OS 10.2.4 - Erste Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ajay, 21. März 2003.

  1. Ajay

    Ajay New Member

    Frage an die Experten:
    1.Beim Überprüfen des Volumes mittels des Festplatten- Dienstprogramms von der Installations CD Nr. 1 meldet dasselbe in roten Alarm-Lettern:
    "Verweise überlagern sich (Datei 83103d, 83773d, 83776d, 83777d)  Volume muss repariert werden" Nach Ausführen des Reparaturbefehls heisst es lapidar: "Reparieren beendet". Die Bemerkungen "Verweise überlagern sich....." sind aber noch immer da, auch nach mehrmaligem Reparieren. Weiss jemand, was zu tun ist.
    2. Was bedeuten diie Buttons Volume-Zugriffsrechte überprüfen bzw. reparieren?
    Danke für jeden Tipp! Gruss Ajay
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Keine Ahnung - aber versuch mal folgendes , beim Neustart Apfel+S drücken (Single User Modus) und dann /sbin/fsck -y eingeben, dabei darauf achten, daß Du eine amerikanische tastaturbelegung hast (der Bindestrich bzw. Minus ist bei Deinem schafen ES)

    dann mount -uw /
    und
    reboot

    Gruß

    MacELCH
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    > 2. Was bedeuten diie Buttons Volume-Zugriffsrechte überprüfen bzw. reparieren?

    Das evtl falsch gesetzte Zugriffsrechte auf dem Volume überprüft/repariert werden. (kann schonmal vorkommen wenn mit irgenbdwelchen "Optimierungstools" arbeitet, oder selbst HAnd an die rechtevergabe legt oder shareware installationen die rechtevergabe durcheinanderbringen) ... Bei problemen im System sollte man das zusammen mit erste Hilfe immer mal durchlaufen lassen.
     
  4. Peuli

    Peuli New Member

    @MacELCH: Apfel+S geht nicht beim G3b/w - wat nu? Ich weiß, G4 kaufen, aber hat's noch klügere Empfehlungen?
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Warum nicht ? Aber danke für den hinweis.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. Ajay

    Ajay New Member

    Stimmt - leider. Da steh' ich nun, ich armer Tor........
     
  7. Ajay

    Ajay New Member

    Frage an die Experten:
    1.Beim Überprüfen des Volumes mittels des Festplatten- Dienstprogramms von der Installations CD Nr. 1 meldet dasselbe in roten Alarm-Lettern:
    "Verweise überlagern sich (Datei 83103d, 83773d, 83776d, 83777d)  Volume muss repariert werden" Nach Ausführen des Reparaturbefehls heisst es lapidar: "Reparieren beendet". Die Bemerkungen "Verweise überlagern sich....." sind aber noch immer da, auch nach mehrmaligem Reparieren. Weiss jemand, was zu tun ist.
    2. Was bedeuten diie Buttons Volume-Zugriffsrechte überprüfen bzw. reparieren?
    Danke für jeden Tipp! Gruss Ajay
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Keine Ahnung - aber versuch mal folgendes , beim Neustart Apfel+S drücken (Single User Modus) und dann /sbin/fsck -y eingeben, dabei darauf achten, daß Du eine amerikanische tastaturbelegung hast (der Bindestrich bzw. Minus ist bei Deinem schafen ES)

    dann mount -uw /
    und
    reboot

    Gruß

    MacELCH
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    > 2. Was bedeuten diie Buttons Volume-Zugriffsrechte überprüfen bzw. reparieren?

    Das evtl falsch gesetzte Zugriffsrechte auf dem Volume überprüft/repariert werden. (kann schonmal vorkommen wenn mit irgenbdwelchen "Optimierungstools" arbeitet, oder selbst HAnd an die rechtevergabe legt oder shareware installationen die rechtevergabe durcheinanderbringen) ... Bei problemen im System sollte man das zusammen mit erste Hilfe immer mal durchlaufen lassen.
     
  10. Peuli

    Peuli New Member

    @MacELCH: Apfel+S geht nicht beim G3b/w - wat nu? Ich weiß, G4 kaufen, aber hat's noch klügere Empfehlungen?
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Warum nicht ? Aber danke für den hinweis.

    Gruß

    MacELCH
     
  12. Ajay

    Ajay New Member

    Stimmt - leider. Da steh' ich nun, ich armer Tor........
     

Diese Seite empfehlen