang ;-)

    Auf jeden Fall habe ich jetzt verstanden und es hat geklappt. Vielen Dank!

    1 schönes Restwochenende,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen