OS X 10.2.8 - neues Update - macht Ethernet unbrauchbar!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BenDERmac, 5. Oktober 2003.

  1. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    man das gibt's doch alles garnicht. erst versaut mir stuffit deluxe 8 das system und jetzt das neue update von 10.2.8. ich werde noch irre ;( als ich mir die erste version des updates geladen habe funktionierte alles wunderbar, sprich keine problem mit dsl. blöderweise habe ich mir das upgrade von stuffit dlx 8 installiert und schon gingen ein paar proggies nicht mehr. da half leider nur eines: clean install. gestern kam dann das neue update von apple und im festen glauben alles gehe gut zeigt das update dann seine dunkle seite und läßt mich seitdem nicht mehr ins internet rein. ich bekomme jetzt immer eine fehlermeldung "bitte überprüfe die einstellung und versuche es nochmal". man das ist doch zum verzeifeln :angry: naja, immerhin war ich so clever und hatte mit carbon copy clooner ein erzatz image von 10.2.6 was mich ohne probleme ins netzt läßt. verdammt jetzt kann ich alles wieder nachinstallieren :angry: :angry: :angry:
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    hab zwar im Momemt keine bessere Idee als Du, aber für mich ist Deine Misere eine gute Information. Ich warte erst mal ab, denn ich habe die erste Version von x.2.8 und die läuft bei mir gut.

    Gruß
    Klaus
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich verstehe gar nicht, warum die bei Apple da noch so wild an Jaguar herumbasteln, wo doch Panther vor der Tür steht. Sowohl 1.2.6 als auch 10.2.7 (G5) sind doch so gut, dass man damit arbeiten kann... Ich glaube, mein nächstes Update heißt 10.3, egal was vorher noch kommt!
     
  4. Macowski

    Macowski New Member

    Vielleicht ein weiterer GEWOLLTER Anreiz auf Panther umzusteigen?
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Ich glaube nicht mal, dass sich Panther so wild vom Jaguar unterscheiden wird. Ist doch ein gutes Geschäft, wenn die Anwender wie wild nach dem neuen System hecheln. Sicher wird Apple einige Highlight's bringen und nötige Verbesserungen allemal. Ein weiterer Grund, für die Anwender, das "neue" System zu kaufen. Apple wird wieder mit dem Spruch "Jaguar ist tot, es lebe Panther" dem Anwender klar machen, dass das alte System nicht mehr gepflegt wird. Diesem Geschäftsgebaren sind wir leider hilflos ausgeliefert.

    Klaus
     
  6. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    man das gibt's doch alles garnicht. erst versaut mir stuffit deluxe 8 das system und jetzt das neue update von 10.2.8. ich werde noch irre ;( als ich mir die erste version des updates geladen habe funktionierte alles wunderbar, sprich keine problem mit dsl. blöderweise habe ich mir das upgrade von stuffit dlx 8 installiert und schon gingen ein paar proggies nicht mehr. da half leider nur eines: clean install. gestern kam dann das neue update von apple und im festen glauben alles gehe gut zeigt das update dann seine dunkle seite und läßt mich seitdem nicht mehr ins internet rein. ich bekomme jetzt immer eine fehlermeldung "bitte überprüfe die einstellung und versuche es nochmal". man das ist doch zum verzeifeln :angry: naja, immerhin war ich so clever und hatte mit carbon copy clooner ein erzatz image von 10.2.6 was mich ohne probleme ins netzt läßt. verdammt jetzt kann ich alles wieder nachinstallieren :angry: :angry: :angry:
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    hab zwar im Momemt keine bessere Idee als Du, aber für mich ist Deine Misere eine gute Information. Ich warte erst mal ab, denn ich habe die erste Version von x.2.8 und die läuft bei mir gut.

    Gruß
    Klaus
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich verstehe gar nicht, warum die bei Apple da noch so wild an Jaguar herumbasteln, wo doch Panther vor der Tür steht. Sowohl 1.2.6 als auch 10.2.7 (G5) sind doch so gut, dass man damit arbeiten kann... Ich glaube, mein nächstes Update heißt 10.3, egal was vorher noch kommt!
     
  9. Macowski

    Macowski New Member

    Vielleicht ein weiterer GEWOLLTER Anreiz auf Panther umzusteigen?
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Ich glaube nicht mal, dass sich Panther so wild vom Jaguar unterscheiden wird. Ist doch ein gutes Geschäft, wenn die Anwender wie wild nach dem neuen System hecheln. Sicher wird Apple einige Highlight's bringen und nötige Verbesserungen allemal. Ein weiterer Grund, für die Anwender, das "neue" System zu kaufen. Apple wird wieder mit dem Spruch "Jaguar ist tot, es lebe Panther" dem Anwender klar machen, dass das alte System nicht mehr gepflegt wird. Diesem Geschäftsgebaren sind wir leider hilflos ausgeliefert.

    Klaus
     
  11. morty

    morty New Member

    hi,
    dafür geht meinem Weißen JETZT nix mehr, ich bekomme noch die Motten, Mist Mist Mist
     
  12. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    10.2.8 machte bei mir keine Probleme , weder auf dem G4 noch auf dem iBook.
    Eine Ausnahme: Das Spiel Soldier of Fortune 2 startet nur noch mit grauem Bildschirm. Musik spielt, sonst lässt sich nichts erkennen.
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Erstens: StuffIt 8 macht 10.2.8 nicht unbrauchbar, der Fehler tritt zudem auch bei 10.2.6 auf. Es ist "nur" etwas buggy, wenn es ums auspacken alter SIT-Archive geht. Da werden Privilegien bei Applikationen nicht richtig gesetzt. Müsste aber in Kürze ein Update geben.

    Zweitens: Dein Mac ist doch eigentlich gar nicht auf der Liste der Mac's, die mit Ethernet Probleme haben? Sind nur die alten Dual-450 und Dual-500, wenn ich das richtig gelesen habe. Und auch wenn: Da kann man ganz einfach eine Kernel-Extension austauschen - na ja, so ganz einfach nun auch wieder nicht, aber es geht. Siehe unter www.xlr8yourmac.com

    Alles in allem: Halb so schlimm. Den Clean-Install hättest Du Dir definitiv ersparen können ;)

    Bei mir ist übrigens alles im grünen Bereich, was 10.2.8 angeht. Bei StuffIt-8 verwende ich die alte Engine, StuffIt-7 für Classic installiert hat. Die wurde nämlich bei der StuffIt-8-Installation nicht entfernt.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen