Ordner vor Zugriff schützen. OS 9.2.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alfa, 28. Dezember 2004.

  1. alfa

    alfa New Member

    Guten Tag,
    kennt jemand eine Möglichkeit unter OS 9.2.2 einen komletten Ordner mit Unterordnern vor ungewolltem oder unbefugtem Zugriff zu schützen? Z.B. durch Vergabe eines Passwortes.
    Gruß
    alfa
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Directory-basierter Zugriffsschutz bzw. Verschlüsselung gibts meines Wissens unter OS9 wie unter OSX nicht.

    Sehr wohl hingegen dateibasierend: Da kannst Du einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisstrukturen in ein StuffIt-Archiv packen und dieses verschlüsseln. Derartige Software gibts sehr viele. Unter OSX kann man auch verschlüsselte Images verwenden. Aber das kennst Du bestimmt.

    Das alles hat ja den Nachteil, dass die Verschlüsselung und Entschlüsselung nicht transparent vonstatten geht: Man muss immer zuerst entpacken bzw. verpacken.

    Dagegen gibt es volume-basierende Lösungen: Für OS9 wäre z.B. das Harddisk-Toolkit von FWB zu nennen. Damit verschlüsselst Du eine ganze Platte oder eine Partition. Ohne Passwort kommt man nicht mehr an die Daten, auch wenn die Platte aus- und in einem anderen Mac eingebaut würde. Unter OSX gibt es dafür CipherDisk.

    Eine ganze Platte zu verschlüsseln ist sehr elegant: Man gibt lediglich ein Passwort ein, damit die Platte gemountet wird, danach läuft alles vollkommen transparent ab. Man kopiert Dateien von und auf die Platte wie gewohnt. Von der Verschlüsselung merkt man ausser einer mehr oder weniger grossen Perfomance-Einbusse rein gar nichts.

    Ich selber verwende CipherDisk unter OSX und bin absolut zufrieden damit.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen