OS X 10.2 auf PowerMac 9500/132

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von acki, 11. Oktober 2002.

  1. acki

    acki New Member

    Hallo,

    ich möchte OS X 10.2 Jaguar (deutsch) auf meinem PowerMac 9500
    installieren. Der Mac hat eine Sonnet Crescendo G3 Karte, 500MHz,
    sowie eine ATI Radeon 7000 PCI Grafikkarte.
    Er hat keine OnBoard Grafikkarte!
    Von der Sonnet Homepage habe ich mir den aktuellen OS X Installer
    heruntergeladen.
    Nachdem das erste Setup des Installers durch ist, mache ich den
    geforderten Restart, der Einschaltton kommt, danach bleibt das
    Bild schwarz und der Mac bootet nicht mehr.
    Ich muß erst die Batterie ausbauen und eine Weile draußen lassen,
    damit er wieder OS9.1 bootet. Er bringt dann aber kein Bild, aber ich
    höre, wie er hochfährt (Festplatten können das nicht leugnen :).
    Nachdem er dann ausgeschalten wurde, bottet er auch wieder mit Bild
    von der ATI.
    Was kann das sein, was kann ich da machen?
    Würde so gern OS X installieren...

    Viele Grüße
    Acki
     
  2. Hape

    Hape New Member

    nen 9600 und es aufgegeben, etwas anderes als 9.1 zu istallieren ... ist mir alles nicht wirklich sicher.
    Hast Du denn noch die originale Graphik-Karte, versuche doch die 'mal ...

    Hape
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    probier doch mal folgendes:

    für die sonnet karte hast du treiber. hmm, die müssen halt auch installiert werden. allerdings betrifft das sowieso nur den backside-cache, dafür gibt es auch andere tools (s.u.)

    da der 9500er eigentlich nicht für os x freigegeben ist, brauchst du den extra-installer von xpostfacto:

    http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/

    mit dieser hilfe habe ich os x auf meinem 7500er installiert (allerdings mit der onboard-grafik).

    probier es mal aus und poste dann ab es geklappt hat. viel glück,

    gruß martin

    p.s.: evtl. hast du unlösbares pech, wenn die grafikkarte ärger macht... solltest du noch andere hardware-erweiterungen installiert haben, bau sie vor der installation von os x alle aus.
     
  4. jonez

    jonez New Member

    es wird wohl sein, weil du keine "apple-grafikkarte" benutzt, also onboard-grafik bzw. die ursprünglich eingebaute. probiers mal. wenn jaguar erstmal installiert ist, kannst du immer noch die karte tauschen.
     
  5. acki

    acki New Member

    Erst mal Danke für Eure Infos.
    Habe es mit der original Karte versucht, die eingebaut war.
    Es ist eine Radius.
    Leider genau das gleiche wie bei der ATI.
    Dann werd ich wohl Pech haben, OS X zu installieren,
    da mein Mac leider keine OnBoard Grafik hat und noch mehr
    Grafikkarten möcht ich auch nicht kaufen. Wer weiß, ob davon
    eine überhaupt geht - Schade :-(

    Viele Grüße
    Acki
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    jaguar hat die treiber für die radeon 7000 PCI mac edition schon integriert; steht auf der ati seite, wenn du unter treiber suchst. d.h. du brauchst keine extra treiber zu installieren.
    was für eine jaguar version hast du denn? ist es eine volle retail version oder eine upgrade version, die mit einem rechner nachträglich geordert wurde? die upgrade version verlangt nämlich ein installiertes osx 10.1.x, sonst geht da nichts.
    xpost facto, der link steht ja oben, ist ein gutes und kostenloses tool, um osx zu installieren. es müsste gehen, wenn du
    1. die reguläre retail version gekauft hast
    2. deine festplatte mit hfs+ formattiert ist
    3. osx auf der ersten physikalischen partition der festplatte angelegt ist
    4. die partition nicht grösser als 8 GB ist
    5. keine pci karten installiert sind, die mit osx nicht laufen .
    6. vielleicht spielen deine ram bausteine nicht alle mit?

    mehr fällt mir jetzt dazu nicht ein.
    hoffe das hilft
    peter
     
  7. acki

    acki New Member

    Hallo,
    ja, es ist eine volle deutsche Retail Version (V10.2).
    XPost facto habe ich auch probiert (mit beiden Grafikkarten).
    Genau das gleiche wie bei dem Sonnet Installer!
    Nochmal: Ich beginne mit der Installation, soweit alles i.O.
    Danach macht der Rechenr einen Neustart.
    Wenn die ATI eingebaut ist, bleibt nach dem Einschaltton das
    Bild schwarz und er bootet nicht mehr. Hilft nur noch Batterie ausbauen!
    Wenn die original Radius eingebaut ist, dauert es ein kleine
    Weile bis das Bild erscheint, dann bootet der Rechner aber
    wenigstens ins MacOS 9.1 rein.
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    ich glaube du hast zwei probleme:
    1. solange die radius karte im rechner ist wird osx nicht zu installieren sein, da es hardwaremässig nicht kompatibel ist. würde mich schwer wundern, wenn es ginge, da die karte ja schon ziemlich betagt sein muss und ich eine proformance II hatte, die bei mir eine osx installation im keim erstickte. nachdem sie deinstalliert war ging es.
    2. die radeon zeigt unter osx erst ein bild, wenn die treiber vom system geladen werden. jedenfalls ist das bei den rechnern mit fester firmware so. kann man auch nicht ändern. ich habe osx neulich frisch installiert und dazu meinen zweitmoni als hauptmoni benutzt, weil der an der internen ati grafik hängt. nach der installation habe ich dann die monis wieder im kontrollfeld getauscht. geht nicht anders. wenn ich jetzt boote zeigt der zweitmoni ein bild und der an der radeon bleibt dunkel. wenn das system anfängt zu laden geht der hauptmoni auch an und alles ist ok.

    du müsstest dir also eine ati rage oder ähnliches ausleihen, diese in deinen rechner stecken und daran den moni klemmen. dann osx installieren und wenn alles steht die karte wieder rausnehmen und den moni an die radeon hängen. besser einmal die ati rage drin lassen und moni an radeon hängen und sehen, ob alles klappt. den level 2 cache solltest du auch noch an der rage karte aktivieren, weil der als erstes beim systemstart angezeigt wird und dies mit der radeon nicht sichtbar ist, da der moni erst kurz danach angeht. ist eine absicherung zum überprüfen, ob der level 2 cache aktiviert wird; das merkt man nämlich am speed ziemlich.

    wenn dir keiner eine ati rage pci leihen kann, dann gibt es die ab und zu bei ebay. weiss nicht, ob es dir das wert ist. sollte nicht mehr als 50 euro kosten und muss eine PCI version sein.

    hoffe das hilft
    peter
     
  9. acki

    acki New Member

    Hallo,

    ich möchte OS X 10.2 Jaguar (deutsch) auf meinem PowerMac 9500
    installieren. Der Mac hat eine Sonnet Crescendo G3 Karte, 500MHz,
    sowie eine ATI Radeon 7000 PCI Grafikkarte.
    Er hat keine OnBoard Grafikkarte!
    Von der Sonnet Homepage habe ich mir den aktuellen OS X Installer
    heruntergeladen.
    Nachdem das erste Setup des Installers durch ist, mache ich den
    geforderten Restart, der Einschaltton kommt, danach bleibt das
    Bild schwarz und der Mac bootet nicht mehr.
    Ich muß erst die Batterie ausbauen und eine Weile draußen lassen,
    damit er wieder OS9.1 bootet. Er bringt dann aber kein Bild, aber ich
    höre, wie er hochfährt (Festplatten können das nicht leugnen :).
    Nachdem er dann ausgeschalten wurde, bottet er auch wieder mit Bild
    von der ATI.
    Was kann das sein, was kann ich da machen?
    Würde so gern OS X installieren...

    Viele Grüße
    Acki
     
  10. Hape

    Hape New Member

    nen 9600 und es aufgegeben, etwas anderes als 9.1 zu istallieren ... ist mir alles nicht wirklich sicher.
    Hast Du denn noch die originale Graphik-Karte, versuche doch die 'mal ...

    Hape
     
  11. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    probier doch mal folgendes:

    für die sonnet karte hast du treiber. hmm, die müssen halt auch installiert werden. allerdings betrifft das sowieso nur den backside-cache, dafür gibt es auch andere tools (s.u.)

    da der 9500er eigentlich nicht für os x freigegeben ist, brauchst du den extra-installer von xpostfacto:

    http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/

    mit dieser hilfe habe ich os x auf meinem 7500er installiert (allerdings mit der onboard-grafik).

    probier es mal aus und poste dann ab es geklappt hat. viel glück,

    gruß martin

    p.s.: evtl. hast du unlösbares pech, wenn die grafikkarte ärger macht... solltest du noch andere hardware-erweiterungen installiert haben, bau sie vor der installation von os x alle aus.
     
  12. jonez

    jonez New Member

    es wird wohl sein, weil du keine "apple-grafikkarte" benutzt, also onboard-grafik bzw. die ursprünglich eingebaute. probiers mal. wenn jaguar erstmal installiert ist, kannst du immer noch die karte tauschen.
     
  13. acki

    acki New Member

    Erst mal Danke für Eure Infos.
    Habe es mit der original Karte versucht, die eingebaut war.
    Es ist eine Radius.
    Leider genau das gleiche wie bei der ATI.
    Dann werd ich wohl Pech haben, OS X zu installieren,
    da mein Mac leider keine OnBoard Grafik hat und noch mehr
    Grafikkarten möcht ich auch nicht kaufen. Wer weiß, ob davon
    eine überhaupt geht - Schade :-(

    Viele Grüße
    Acki
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    jaguar hat die treiber für die radeon 7000 PCI mac edition schon integriert; steht auf der ati seite, wenn du unter treiber suchst. d.h. du brauchst keine extra treiber zu installieren.
    was für eine jaguar version hast du denn? ist es eine volle retail version oder eine upgrade version, die mit einem rechner nachträglich geordert wurde? die upgrade version verlangt nämlich ein installiertes osx 10.1.x, sonst geht da nichts.
    xpost facto, der link steht ja oben, ist ein gutes und kostenloses tool, um osx zu installieren. es müsste gehen, wenn du
    1. die reguläre retail version gekauft hast
    2. deine festplatte mit hfs+ formattiert ist
    3. osx auf der ersten physikalischen partition der festplatte angelegt ist
    4. die partition nicht grösser als 8 GB ist
    5. keine pci karten installiert sind, die mit osx nicht laufen .
    6. vielleicht spielen deine ram bausteine nicht alle mit?

    mehr fällt mir jetzt dazu nicht ein.
    hoffe das hilft
    peter
     
  15. acki

    acki New Member

    Hallo,
    ja, es ist eine volle deutsche Retail Version (V10.2).
    XPost facto habe ich auch probiert (mit beiden Grafikkarten).
    Genau das gleiche wie bei dem Sonnet Installer!
    Nochmal: Ich beginne mit der Installation, soweit alles i.O.
    Danach macht der Rechenr einen Neustart.
    Wenn die ATI eingebaut ist, bleibt nach dem Einschaltton das
    Bild schwarz und er bootet nicht mehr. Hilft nur noch Batterie ausbauen!
    Wenn die original Radius eingebaut ist, dauert es ein kleine
    Weile bis das Bild erscheint, dann bootet der Rechner aber
    wenigstens ins MacOS 9.1 rein.
     
  16. petervogel

    petervogel Active Member

    ich glaube du hast zwei probleme:
    1. solange die radius karte im rechner ist wird osx nicht zu installieren sein, da es hardwaremässig nicht kompatibel ist. würde mich schwer wundern, wenn es ginge, da die karte ja schon ziemlich betagt sein muss und ich eine proformance II hatte, die bei mir eine osx installation im keim erstickte. nachdem sie deinstalliert war ging es.
    2. die radeon zeigt unter osx erst ein bild, wenn die treiber vom system geladen werden. jedenfalls ist das bei den rechnern mit fester firmware so. kann man auch nicht ändern. ich habe osx neulich frisch installiert und dazu meinen zweitmoni als hauptmoni benutzt, weil der an der internen ati grafik hängt. nach der installation habe ich dann die monis wieder im kontrollfeld getauscht. geht nicht anders. wenn ich jetzt boote zeigt der zweitmoni ein bild und der an der radeon bleibt dunkel. wenn das system anfängt zu laden geht der hauptmoni auch an und alles ist ok.

    du müsstest dir also eine ati rage oder ähnliches ausleihen, diese in deinen rechner stecken und daran den moni klemmen. dann osx installieren und wenn alles steht die karte wieder rausnehmen und den moni an die radeon hängen. besser einmal die ati rage drin lassen und moni an radeon hängen und sehen, ob alles klappt. den level 2 cache solltest du auch noch an der rage karte aktivieren, weil der als erstes beim systemstart angezeigt wird und dies mit der radeon nicht sichtbar ist, da der moni erst kurz danach angeht. ist eine absicherung zum überprüfen, ob der level 2 cache aktiviert wird; das merkt man nämlich am speed ziemlich.

    wenn dir keiner eine ati rage pci leihen kann, dann gibt es die ab und zu bei ebay. weiss nicht, ob es dir das wert ist. sollte nicht mehr als 50 euro kosten und muss eine PCI version sein.

    hoffe das hilft
    peter
     
  17. acki

    acki New Member

    Hallo,

    ich möchte OS X 10.2 Jaguar (deutsch) auf meinem PowerMac 9500
    installieren. Der Mac hat eine Sonnet Crescendo G3 Karte, 500MHz,
    sowie eine ATI Radeon 7000 PCI Grafikkarte.
    Er hat keine OnBoard Grafikkarte!
    Von der Sonnet Homepage habe ich mir den aktuellen OS X Installer
    heruntergeladen.
    Nachdem das erste Setup des Installers durch ist, mache ich den
    geforderten Restart, der Einschaltton kommt, danach bleibt das
    Bild schwarz und der Mac bootet nicht mehr.
    Ich muß erst die Batterie ausbauen und eine Weile draußen lassen,
    damit er wieder OS9.1 bootet. Er bringt dann aber kein Bild, aber ich
    höre, wie er hochfährt (Festplatten können das nicht leugnen :).
    Nachdem er dann ausgeschalten wurde, bottet er auch wieder mit Bild
    von der ATI.
    Was kann das sein, was kann ich da machen?
    Würde so gern OS X installieren...

    Viele Grüße
    Acki
     
  18. Hape

    Hape New Member

    nen 9600 und es aufgegeben, etwas anderes als 9.1 zu istallieren ... ist mir alles nicht wirklich sicher.
    Hast Du denn noch die originale Graphik-Karte, versuche doch die 'mal ...

    Hape
     
  19. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    probier doch mal folgendes:

    für die sonnet karte hast du treiber. hmm, die müssen halt auch installiert werden. allerdings betrifft das sowieso nur den backside-cache, dafür gibt es auch andere tools (s.u.)

    da der 9500er eigentlich nicht für os x freigegeben ist, brauchst du den extra-installer von xpostfacto:

    http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/

    mit dieser hilfe habe ich os x auf meinem 7500er installiert (allerdings mit der onboard-grafik).

    probier es mal aus und poste dann ab es geklappt hat. viel glück,

    gruß martin

    p.s.: evtl. hast du unlösbares pech, wenn die grafikkarte ärger macht... solltest du noch andere hardware-erweiterungen installiert haben, bau sie vor der installation von os x alle aus.
     
  20. jonez

    jonez New Member

    es wird wohl sein, weil du keine "apple-grafikkarte" benutzt, also onboard-grafik bzw. die ursprünglich eingebaute. probiers mal. wenn jaguar erstmal installiert ist, kannst du immer noch die karte tauschen.
     

Diese Seite empfehlen