OS 10.2 Server, Rechte freigeben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mb, 21. April 2004.

  1. mb

    mb New Member

    Wenn ein anderer Benutzer einen Ordner auf dem Server einrichtet, kann ich da nichts hinzufügen, auch keine von ihm gespeicherte datei aktualisieren bzw. speichern...

    Ich hab von einem kleinen Script gehört welches alle 2 min diese rechte wieder freischaltet. Kennt das einer? wo kann ich das holen? Wie anwenden?

    Im moment wäre es wichtig wenn ich das manuell machen könnte, wo finde ich diese option auf dem Server?

    Gruz mb
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    ServerAdmin - Dateien freigeben - Rechte auf Unterordner übertragen
     
  3. Mäkki

    Mäkki New Member

    Erstelle auf dem Server eine neue Datei (z.B. mit Namen "permfix") als root:

    sudo pico permfix


    Und tippe dann folgende Zeilen ein:

    #!/sbin/sh
    chmod -R g=u /verzeichnis1
    chmod -R g=u /verzeichnis2
    exit


    Wobei Du anstelle von "verzeichnis1" bzw. "verzeichnis2" den vollen Pfad zu Deinem "Share Point" eingibst. Anschliessend sicherst Du die Datei um machst es ausführbar:

    chmod a+x permfix


    Um es zu testen, kannst Du jetzt einfach permfix eingeben. Wenn alles klappt, erstellst Du abschliessend einen Crontab-Befehl, um das Skript alle 3 Minuten automatisch auszuführen:

    */3 * * * * /voller/pfad/zu/permfix


    Am einfachsten geht das mit der Shareware CronniX. CronniX ist ein Aqua-Frontend für das leistungsfähige UNIX-Tool cron.

    Viel Glück!
     
  4. mb

    mb New Member

    hi, danke für deine schnelle hilfe, allerdings bin ic was server angeht ein zimlicher neuling, dazu kommt, dass es noch auf französisch ist...

    Falls du icq oder was in der Art hast, und auch zeit, wäre ich froh, wenn wir das mal step by step durch gehen könnten, wäre sehr froh...

    thx
     
  5. Mäkki

    Mäkki New Member

    Schick mir über mein Profil eine Email mit deiner Adresse.
     

Diese Seite empfehlen