os 9.1 - neustart - maus friert ein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von duda, 13. Januar 2003.

  1. duda

    duda Gast

    jedesmal wenn ich seit dem update 9.1 ein neustart machen muss, friert meine maus ein. mit ctrl-alt-esc kommt zwar die frage ob ich finder beenden will, jedoch ohne maus passiert nichts (return-taste reagiert nicht). bleibt mir nur noch strom abstellen.
    habe das kontrollfeld "maus" (apple) und "mouseware" von logitech. kann das was damit zu tun haben? oder evtl. firmware (rom 3.26f1)?
    hab schon mal probiert mit erweiterungen ein/aus, aber eben aus obigen gründen, gehts eine ewigkeit...
     
  2. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Dann starte doch mal von CD, stelle SysErweiterungen auf Standard und probiere das mal aus. Dann das Übliche, Schreibtischdatei, 1.Hilfe, SysErw nach und nach wieder dazu, um dem Prob auf die Spur zu kommen. Firmware aktuell? Softwareaktuallisierung?
     
  3. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Leg mal dein Mäuschen vor dem Rechnerstart direkt neben die Funk-Station.
    Oft ist der Abstand zu groß, wenn die Maus nach einem Start nicht erkannt wird.
     

Diese Seite empfehlen