OS 9: Kein Druck, kein Internet

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 16. Februar 2004.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Immer schwierig, am Telephon eine Diagnose zu stellen:

    Mein Vater rief an, der Drucker (ein hp all-in-one 1112 o. ä.) an seinem iMac DV mit OS 9.2 mache keinen Mucks mehr, nachdem es bei einem Druckauftrag zu einem Papierstau gekommen sei. Ich habe ihn die Druckaufträge und die Druckerprefs löschen lassen - ohne Erfolg. "Gut, dann schicke mir das Dokument per mail, ich drucke es aus und schicke es dir per Post zu."
    Zehn Minuten später der Anruf, daß er nicht ins Internet kommt. Das Feld "Verbinden" in "Remote Access" is grau.

    Ist das Zufall? Kein Druck, kein Internet?

    Drucker und Modem werden im Apple Systemprofiler erkannt.
    P-RAM und Schreibtischdatei sind neu. Im KF "Modem" ist das interne iMac-Modem ausgewählt.

    Ich fahre dieser Tage mal hin und schau mir das an; in der Zwischenzeit wäre ich Euch dankbar für ein paar Anregungen, die ich dann vor Ort ausprobieren könnt.



    thx

    Singer
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    vielleicht liegts am KF Appletalk?
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    In diese Richtung gingen meine Gedanken auch. Ich meine, in meiner OS 9-Zeit - noch gar nicht so lange her, nicht wahr, macixus? - hatte ich Apple Talk immer deaktiviert, und alles funzte…
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Stimmt.

    Einfach mal die schweren Vorhänge vom Museum zurückziehen und Licht reinlassen, dann fällt's dir wieder ein. :D
     
  5. hannibal

    hannibal New Member

    Witzig, ich hatte ja gerade etwas ähnliches mit dem iMac meiner Freundin.

    Bei einem Laserdrucker spielt AppleTalk schon eine Rolle.
    Bei mir hatte sich aber kristallisiert, daß es eine Inkompatibilität mit Suitcase war.
     
  6. gunja

    gunja New Member

    HP Drucker kann man testen, ohne dass sie am Rechner hängen. Vermute mal, dass das mit all-in-one Geräten von HP auch so ist.

    Man drückt die Knöpfe in bestimmter Reihenfolge und dann liefert das Gerät eine Testseite.
     
  7. gunja

    gunja New Member

    HP Drucker kann man testen, ohne dass sie am Rechner hängen. Vermute mal, dass das mit all-in-one Geräten von HP auch so ist.

    Man drückt die Knöpfe in bestimmter Reihenfolge und dann liefert das Gerät eine Testseite.
     

Diese Seite empfehlen