Optisches Dolby Signal mit Motu 828 konvertieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sintin, 6. Dezember 2004.

  1. sintin

    sintin New Member

    Hallo,

    ich möchte den optischen Dolby Digital Ausgang meiner Playstation2 am meinem Receiver hängen. Leider hat der keinen optischen Eingang sondern nur einen koxialen.

    Nun habe ich mir gedacht, dass an meinem iMac 700 TFT eine Motu 828 Audio-Interface hängt, welches sowohal optische als auch koaxiale digitale Ein- und Ausgänge hat, über den Optischen läuft auch das Signal eines ADATs.

    Nun meine Frage, ob ich mithilfe dieses Gerätes das optische Dolby Signal meiner Playstation in das koaxiale "konvertieren" kann.

    Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

    Herzlichen Dank sacht

    Sintin
     
  2. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Probiere es doch mal aus. :D
     
  3. sintin

    sintin New Member

    Moin Apfelbaum,

    prinzipiell ne gute Idee. Allerdings ist mein Motu gerade nicht hier. Wenn es denn mal wieder hier ist, kann ichs auch probieren, aber ich habe mir gedacht, frag ich mal im Forum.

    Aber für Deinen Tipp schon mal vielen Dank ;-)

    Gruß
    Sintin
     
  4. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Da hier sehr wenige ein Motu 828 haben werden, könnte es ein mageres Feedback geben. Zudem ist es auch dazu noch selten das man das mit einer Playstation verbindet. Eine größere Chance für Antworten würde ich in diesem Forum geben, da hier fast die Hälfte mit dem Motu arbeitet.

    www.logicuser.de
     
  5. sintin

    sintin New Member

    Moin Apfelbaum,

    war einige Tage nicht da, aber ich werde es hier mal versuchen.

    Vielen Dank & Gruß
    Sintin
     
  6. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Hallo,
    habe kein motu, bin jetzt auch zu faul zum nachlesen, aber…:
    Du würdest das vermutlich nicht gefragt haben, wenn das motu nicht sowohl optische als auch koax- I/Os hätte.
    Was da für (routing-) Software dabei ist, weiß ich nicht–evtl. brauchts eine Applikation, die das dann übernimmt.
    Bei meiner M-audio delta 1010 würde es vermutlich gehen, da man den (G5 vorhandenen) optical In, der dann „build in audio” heißt, auf jeden (software-) Out oder auch IN routen kann; inclusive des S/PDIF Out der Karte.
    Die Einstellung, dass mit audio intern der digitale Eingang statt des Line In gemeint ist, nimmt man in Audio-Midi-Konfiguration vor.
    Habe es aber noch nie ausprobiert, deshalb ist das nur eine Hypothese.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen