Opteron vs. G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macbob, 17. Dezember 2003.

  1. macbob

    macbob New Member

  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Kurz und knapp: Ja.

    Gruss
    Kalle
     
  3. Achmed

    Achmed New Member

    Das wundert nicht.

    Jetzt ist die Frage:
    Bei dem Bryce 5 Bench.
    spielt da die grafikkarte eine rolle?

    Ich bin mir sicher das beim compilieren eines linuxkernels das ergebnis noch drastischer zugunsten des Opteron ausfallen würde.

    Aber wie immer gilt:
    Wegen der rechnerpower kauft sich keiner einen apple. Das hat schon andere beweggründe.
    oder?
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Zu Bryce 5: Nein, aber die FPU.

    Und ich bin mir sicher, wenn es erstmal autovektorisierende (AltiVec) Compiler für den G5 gibt, dass das Ergebnis noch drastischer zugunsten des G5 ausfallen würde. ;)

    Gruss
    Kalle
     
  5. applefreak

    applefreak New Member

    NOCH MEHR zu gunsten des Opteron?
    ich fand das der g5 besser lag!
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ich fand die Ergebnisse vom Opteron auch ziemlich enttäuschend. Wenn man bedenkt wie sehr AMD auf die Kacke gehauen hat.

    Zumal ein ähnlich ausgestatteter NO NAME Dual 2GHz Opteron genau so teuer wie Apples Dual 2GHz G5 ist :D

    Gruss
    Kalle
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Man sollte die maximale RAM Bestückung reinstecken und dann testen, dürfte sich ein wenig noch ändern - eher zugunsten des G5 (ist aber nur eine Vermutung). Unsere werden mit 4 GB bestückt.
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    HARR -- HARR -- HARR -- MEHR POWER ;)

    Gruss
    Kalle
     
  9. Achmed

    Achmed New Member

    Jaein.

    es kommt auf den einsatzzweck drauf an.
    Mich würde interessieren wie lange der g5 braucht um eine php zu compilieren.
    Das ist für mich persönlich entscheidend.
    Da kann der g5 noch so schnell bryce rendern oder der opteron seine photoshop filter durchführen.

    Was ganz interessant wäre ist die Frage wie lange ein g5 braucht um eine dvd in eine svcd zu wandeln.
    Eigentlich dürfte er nicht länger als 1 Std und 30 Minuten brauchen.
    Hat hier jemand eine Zeit?
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Laut MacMercy soll ein Dual 2GHz G5 eine DVD in Echtzeit zu einer VCD umwandeln (DaVideoX).

    Was mich aber enttäuscht hat.

    Gruss
    Kalle
     
  11. thesky

    thesky New Member

    Tja, das sieht man mal, dass die Realitaet anders aussieht. Der Opteron sollte technisch dem G5 ueberlegen sein. Wie man aber sieht, ist der G5 mindestens gleichwertig oder schneller!!!


    Apple Rulez! :D
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das liegt an dem langsamen Brenner - der bilded das Bottleneck. Wenn man ein Image auf der HD erstellt und diese dann zum VCD schreiben nimmt dürfte es schneller gehen.
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wie lange braucht denn der Brenner?

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen