OpenOffice in x11 starten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zett7ieben, 26. Februar 2003.

  1. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    hallo gemeinde!

    hab mir grad OpenOffice installiert und es auch zum laufen gebracht. allerdings kann ich es nur unter macOS X (mit "start openoffice") hochfahren, schaff es aber nicht unter x11 (mit macgimp funktioniert das ohne probleme: im terminal nur "gimp" eintippen, und schon läufts).

    ich weiss, dass es nicht unbedingt notwendig ist, da ich es ja über "start openoffice" launchen kann, aber interessieren würds mich trotzdem.
    da es ja in diesem forum schon einige unix-fitte gibt, kann mir das bestimmt jemand sagen.

    lg /franz
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wenn Du die Suche benutzt findest Du einen Thread in dem das erklärt ist wie man

    1. die gewünschten Programme unter Applications in X11 einbaut
    2. die OpenOffice Programme einzeln starten kann.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen