OS 9: nicht boot-, installierbar

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wombelbeere, 16. Februar 2005.

  1. Hallo zusammen

    Eine Freundin hat ein Powerbook G4 (1GHz, 15", Boot-Rom: 4.7.1f1) und möchte neben OS X 10.3.x noch OS 9.2.x (nicht nur Classic) auf einer separaten Partition installieren. Leider scheint es unmöglich mit "C" oder "Alt" von der OS-9-CD zu booten. Das booten von OS X via Festplatte oder CD läuft problemlos aber alles was mit OS 9 (Installations-CD, kopierter Systemordner, usw.) zu tun hat "ignoriert" (geht auch nicht via "Startvolumen") die Maschine. Selbst das in die OS-X-Installations-DVD integrierte, "unsichtbare" Image von OS 9 lässt die "Systemordner-Erkennung" kalt. Von der OS-9-Kompatibilitätsliste bei Appel her gesehen, müsste das eigentlich mit ihrem Computer funktionieren. Seltsamerweise war aber beim Kauf des Geräts OS 9 vorinstalliert, also müsste doch eine Möglichkeit vorhanden sein, das alte OS doch noch neben OS X zu installieren.

    Danke im Voraus für die Antworten.
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, wombelbeere, willkommen im Forum!

    Deine Beschreibung läßt den Schluß zu, daß bei der Installation von OS X nicht die notwendigen Festplatten-Treiber für OS 9 installiert wurden. Diese Option ist im OS-X-Installer leider defaultmäßig deaktiviert.

    Das "Festplattendienstprogramm" im Ordner "Dienstprogramme" kann Dir mittels info-button darüber Auskunft geben, ob dem so ist; siehe angehängten screenshot:
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Dachte ich auch erst - aber müsste dann der Rechner nicht wenigstens von der OS 9 CD starten ?

    Wurde der Rechner ursprünglich noch mit OS 9 als default System ausgeliefert?
    Ist es die Original System/OS 9 CD die dem Rechner beilag?
    Möglicherweise ist die Ursache ja ein Multiplikator von:

    - von HD starten geht nicht, weil OS 9 Treiber nicht installiert
    - von CD starten geht nicht, weil nicht Original CD, bzw OS 9 Version auf der CD ist eine frühere Version als die vom Powerbook mindestens benötigte.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    'n Abend, kawi,

    das hatte ich überlesen! Es ist halt schon spät…
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Ähem

    Das 1 Ghz 15" Powerbook hat doch schon Firewire 800 oder?
    Also ich glaube nicht das die Modellreihe überhaupt OS 9 Boot Fähig ist.
    Das Book wurde mit 10.2.7 ausgeliefert. Und selbst hier bedrufte es schon einer speziellen Build Nummer.

    Da läuft schlicht und einfach kein OS 9 nativ und bootfähig drauf. (imho)
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo kawi.
    Meiner Meinung nach muss es hier um das Titanium gehen, und das war noch Mac OS 9 bootfähig.

    micha
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Mac OS 8 and 9 compatibility with Macintosh computers
    Learn which versions of Mac OS 8 and Mac OS 9 will run on which Macintosh computers.
    => http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=25114

    PowerBook G4 (15-inch FW 800) ==== (9)
    (9) # Will start up only in Mac OS X, but most Mac OS 9 applications can be used with Apple's bundled "Classic" software environment. For more information, see article 86209, "Macintosh: Some Computers Only Start Up in Mac OS X".

    Macintosh: Some Computers Only Start Up in Mac OS X
    => http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86209

    In September 2002, Apple announced that starting in January 2003, new Macintosh computers would only start up into Mac OS X, while retaining the ability to use most Mac OS 9 applications in Mac OS X's "Classic" environment.

    These Macintosh computers only start up in Mac OS X:

    * PowerBook G4 (12-inch) and later models of 12-inch PowerBook G4
    * PowerBook G4 (15-inch FW 800) and later models of 15-inch PowerBook G4
    * PowerBook G4 (17-inch) and later models of 17-inch PowerBook G4
    * Power Mac G4 (FW 800)
    * Power Mac G5
    * iBook G4 and iBook G4 (14-inch) and later models of iBook
    * iMac (Flat Panel) with serial numbers of xx303xxxxxx or later
    * iMac (17-inch 1 GHz) and later models of iMac
    * eMac (ATI Graphics) most models (see Note)
    * eMac (USB 2.0)

    Note: eMac (ATI Graphics) models with CD-ROM or Combo drives can boot into Mac OS 9.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    nope. In der Konstellation 15" *und* 1 Ghz Gabs *nur* das FW 800 Book. Und das taucht in der Liste der ersten nicht mehr OS 9 bootbaren Rechner auf.
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Sorry kawi, aber hier muss ich dich korrigieren.
    Das 15" Titan gab es bis 1GHz, und das hatte noch kein Firewire 800, und es lief noch mit Mac Os 9.
    Das 15" Alu gab es erst mit 1,25 GHz, das hatte dann Firewire 800, und es lief nicht mehr mit Mac Os 9.

    micha
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Oh shit ... hab ich übersehen, steht doch auch tatsächlich bei mactracker .. nur ein ganzes stück weiter drüber ...

    Okay, aber hier wiedersprech ich. Das 15" alu gabs in 1 Ghz *und* 1,25 ;-)

    Aber du hast recht ... 1 Ghz 15" gibts auch in einer OS 9 Bootbaren Version
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ooops stimmt. :embar:

    micha
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    => http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=25114

    PowerBook G4 (1GHz/867MHz) (diesmal das richtige) Bemerkung => (3)
    (3) These computers are supported by the version of Mac OS included with the computer when it was purchased; retail copies of Mac OS with the same (or earlier) version number may not include the system software components necessary to start up these models. These computers are also supported by all subsequent versions of Mac OS.

    Das Powerbook muss also *unbedingt* mit der Os 9 CD gestartet werden die bei der Auslieferung beilag.
    Eine andere OS 9 CD geht nicht !

    Somit könnte also sein:
    • Start von Festplatte => geht nicht weil evtl fehlende OS 9 Treiber
    • Start von CD => geht nicht weil es die falsche CD ist.
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Wenn man sich die Tabelle ansieht, trifft aber doch die Bemerkung 3 gar nicht auf das PowerBook G4 (1 GHz, 867 MHz) zu. :confused:
    Aber, da steht eindeutig, dass das PowerBook G4 (1 GHz, 867 MHz) nur mit Mac OS 9.2.2 startet. Und die CD gab es nicht zu kaufen, sondern nur mitgeliefert.

    micha
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Äehm ... zuviel oder zuwenig Kaffee ?
    Sieh dir die Tabelle (beigefügte Grafik) nochmal genau an:
    PowerBook G4 (1 GHz, 867 MHz) funktionieren mit mac OS 9.2.2. nur unter Bedingung #3

    Und Bedingung #3 besagt ausdrücklich:
    3. Diese Computer werden von der Version des Mac OS unterstützt, mit der sie geliefert wurden. Nachträglich erworbene Kopien der gleichen (oder früheren) Mac OS enthalten möglicherweise *nicht* Die system Software Komponenten, die erforderlich sind um diese Modelle damit zu zu booten
    Da steht das diese Modelle nur mit dem 9.2.2 System starten, das ihnen bei Auslieferung beigelegen hat.
    System Versionen aus anderer Quelle gehen *nicht* selbst wenn sie dieselbe Versionsnummer haben.

    Somit kann es *nicht* mit einem beliebigen Classic Ordner starten und auch nicht von einer Mac OS 9 CD die im Handel extra gekauft wurde, order einem anderen Mac beilag.

    Es *muss* unbedingt die Mac OS 9 CD sein, die dem Powerbook bei der Auslieferung beilag.

    :cool:
     
  16. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich die deutsche Tabelle hatte, und du aber aus der englischen Zitiert hast.
    Da war es also schon wieder.
    Ich hab mir inzwischen die englische Tabelle angesehen, und da ist auch der Hinweis auf die Bemerkung 3 beim PowerBook G4 (1 GHz, 867 MHz).

    micha
     
  17. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :) Weder noch, immer genau das richtige Level. :klimper:
    Ich hab ja auch geschrieben, dass es Mac OS 9 nicht zu kaufen gab, sondern nur auf einer mitgelieferten CD. :)

    micha
     
  18. Dickes Lob von mir, für diese Fülle von Antworten. :nick: Da kann "apfeltalk.de" einpacken.

    Erstmals "glaube" ich (bin jetzt nicht mehr vor Ort, kann ich aber telefonisch nachprüfen), dass es noch kein FW800 an Bord hat und nur mit "1GHz" betitelt werden kann. Zudem wurde der Freundin die Kompatibilität zu OS 9 beim Kauf versichert. Die Produktversionen von Appel sind manchmal schon arg unter dem nötigen Minimum.

    Soweit ich gesehen habe, sind nur zwei DVDs mit dem Powerbook mitgeliefert worden. Darauf ist OS X 10.3.(5 glaube ich) und das versteckte, mit Onyx sichtbar gemachte, Image von Classic OS 9.4(?), ca. 200 MB. Also müssten wir uns mal direkt beim Händler erkundigen, ob sie uns nicht die OS-9-CDs vorenthalten habe, oder ob es noch vergleichbare CDs (9.2.2) zum "kopieren" (sollten uns doch eigentlich zustehen) gibt.

    Ich werde es euch auf jeden Fall wissen lassen, wie die Sache ausgegangen ist.

    Nochmals herzlichen Dank für die vielen Gedankenanstösse.

    Liebe Grüsse
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Du musst herausfinden, ob es aus Titan, oder Aluminium ist. Hat es eine dunkle, oder eine silberne Tastatur?
    Wenn das die original DVDs sind, die Apple mitgeliefert hat, dann ist es ein Aluminium PowerBook. Und dann ist der Rechner nicht Mac OS 9 bootfähig.
    Du hast es trotz der langen Diskussion noch immer nicht verstanden. Es funktioniert, wenn überhaupt, nur mit der für speziell diese Hardware mitgelieferten CD bzw. DVD.

    micha
     
  20. Das Powerbook hat eine silberne Tastatur (Link auf ZDNet), OS 9 war aber vorinstalliert und lief als separates Betriebssystem mit auswählbarem Systemordner und nicht nur als Classic für OS X. Jemand oder etwas muss das also mal installiert haben von einer CD/DVD/Image. Die Frage stellt sich für mich, wie er/es das geschafft hat?

    @ kaffee-micha

    Es scheint, dass ich mich innerlich dagegen wehre, dass Apple so merkwürdige Betriebssysteme herausbringt, die nur mit einer ganz speziellen Hardware zusammen arbeiten.
    Würde es also funktionieren, wenn wir die CD/DVD (OS 9) eines identischen Powerbooks bekommen könnten, oder produziert Apple jeweils separat ein OS 9 (Seriennummer-Bindung oder so was...) für EIN Powerbook? :confused:
     

Diese Seite empfehlen