OpenOffice.org: kann nicht drucken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zett7ieben, 10. April 2003.

  1. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    hallo gemeinde!

    folgendes problem: ich schreibe im OpenOffice.org ein dokument, geh' auf drucken, es erscheint ein dialog (in welchem der korrekte drucker erscheint), und die daten werden scheinbar an den drucker geschickt.
    aber: nichts passiert!
    (macOS X 10.2.4, OOo 1, Epson Photo 895 über USB)

    wer kann mir helfen? was ist das problem? ich will endlich ohne word und excel drucken können...

    danke und lg /franz
     
  2. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    hallo nochmal!

    wo wenn nicht hier kennt sich jemand aus, um mein problem einer lösung zuzuführen!?!

    die hoffnung stirbt zuletzt *g*

    lg /franz
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    das soll doch in der aktuellen Version behoben sein.

    Hast Du auch die aktuellste Version oder von irgendeiner Heft CD ?
    Aktuelles Apple X11 oder XDarwin ?

    Joern
     
  4. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    moin?

    hab schon das apple x11, allerdings nicht das neueste. glaub, es ist das letzte beta.

    du meinst also, es bringt was, die neueste version von x11 draufzuspielen, und dann klappts?

    lg /f
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Also bei mir konnte ich zumindest PDFs über den Drucken Dialog erstellen mit der Beta2 und der aktuellen OOffice Version.
    Auf Papier drucke ich eher selten bis gar nicht.

    Joern
     
  6. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    pdfs hab ich noch nicht probiert, aber das ist mir auch nicht soooo wichtig. ich würds gern auf meinem tintenstrahler ausdrucken...

    danke trotzdem! lg
     

Diese Seite empfehlen