Optischer Sound-Ausgang geht nicht mehr aus...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maccelerator, 10. Januar 2007.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    Mein MacBook Pro hat einen optischen Soundausgang (passt und funktioniert aber auch normale Miniklinke drin). Nun habe ich einmal ein Mono-SOundkabel eingesteckt, seither leuchtet es rot in der Buchse (opt. Ausgang) und das geht nicht mehr weg - normale Stereo-Klinken bekommen kein Signal mehr und die internen SPeaker des MBP auch nicht mehr.
    Was tun, wi kann ich das wieder abstellen? In der Syste,steuerung geht nix, alles eingegraut und keine Einstellmöglichkeit.
     
  2. maccelerator

    maccelerator Member

    Neustart bringt auch nichts... Weiss noch jemand Rat?
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Könnte vielleicht dennoch ein Softwareproblem sein. Wie sieht das Ganze unter einem neuen Benutzeraccount aus? Selbes Problem? Oder wenn Du von einer anderen Platte startest?
     
  4. Celtic

    Celtic New Member

    Mono Kabel in Stereo Klinkenbuchse? Vielleicht gab's einen Kurzschluß mit anschließender Verschrottung des Ausgangstreibers.
     
  5. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Dürfte eigendlich nicht passieren.
    Vieleicht hat sich in der Audio-Midi-Einstellung wes verändert (Dienstprogramm).
     
  6. maccelerator

    maccelerator Member

    Das habe ich gecheckt. Da steht bei "Output": "Output is not supportet". Das kommt mir aber komisch vor... Aber da ich dieses Audio-Midi zum allerersten Mal gestartet habe, weiss ich auch nicht, wie es sonst aussehen sollte.
    Anyway... rotes Licht im Sound-Port bleibt an und die internen Speakers bleiben aus - help! :-(
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich weise hiermit nochmals auf meine Fragen von weiter oben hin...
     
  8. maccelerator

    maccelerator Member

    Leider kein Erfolg. Das rote "Laserschwert" im Port bleibt an und die internen Speaker tot. Hhmm...
     
  9. harry68

    harry68 New Member

    Über Software scheint man das Problem wohl nicht gelöst bekommen. Mein Macbook hat das gleiche Problem, habe ihn schon so defekt geliefert bekommen. Wenn man ein paar mal einen Kopfhörer ein/aussteckt kann es mit viel Glück funktionieren. Meinen Macbook hatte ich daraufhin eingeschickt, aber als er zurück kam, funktionierte er gerade mal 5 Minuten. Danach hab ich mal ein optisches Kabel rein/raus und er lief für 1,5 Tage, bis ich hin bin und einen Kopfhörer eingesteckt hatte.

    Heute abend werde ich nochmal probieren einen PRam-Reset zu machen. Schade, daß man nicht einfach in irgendwelche Settings gehen kann und diese dumme Lampe deaktivieren. :meckert:
     
  10. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    So sollte es aussehen.
     

    Anhänge:

  11. maccelerator

    maccelerator Member

    ...und sieht bei mir so aus - nix einstellbar :-(
     

    Anhänge:

  12. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Dann weiß ich auch nicht weiter. PRAM-Reset wirst Du ja sicher schon gemacht haben. Ansonsten vieleicht mal das System neu aufspielen.
     
  13. bes1

    bes1 New Member

    ... Kabel rein/raus ...

    HI

    Mir ist das gleiche Passiert, so aus dem Nichts, dieses Nichts!!!

    Dann hab ich die Kopfhörer wieder reingesteckt, schrittweise rausgezogen und zwischendurch das Kopfhörerende immer wieder nach links, rechts, oben und unten gedrückt, aber nicht zu fest. Jetzt funktionierts wieder.
    Wie lange? Weis ich nicht. Jetzt schon 20 Minuten. ;)
     

Diese Seite empfehlen