OS 9.2.1 update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jens, 9. November 2001.

  1. jens

    jens New Member

    tach zusammen,
    seit ich gestern versucht habe mein Powerbook von 9.1 auf 9.2.1 up zu daten kann meine Festplatte nicht mehr gemountet werden und disk 1st aid meldet diverse fehler. mein macservice sagte mir es sei nun eh unklug auf 9.2 zu gehen da das szstem dadurch nur unstabiel wuerde..
    Hat jemand aehnlich erfahrungen oder kann mir sagen wie ich wieder an meine Festplatte komme. (disk 1st aid ist machtlos)
    Danke,
    Jens
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kann ich nicht bestätigen.

    Habe ein PB G3 /500 auf 9.2.1 gebracht ohne Probleme. Was für eine Firmware hast Du denn drauf ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. jens

    jens New Member

    hmm, gute frage, hab ich vor nem knappen halben jahr auf den neusten stand gebracht...
    ich hatte auch bisher keinerlei probleme mit system oder anderer software, ist mir daher ein raetsel was passiert ist
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vor dem Update hatte ich 4.19 drauf. Das findest Du im Apple System Profiler irgendwo steht dann Boot Rom Version $0004.19f1 oder so ähnlich.

    Gruß

    MacELCH
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    Sowas vom apple service gesagt zu bekommen halte ich für ne Frechheit . Bei mir lief und läuft OS 9.2.1 ebenso gut oder schlecht wie jedes andere neuner System . Du brauchst allerdings in der Tat das entsprechende Firmware Update . Das bei dem die Probleme mit zusätzlichem Ram Erweiterungen auftrat . Du erinnerst Dich ? . Das hatte mit OS X Kompatibilität zu machen . Kommst Du jetzt gar nicht mehr an Deine Festplatte , System ? Mein Tipp . Partitionen anlegen . Imer eine ältere System Version zum Ausweichen . Lohnt sich . So kann man Probleme minimieren . Durch Alias lassen sich fast alle Programme auf allen Partitionen nutzen ..
    Wenn alle snicht fruchtet . SYSTEM CD einlegen . Neuen Systemordner anlegen usw.
    Viel Erfolg
    klm
     
  6. jens

    jens New Member

    tach zusammen,
    seit ich gestern versucht habe mein Powerbook von 9.1 auf 9.2.1 up zu daten kann meine Festplatte nicht mehr gemountet werden und disk 1st aid meldet diverse fehler. mein macservice sagte mir es sei nun eh unklug auf 9.2 zu gehen da das szstem dadurch nur unstabiel wuerde..
    Hat jemand aehnlich erfahrungen oder kann mir sagen wie ich wieder an meine Festplatte komme. (disk 1st aid ist machtlos)
    Danke,
    Jens
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kann ich nicht bestätigen.

    Habe ein PB G3 /500 auf 9.2.1 gebracht ohne Probleme. Was für eine Firmware hast Du denn drauf ?

    Gruß

    MacELCH
     
  8. jens

    jens New Member

    hmm, gute frage, hab ich vor nem knappen halben jahr auf den neusten stand gebracht...
    ich hatte auch bisher keinerlei probleme mit system oder anderer software, ist mir daher ein raetsel was passiert ist
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vor dem Update hatte ich 4.19 drauf. Das findest Du im Apple System Profiler irgendwo steht dann Boot Rom Version $0004.19f1 oder so ähnlich.

    Gruß

    MacELCH
     
  10. wuta1

    wuta1 New Member

    Sowas vom apple service gesagt zu bekommen halte ich für ne Frechheit . Bei mir lief und läuft OS 9.2.1 ebenso gut oder schlecht wie jedes andere neuner System . Du brauchst allerdings in der Tat das entsprechende Firmware Update . Das bei dem die Probleme mit zusätzlichem Ram Erweiterungen auftrat . Du erinnerst Dich ? . Das hatte mit OS X Kompatibilität zu machen . Kommst Du jetzt gar nicht mehr an Deine Festplatte , System ? Mein Tipp . Partitionen anlegen . Imer eine ältere System Version zum Ausweichen . Lohnt sich . So kann man Probleme minimieren . Durch Alias lassen sich fast alle Programme auf allen Partitionen nutzen ..
    Wenn alle snicht fruchtet . SYSTEM CD einlegen . Neuen Systemordner anlegen usw.
    Viel Erfolg
    klm
     

Diese Seite empfehlen