Ordner ersetzen: Alle erstzen wie bei XP?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tuchflieger, 3. Januar 2007.

  1. tuchflieger

    tuchflieger New Member

    Hallo,

    wenn ich einen Ordner in ein Verzeichnis kopiere, in dem bereits ein gleichnamiger Ordner existiert, dann wird bei XP nur der noch nicht vorhandene bzw. aktuellere Inhalt ersetzt. Macht man dies unter OSX so wird der schon vorhandene Ordner nicht ergänzt sondern komplett ersetzt - unter Verlust jeglicher Daten, die darin enthalten sind. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu ändern, sodass es so wie unter XP funktioniert?

    Grüße - Felix.
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Ordner öffnen. Alles auswählen (Apfel+A) und in den gewünschten Ordner ziehen. Dann kommt die Frage ob er bereits vorhandene Dateien ersetzen soll. Mit "alle ersetzen" bestätigen. Dateien gleichen namens werden durch die neuen ersetzt, neue Dateien werden dazukopiert und die anderen im Zielordner bleiben unangetastet.
     
  3. pbdesign

    pbdesign New Member

    ich war bis vor 6 wochen ebenfalls windows xp - user.
    so weit ich weiß geht es dort auch nciht anders, und der ordner wird ggf. wirklich komplett ersetzt, wenn du es nicht so machst, wie es eben beschrieben wurde!
     

Diese Seite empfehlen