Opitsche Mäuse - Rückschritt durch Technik

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Eddy13, 25. Mai 2004.

  1. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Hi, gibt es irgendjemanden, der optische Mäuse wirklich für einen Fortsschritt hält. Hab im Büro eine optische, nicht 100 % zuverlässig, besonders nicht, wenn man sich an 'mit ohne' Mauspad gewöhnt hat.
    Jetzt für daheim die Logitech MX900 und der erste Eindruck ist auch, dass sie was die 'Berechenbarkeit' der Bewegeung angeht, nicht an meine alte mechanische rankommt. Muss ich mir jetz wieder ein Mauspad anschaffen? Also Kabel weg vom Schreibtisch, aber Pad wieder drauf?
    Ergo: Optische Mäuse gibts nur, weil sie billiger zu produzieren sind. Oder liege ich da ganz falsch?
    Gruß
    Eddy
     
  2. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Hi,
    bin ganz Deiner Meinung, komme mit den optischen Mäusen auch nicht zurecht, ewig ruckeln oder keine Bewegung wenn der Untergrund nicht optimal ist. Meine Maus mit Kugel gefällt mir einfach besser.
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Einspruch !!! :)
    Ich komme mit den Optischen um einiges besser zurecht (Wenn das Pad dafür geeignet ist).
    Ihr könnt gerne mal mit meiner 18 Jahre alten Amigamaus arbeiten. Da kommt richtig Spaß auf.
     
  4. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Versuche es jetzt mit einer neuen Unterlage, geht schon besser. Muss mir jetz wohl doch ein hübsches Mousepad suchen. Wo gibts denn schöne?
    Gruß
    Eddy
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    In vielen Photoläden.
    Lieblingsbild mitnehmen, drucken lassen - Voila

    Aber auf die Farben achten (meine Maus muckt bei viel Blau und Schwarz direkt nebeneinander)
     
  6. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Stimmt gute Idee, nur welches Foto nehmen? Oder doch eines mit dem Lieblingsapfel *grübel*
    Eddy
     
  7. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ich hab 'ne einfache Papierblockunterlage A3 -
    überhaupt keine Probleme.
     
  8. thor

    thor New Member

    Yep,

    auf Papier laufen optische Mäuse am besten.

    Gruss Thor
     
  9. mifa

    mifa New Member

    Hauptsache ein einfarbiger Untergrund. Vor einigen Jahren (etwa zur Hoch-Zeit des Moorhuhns) schenkte meine Liebste mir ein wunderschönes Moorhuhn-Mousepad. Dummerweise funktionierte meine optische Maus damit nicht - die vielen Moorhuhn-Moppen brachten die Arme ganz aus dem Gleichgewicht.
     
  10. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Die Optik reagiert von Hersteller zu Hersteller auf verschiedene Farben und/oder Muster zum Teil etwas eigenwillig. Hat man den passenden Untergrund sind die optischen mittlerweile um einiges genauer als eine herkömmliche Maus.

    Logitech kommt mit schwarzem Untergrund sehr gut klar. Ich habe eine schwarze IceMat (ist ein Glasmauspad). Sieht gut aus und funktioniert prima. Beim Kauf bekommt man auch noch Teflonklebepads für die Maus dazu, damit es besser gleitet.

    Wieder eine Maus mit Ball, der nach drei Tagen verdreckt ist, oder die Rollen innendrin verstaubt etc? Nein danke.
     
  11. Borbarad

    Borbarad New Member

    Für meien ProMouse hab ich nen einfach HAMA Mousepad in blau.

    Geht super

    B
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich kann jetzt ehrlich gesagt, nicht nachvollziehen warum optische Mäuse einen Rückschritt darstellen sollen.
    Ich arbeite damit auf einer normalen Tischplatte aus Holz und das funzt klasse. Natürlich sind bestimmte Unterlagen wenig oder nicht geeignet.

    Aber wo jetzt der Vorteil bei einer ständig versifften Kugel und ständig versifften an der Kugel anliegenden Rädchen liegt, die auch zu ruckelnden Mauszeigern führen und obendrein umständlich und fummelig gereinigt werden müssen, weiß ich ehrlich gesagt nicht.
     
  13. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    @ Eddy13

    es könnte bei deiner Logitech MX900 auch ein Bluetooth problem sein das die Maus nicht richtig reagiert.
    Ich hatte jedenfalls diese problem mit der MS BT Maus, alle anderen optischen Mäuse mit Kabel haben bei mir jedenfalls keine probleme gemacht. Auf jedenfall Glas und weisse unterflächen vermeiden auf den spinnen alle optischen.

    gruß
    kobayjashi :cool:
     
  14. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Also es ist definitiv der Untergrund, mit einfarbigem Papp-papier läuft sie jetzt gut. Ich war einfach keine Mausunterlagen mehr gewöhnt , für meine Schreibtischlandschaft eher ein Rückschritt, passt dann weniger Unordnung drauf. Klar verdrecken mechanische Mäuse, aber dann ist das Problem zu beheben, ein - wenn auch seltenes- Problem bei der optischen Abtastung irritiert doch sehr, die Bewegung wird dann halt unsicherer bzw. weniger flüssig. IMHO
    Aber vieleicht gewöhnen wir zwei uns ja noch aneinander die MX 900 und ich
    Gruß
    Eddy
    P.S. Bluetooth war wie es sein soll, PC-Treiber CD-Rom weggelegt, Batterien rein, 10 sec später lief das Ding (am D-Link Hub)
     
  15. MacDragon

    MacDragon New Member

    Meine Apple Maus funktioniert auf einem Weissen IKEA Tisch perfekt. Keine Probleme. Der Tisch ist sauber, die oberflaeche bekommt der kleinen wohl sehr gut. :D

    Ist wohl echt von Maus zu Maus unterschiedlich
     
  16. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Ich möchte auch die optischen Mäuse nicht mehr missen; präzises Arbeiten mit hohem Komfort (kein Verschmutzen, leichter) perfekt verbunden.
     
  17. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Ich finde optische Mäuse auch opti dopti. Hab eine von Logitech und eine von M$, funktionieren beide gut an meinem iBook. Aber irgendwie scheinen sie dort nicht so genau zu gehen wie an meinem Desktop-PC. :confused:

    Nochmal ne Kugel-Maus? :shake:
     
  18. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Optische Maus - nix besser als das!

    Also meine arbeitet wie bei Maiden auch auf einer gemaserten Holztischplatte bestens!
     
  19. ab

    ab New Member

    habe über die jahre berge von katzenhaaren aus den rollmäusen geklaubt. da ist so ne optische doch wirklich angenehmer. - und die katze merkt den unterschied nicht.

    und ausserdem hab ich so auch immer meinen schreibblock parat. darauf spaziert die maus nämlich offenbar am liebsten.

    ab
     
  20. Mäkki

    Mäkki New Member

    Jeder möge doch mal dazusagen, ob
    kabellos optisch oder nur optisch.

    Für den PC hatte ich mal 'ne kabellos unoptische und bei nachlassender Batteriespannung war das die reinste Katastophe .

    Ergänze: optisch am Draht, keine Probs.
     

Diese Seite empfehlen