os 10.2.8 und die internetverbindung baut automatisch auf

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von uebergriff, 11. November 2003.

  1. uebergriff

    uebergriff New Member

    Hallo
    habe os 10.2.8 frisch installiert und
    ich hab die konfiguration unter pppoe auf "automatisch verbinden bei bedarf "stehen und gehe offline 1 sekunde später verbindet der selbständig obwohl kein poramm aktiv ist .
    wie finde ich raus welches programm da ins netz will und wie ich es daran hindere dies zu tun.

    hatte das problem schon mal dann hat es sich aber beruhigt weiß aber nicht warum

    vieleicht is das bekannt und jemand hat dazu schon mal eine loesung gefunden.
    Danke
    ug.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

  3. uebergriff

    uebergriff New Member

    hab es auf der hardware seite gelöscht war aber dann scheinbar doch noch drinn deswegen doppelt war nicht meine absicht ist ausersehen passiert

    sorry
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ist auch immer noch drin ... sogar schon mit Antwort. (deswegen gings auch nicht mehr zu löschen). ja hier sind die Antworten eben schneller als ein Mausklick zum delete Button :)

    Kandidaten:
    - Einstellung Datum&Uhr ist "mit Apple Time server synchronisieren" aktiviert
    - Softwareaktualissierung steht auf automatisch
    - Quicktime Player ist offen und versucht die trailer adds zu laden
    - iTunes sucht das Netzwerk nach anderen gesharten Ressourcen
    - mailrogramm versucht mails abzurifen oder steht auf IMAP und verbindet sich zum server

    kann man alles abstellen. Aber was du für software drauf hast die noch solche auto update Funktionen haben kannst nur du wissen.



    => http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=80973
     

Diese Seite empfehlen