OpenOffice und Intel iMac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von buytool, 26. Februar 2006.

  1. buytool

    buytool New Member

    Hallo,

    die aktuelle OpenOffice Version untersützt noch nicht die neuen Intel iMac.
    Gibt es mit Rosetta die Möglichgkeit das OpenOffice Programm zum Laufen zu bekommen?

    Gruß Dirk
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Vielleicht läuft NeoOffice (die Java-Variante für Mac OS X) in Rosetta?
     
  3. Islaorca

    Islaorca New Member

    erstmal das, und zweitens: läuft unter X11 nicht auch OpenOffice unter Rosetta? Müßte eigentlich gehen.
     
  4. buytool

    buytool New Member

    Hallo,

    als Mac Neuling weiß ich leider nicht wie man Rosetta startet und dann die Office Version installiert.

    Gruß Dirk
     
  5. macwuff

    macwuff New Member

    Hallo
    Zuerst von der Installations-CD das Programm "X11"
    dann OO 2.0.1
    für die Schriften eventuell "Fondu" installieren.

    unter www.macuser.de findest du unter Suche genügend Beiträge, falls Probleme auftauchen.

    LG
     

Diese Seite empfehlen