OS arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jens, 16. November 2000.

  1. jens

    jens New Member

    OS9 nutzt trotz minnimaler Konfiguration (kein Hitnergrundbild, keine Sounds etc) trotz allem zwischen 30 und 40 MB Arbeitsspeicher. Da mit mein Speicher kostbar ist wuerde ich dies gerne etwas reduzieren, we kann mir dabei Tipps geben?
    Jens
     
  2. x-man

    x-man New Member

    Hast du schon die Option virtueller Speicher angeschaltet, das reduziert den Hauptspeicher bei mir um ca 10 MB
    x-man
     
  3. jens

    jens New Member

    Ja habe ich allerdings habe ich kein Unterschied bemerkt!
    Mir geht es auch nicht unbedingt um meinen gesamtspeicher, da ich davon genug habe, aber ich will evtl OS mit weniger laufen lassen. Alsi ich noch meine 98 MB Speicher hatte leif OS auch mit 20 MB gut...
     
  4. Piranha

    Piranha New Member

    Hi !

    Also Mac OS 9 mit 20MB Arbeitsspeichernutzung bewunder ich. Ich glaube soetwas ist aber utopisch, denn je höher apple mit seinen OS Versionen geht, desto mehr Speicher fressen sie. Kann höchstens sein, daß du direkt nach Inbetriebnahme deines Macs eine OS-Speichernutzung von 20MB (bei 64MB-RAM) hattest. Ich hab auf meinen 3 Rechnern die ich mit OS 9 nutze, eine Arbeitsspeicherbeanspruchung von + / - 50 MB !!!
    Hätte auch gern weniger...
    Also falls du doch noch eine Lösung findest, würde sie mich sehr interessieren.

    gruß
    john
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    hi

    na wieviel ram hat dein recher den??
    im kontrollfeld speicher kannst du den
    volumencache herrunter setzten.
    pro mb mehr speicher wird dieser wert auch automatisch erhöht!!

    charly
     
  6. Folker

    Folker New Member

    Hallo,

    ja gut, aber wenn Du so viel RAM hast dann sind die 32 kb Volumecache pro MB RAM doch wohl lächerlich! Das macht bei 128 MB RAM exact 4096 kb Volumecache - ich denke eine vertretbare Größe. Bei 192 MB RAM liege ich bei 6144 kb; die sind sicherlich problemlos auf 4096 kb zurückzusetzen - aber bei momentan 60 MB System machen die 2 MB den Kohl dann ja ooch nicht mehr fett - und 9.x braucht halt ne Menge Speicher (nicht 128 MB ist die Einstiegsgröße - fangt unter 192 MB, besser 256 MB, gar nicht mehr an zu planen).

    Gruß aus Eutin

    Folker
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    hi

    60 mb ist schon ein dicker brocken.
    ich hab 40 mb zur zeit.
    was ist den alles in deinen systemorder drin?? zuviel fonts???

    charly
     
  8. Folker

    Folker New Member

    Hallo,

    jaaa, das nötigste um mein Geld zu verdienen ;-) das braucht genau 190 Systemerweiterungen und notwendige Zeichensätze - die allerdings oft in vielen Schnitten vorhanden sind.

    Gruß aus Eutin

    Folker
     
  9. jens

    jens New Member

    Naja ich sag es mal so, die 192 MB weden mir nicht zuu oft zu eng, aber ausser ATM hatte ich halt auch keine Abspeckmöglichkeiten mehr gesehen. Ein schlankeres OS wäre mir einfach lieber gewesen aber ich sitzte meist zwischen 35 und 40 MB, da bin ich dann wohl doch ganz gut dabei
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    hallo

    also, was soll uns das sagen??
    ram kaufen. ist soeben im angebot
    128 mb für 199 dm.!!

    charly
     
  11. Andi_R

    Andi_R New Member

    hi charly,

    mußt uns bloß noch sagen, wo's den so billig gibt.

    ich brauch nämlich auch so einen.

    danke
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    hi

    z.b. bei www.alternate.de oder bei jeden pc-höcker um die ecke. Aber bitte keine no-mane rams kaufen.
    sind zwar noch billiger, aber man weiss ja nie...

    gruss, charly
     
  13. apoc7

    apoc7 New Member

    Gibt es vielleicht ein Programm, das die vom OS belegten Speicherbereiche aufteilt? So könnte man gezielter suchen.

    z.B.:
    40 MB vom System belegt
    davon
    5 MB Fonts
    2 MB Erweiterungen
    3 MB Kontrollfelder
    ...

    das hätte doch was :)
     
  14. Jonathan

    Jonathan New Member

    Hmmm. 20 MB für 9.04 ist utopisch? Da hab ich ja glück. Mein System läuft (auch mit Sound und einigen Erweiterungen wie PGP aber ohne die Apple-Hilfe) mit 21,7 MB Ram sehr gelassen und ohne zu meckern.Insgesamt sind 96 MB dirn. (Einmal aufgerüstet von 32 MB -> grauer G3 Desktop) Und mehr brauch ich auch zur Zeit nicht, kann ich doch Problemlos GoLive 5.0 parallel mit Photoshop 4.0 und einem aktuellen Browser laufen lassen. Jonathan.
     
  15. Folker

    Folker New Member

    Hallo,

    ja, Du hast natürlich recht. Das Phänomen Speicherverbrauch hängt natürlich auch v. verwendeten Rechner ab. Die neuen Modelle kommen alle ohne ROM, diese Funktion wird ja nun bei Rechnerstart erst v. d. Platte ins RAM gehievt. Desweiteren sind natürlich auch USB- und Firewire-Systembestandteile bei älteren Rechnern nicht v. Belang.

    Gruß aus Eutin

    Folker
     
  16. Piranha

    Piranha New Member

    Hi !
    auf die idee, die apple hilfe auszuschalten bin ich noch gar nicht gekommen ! Bringt das viel ? werde es auf jeden fall mal probieren - danke .

    gruß

    john
     
  17. wolfgang

    wolfgang New Member

    hallo
    habe eure diskussion über ram-sparen verfolgt
    wo bekommt man 128 mb speicher für 199,--
    wolfgang
    wolfreitz@talknet.de
     
  18. wolfgang

    wolfgang New Member

    hallo jens
    ich hab bei mir(i-mac , os9 , 64mb speicher) zwei Erweiterungsmodelle geschaffen
    eine unter internet und eine ohne, bei der mit internet habe ich alles ausgeschaltet
    was ich nicht brauchen kann wenn ich ins netz gehe also drucker, scanner iomega
    usw., ebenso fonts, den ganzen laserdruckermist gelöscht und , weil ichs nicht
    brauche netzwerk
    alles überflüssige raus
    wenn ich nicht ins internet gehe die andere konfiguration, open transport, remot
    accsess, modem usw.raus.
    so muss ich zwar immer hin und her schalten , habe aber mehr speicher
    viel glück beim probieren
    wolfgang aus bielefeld
     
  19. fipz

    fipz New Member

    Hi!
    Ich habe keine Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Mein MacOS 9.0.4 braucht 65 MB! Vielleicht liegt es ja daran, dass ich 768MB eingebaut habe!&

    MfG
    Fipz
     
  20. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    mein MacOs braucht sogar 80 MB.bei mir liegt das einfach daran, dass ich dem Finder mehr arbeitsspeicher zugewiesen habe(da ich sowieso genug habe mit 448MB). Ich kann nur jedem empfehlen, egal wie teuer oder nicht, kauft euch soviel RAM wie ihr euch leisten könnt, dass macht das ganze System 1. schneller (da ohne VirtuelenSpeicher) und 2. viel viel sicherer. Mein Mac hat vielleicht alle 2 Monaten einen Absturz mit eingefrorenem Mauszeiger und so. Wirklich!!! KAUFT EUCH RAM. EGAL WIE TEUER. ES LOHNT SICH!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen