OS X 10.2.1 interne Firewall Konfig?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meer, 23. November 2002.

  1. meer

    meer New Member

    Wenn alle Dienste im Systemeinstellungsfeld "Sharing" deaktiviert sind, heißt das, dass das wie eine Firewall wirkt, dass dann keiener von draußen Zugriff auf meinen Rechner hat?
    Oder muss die Firewall extra eingerichtet werden bzw.anders eingestellt werden?
    Wenn ja, wie bzw. wo finde ich eine Anleitung?
    Ich möchte nämlich gerne Radio im Internet hören und mir währenddessen keine Gedanken über irgendwelche Angriffe machen müssen.
    Ein schönes Wochenende.
     
  2. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Hi!

    Theoretisch kann niemand Deinen Rechner bei abgeschalteten Sharing angreifen, aber ausschließen kann man nichts. Man kann eine Firewall so einstellen, daß bestimmte "Ports" gesperrt werden. Saug Dir Brickhouse bei Versiontracker.com. Hier kann man wirklich einstellen, was rein und was rausgeht.
     

Diese Seite empfehlen