Opteron vs. BigMac Cluster

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Eddy13, 17. Januar 2004.

  1. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Also da erreicht der neue Cluster der Uni Zürich für 1,2 Mio Franken max. 1,8 TFlop (engl.Pressrelease spricht von "peak", also gilt wohl zum Vergleich der R/peak Wert auf der top 500 Liste) und die Uni sagt:

    "Die Gesamtkosten von nur 1,2 Millionen Franken setzen auch im Preis-Leistungs-Verhältnis einen neuen Massstab. "
    http://www.supercomputer.ch/
    Kleine Umrechnung ergibt ca.531 Dollar Kosten pro GFlop.

    Vergleich BigMac: 17 TFlop Peak bei 5,2 Mio Dollar ergibt...
    ca. 305 Dollar.

    Vielleicht sollten die mal einen Ausflug nach Virginia wagen, die haben da doch bald 1100 G5 übrig. ;)
    Gruß
    Eddy
    P.S. Ach ja, sollten sie doch die R/max Werte meinen ist der G5 immer noch ein paar Dollar günstiger...
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Den sollten wird doch mal ne nette Mail schreiben ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. Eddy13

    Eddy13 New Member

    So was wie:
    Grüezi,
    fesch is er euer Opter On, aber hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen (und dem doofn Georgi) im Staate Virginia gibt es ein Clüsterlein, das ist noch viel mehr Occasion. Außerdem könnt ihr damit auch euern Emmentaler Kaas und die Schokki reiben, wenn ihr grad keine Fränkli zählen müsst mit eurem Rechnerli.
    Salü


    (NACH DIKTAT BETRUNKEN VOM STUHL GEKIPPT)
    E.
     

Diese Seite empfehlen