OS 9.2.1 und iSub..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wuta1, 21. September 2001.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Nach dem Update auf OS 9.2.1 hat sich die Qualität des iSub katastrophal verschlechtert . Stellenweise so sehr , daß ich den iSub abziehen muß . Was besonders nervt, sind Knack-Geräusche bei fast jeder Gelegenheit . Sobald tiefe Frequenzen auf den iSub weitergeleitet werden knackst und krächst es dermassen,daß man Angst kriegt, der würde bald durchknallen . Das ist total intolerabel . Habe zum Glück noch eine Partition mit OS 9.1 und da kommt diese Knacksen wesentlich seltener vor . ( Obwohl es auch da schon eigentlich inakzeptabel ist. Doch kann man bei Games oder Musikwiedergabe im Dauerbetrieb darüber hinweghören ) Beim Surfen ist es am schlimmsten . Weiss jemand ob es ein Patch gibt oder ob apple sich schon zu diesem Phänomen geäussert hat ? Soweit ich mich erinnere haben schon einige Leute auf dieses OS 9.2.1 Problem hingewiesen . Mir scheint , daß der iSub in Zukunft nicht mehr unterstützt werden soll . Bin schon am überlegen , das Teil wieder zu verkaufen .
    Rückmeldungen erwünscht . Gibt es jemanden , bei dem das Geknackse unter OS 9.2.1 NICHT vorkommt ?
    Danke
    klm
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Hi klm,
    hatte das gleiche Phänomen nach dem System-Update auf 9.2 (iMac DV 400, FW 4.17f4). Das ging schon während des Bootens los und wummerte dann unregelmäßig während aller Aktionen.
    Wegen dieses und einiger anderer -inakzeptabler- Probleme (z.B. Einfrieren nach 3-Finger-Gruß), für die es offensichtlich keine Lösung gibt, die aber auch nicht bei allen Anwendern vorkommen, hab ich nach einigen Tagen wieder auf 9.1 downgegraded.
    Insofern kein Lösungsvorschlag; aber es geht nicht nur Dir so!
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi
    die Downgrademethode war bei mir am Cube auch erforderlich, der iMac meiner besseren Hälfte läuft unter 9.2.1 einwandfrei incl. iSub und 3Fingergruß !

    Joern
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Hat denn wirklich noch niemand rausbekommen, welcher Wurm in 9.2 steckt? Es muß doch eine Erklärung für diese Phänomene geben - noch dazu, wenn sie sich nicht mal auf gleichen Rechnern ähnlich zeigen.
    Ratlos, Florian
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Ich hatte das Problem auch!

    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=10633#70417

    Bei mir hat nur 9.1 geholfen. Da ich kein OS X benutze, kann ich auch gut auf 9.2.1 verzichten. 9.1 war ja o.k..

    Das einzige was mir an 9.2.1 positiv aufgefallen war, ist das schnellere Booten und die veränderte Lautstärkeregelung bei iTunes (über Volume Tasten der Tastautur)

    Gruß
    mackevin
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    hab aus nem anderen Forum zum selben Thema vor kurzem erfahren, dass es verschiedene iSub gibt! diejenigen, die mit iSticks ausgeliefert wurden, unterstützen z.Bsp Mac OS X, die iSubs, die als einzelexemplare vorliegen nicht!.....

    hab schon auf der harman-kardon seite nachgekuckt, da gibt es weder hinweise noch treiber oder patches.....

    schade, für so ein schönes produkt!....
     
  7. wuta1

    wuta1 New Member

    Das sind die mit dem blauen Licht . Die gab es übrigens auch nicht verbilligt. Fühle mich ganz schon genatzt mit meinen iSubs. Entweder ich bleibe bis ultimo auf OS 9.1 oder kann meinen iSUB in die Tonne kloppen ?!!! Das kann es ja wohl auch nicht sein. Daher wohl das Verrammschen zum halben Preis über den apple store . Dann hätte man das wenigstens erwähnen sollen , finde ich. Im Nachhinein bereue ich es fast , mir diese Dinger gekauft zu haben . Bei den meisten Anwendungen sind die nur störend. Musik höre ich lieber über meine HiFi Anlage . Na ja.
    Verarscht ,verarscht . kann man da wohl nur sagen...
    GIBT SCHLIMMERES
    Ätzt aber dennoch
    klm
     
  8. Florian

    Florian New Member

    Hi klm,
    ich kann Dich "beruhigen": die oben geschilderten Probleme traten bei mir mit dem illuminierten iSub auf, den ich zusammen mit den iSticks erworben habe.
    Erneut keine Hilfe, ich weiß, aber Dein Verdacht mit dem Verramschen scheint so nicht wahr zu sein.
    9.1-Grüße,
    Florian
     
  9. wuta1

    wuta1 New Member

    Danke . wenigstens ein kleiner Trost , daß ich wohl über reagiert habe . Aber wieso sagen andere dann , daß es bei den blaue-beleuchteten Nicht zu diesem Knacksen kommt ? Hoffentlich nimmt man sich bei apple diesem Problem an. Denn obwohl ich noch eine Partition mit OS 9.1 habe , gefällt mir OS 9.2.1 besser ( ua wegen viel schnellerem Booten und schöneren Backgroundbildern. ) . OS X werde ich mir wohl auch nächstes Jahr zulegen , wenn die "Kinderkrankheiten " behoben sind und es reichlich Software daür gibt. Daß der iSub ein Auslaufmodell ist , scheint mir aber doch wahrscheinlich.
    Gruß
    klm
     
  10. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    mein iSub hab ein grünes Lämpchen. (wusste nicht, dass die sich durch die Lämpchen unterscheiden! *ggg*).... er ist ein Einzelkauf (also ohne iSticks)..... funktioniert mit OS X nicht, knackt aber weder unter OS 9.1 noch unter 9.2.1!.... er tat es einst, war aber eine defekte Systeminstallation... nach ner Neuinstallation lief er dann!
     

Diese Seite empfehlen