Ordneraktion oder Automator?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pez, 14. August 2005.

  1. Pez

    Pez New Member

    Hallo
    Kann mir jemand sagen wie ich einen Ordner mit Jepg Bildern welche ich von einer Kamera importiert habe im Finder in TIFFs konvertieren kann. Habe das schon versucht. Hat aber nicht geklappt. Anscheinend kann man ja einem Ordner eine solche Funktion zuweisen. Also dass automatisch die Bilder welche ich hineintue konvertiert werden. Oder macht man sowas heute mit Automator?
    Wäre froh um einen Hinweis. Da ich leider etwas schwer von Begriff bin wäre ich dankbar um eine Schritt für Schritt Anweisung.
    Gruss ans Forum
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Nimm am besten Graphicconverter, damit kann man das auch machen (im Programm).
     
  3. Pez

    Pez New Member

    Hallo

    Ja das habe ich schon gemacht. Das macht man mit "Mehrfachkonvertierung", nicht? Ist einfach etwas umständlich. Habe gedacht das könne man ganz einfach einem Ordner als Aufgabe anhängen. So mit Apple Script habe ich aber auch gar keine Erfahrungen.
    Gruss
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Versuche mal das Automator-Script im Anhang.
    Einfach JPGs auswählen und ab gehts
     

    Anhänge:

  5. Pez

    Pez New Member

    Danke für den Automator Workflow. Das schaffe ich jetzt aber nicht ohne eine Schritt für Schritt Anweisunt. Habe unterdessen aber mal mit dem Scripteditor probiert und es geschafft einen Ordner zu kreieren der genau das macht was ich will. Also wenn ich ein JPEG hineintue wird zu diesem Bild in einem separaten Ordner ein Tiff angelegt. Bin damit eigentlich voll zufrieden.

    Danke für die Hilfe und Gruss.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    das müsste mit automator gehen. ich werde das nachher mal ausprobieren und dann posten, denn so umwandlungen könnte ich auch brauchen.
    automator ist nicht so einfach zu benutzen, wie es apple einem glauben machen möchte, da ist viel trial und error angesagt.
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    die ordneraktionen habe ich noch gar nicht benutzt. die vorgegebenen scripte von apple reichen ja für die umwandlung schon.
    habe aus neugierde jetzt mal das in tiff konvertieren script einfach mit den filetypes "CR2" canons camera raw format ergänzt und siehe da, schmeisse ich ein CR2-file in den ordner, so wird es in ein tiff umgewandelt. echt nützlich diese raw unterstützung im tiger.
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    @ pez:
    Also: Der Workflow ist gepackt. Doppelklick darauf entpackt ihn.
    Doppelklick auf die entpackte Datei öffnet den Workflow in Automator.
    Jetzt selektierst du auf dem Desktop oder in irgendeinem Desktop-Fenster ein paar TIF-Dateien und klickst dannn im Automator oben auf den "Ausführen"-Pfeil.
    Die Aktion wird nun gestartet. Sie legt auf dem Desktop einen Ordner names "Bildchen" an und speichert die vorher selektierten Bilder dort als JPGs ab.
    Diesen Workflow kannst du in Automator auch als "PlugIn" sichern – etwa so, dass es im Kontextmenü auftaucht.
     
  9. Pez

    Pez New Member

    @mac_heibu
    Danke schon mal für deine Bemühungen. Also eigentlich wollte ich ja JPEG Bilder in Tiffs umwandeln. Aber das kann ich ja unten ändern. Wenn ich jetzt jedoch z.B. Psd Bilder auswähle und auf "ausführen" klicke dann kommt eine Fehlermeldung: Ordner mit diesem Namen konnte nicht gefunden werden. Auf dem Desktop finde ich dann jedoch genau den Ordner Bildchen. Aber die Aktion wird dann nicht weiter ausgeführt. Weisst du noch Rat?
    Gruss
     
  10. Pez

    Pez New Member

    OK habs geschafft! Hab den Workflow im Kontextmenu gespeichert. Ist jetzt echt konfortabel.
    Danke für die Hilfe.
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wie hast du es geschafft?
    Automator zickt leider in vielen Fällen noch rum.
    Z.B. Wenn du ein mehrere Bilder per Automator etwa in ins TIF-Format wandeln willst und eines der Ausgangsbilder ist ein TIF, so bricht Automator einfach ab.
     
  12. Pez

    Pez New Member

    Es ist ja das erste Mal dass ich mit dem Automator rumprobiere. Aus dem WF den du mir geschickt hast hab ich "Grösse anpassen" rausgenommen und als Zielformat Tiff eingegeben. Den Speicherort für die Konvertierten Dateien hab ich einfach auf "Desktop" gesetzt. Eigentlich habe ich "Orginaldateien löschen" deaktiviert. Diese werden aber dochwohl gelöscht. Das macht mir aber nichts. Nun also weiss ich nicht ob dir das irgendetwas nützt.

    Gruss
     
  13. Pahe

    Pahe New Member

    Also dafür ist der GraphicConverter geradezu prädestiniert. -

    Ordner auf Graphicconverter im Dock ziehen,
    Bilder auswählen (Apfel+a für alle),
    Konvertieren in Unterordner auswählen,
    Format auswählen,
    Start.
    Da ist dann das Ausgangsformat völlig egal.
     
  14. Pez

    Pez New Member

    Hallo
    Hab jetzt seit langer Zeit immer nicht gewusst wie das geht dass man auf einfache und schnelle Art Bildformate konvertieren kann und jetzt hab ich an einem Tag 3 verschieden Arten gecheckt.
    Dank für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen