OS 9.1 und Fenster schließen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von trinkweinfix, 12. April 2001.

  1. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    In OS 9.1 kann man ein Fenster welches gerade nicht aktiv ist mit einem Mausklick in das Schließfeld schließen. Nun, bei meinem G4 ist diese Funktion seit neuestem außer Kraft. Wenn ich ein inaktives Fenster schließen will muß ich erst einmal reinklicken (=Fenster aktiv) danach nochmals auf das Schließfeld drücken.
    Wie kann ich den Ursprungszustand wieder herstellen?
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Trinkweinfix,

    ich kann mit Deinem Posting leider nichts anfangen. Bei mir haben die "nicht aktiven Fenster" nämlich gar kein Schließfeld. Wenn ich also in die Ecke klicke, in der das Schließfeld sein sollte, aber nicht ist, wird das Fenster erst aktiv und erst dann kann ich mit einem erneuten Klick das Fenster schließen. Das war bei mir unter 9.1 schon immer so (muß natürlich nichts heißen). Wenn ich Dich richtig verstanden habe, soll es also eine Einstellung geben, bei der alle Fenster immer aktiv sind?

    Ansonsten bleibt mir nur der Verweis auf den Tastenschlüssel zum schließen von Fenstern.

    Gruß
    mackevin

    iMac 350/384MB/9.1
    iBook 466/192MB/9.1
     
  3. zeko

    zeko New Member

    wenn ich mich nicht irre, dann ist das von programm zu programm verschieden.
    manche fenster wollen zuerst "aktiviert" werden, damit sie dann "reagieren" (z.b. einen link anwählen) und manche nicht.
    (unter mac os x jedenfalls scheint zweiteres zu gelten - und das nervt mich...)

    es kann aber auch sein, das das vor 9.1 so war und jetzt "generell" nicht mehr so ist.

    ehrlich gesagt, hab ich das nicht so "wichtig" empfunden. (was nicht heisst, das es für dich auch nicht so wichtig sein muss)
     
  4. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Du hast recht, die nicht aktiven Fenster haben kein Schließfeld. Das interessannte ist, daß sie bisher trotzdem geschlossen worden sind, wenn man mit der Maus an die Stelle klickt, an der sich das Schließfeld befindet.
     
  5. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Sorry, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt, Ich meinte nicht Programmfenster, sondern ein Fenster im Finder (geöffneter Ordner z.B.)
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Ja und zwar mit Doppelklick.

    Der erste Klick aktiviert das Fenster und der zweite Klick schließt es. Das geht beim Doppelklick so schnell, daß man das manchmal gar nicht so mitbekommt.

    Gruß
    mackevin
     
  7. trinkweinfix

    trinkweinfix New Member

    Eben nicht mit Doppelklick. Einmal klicken reicht auch. Es funzt jetzt auch wieder nachdem ich die Preferences gelöscht habe. Ich wüßte trotzdem nur zu gerne mit welcher Voreinstellung man diese Funktion einstellt.
     

Diese Seite empfehlen