OS X 10.2 Jaguar für G3 ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von paddymacwelt, 21. Oktober 2002.

  1. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    hi ihr!

    benutze seint geraumer zeit OS X 10.1.5 und habe kaum irgendwelche probleme.
    hatte noch nie (!) einen absturz!
    nun bin ich am überlegen ob ich vorteile davon hab wenn ich OS X Jaguar installiere oder ob ich es besser lasse...

    ich benutze einen 350 MHz G3 B/W mit 768 MB RAM, 60 und 12 GB Festplatte, LG 4320B Combo Drive...

    Ist von euch jemand der Jaguar mit diesem rechner laufen hat? geschwindigkeitsvorteile?

    Danke und schönen Tach noch!

    Paddy :)
     
  2. iMarco

    iMarco New Member

    Hi paddy

    Ich würde mir Jaguar kaufen. ICh habe auch einen G3 (iMac) und die Katzeläuft super. Geschwindigkeitszuwachs stelle ich keinen grossen fest. Aber allein schon wegen den aufspringenden Ordner& und manche Software kannst du auch erst ab 10.2 brauchen.

    Gruss
    iMarco
     
  3. Harras

    Harras New Member

    hi,

    jaguar läuft bei mir ohne probleme auf einem
    imac G3, 400mhz, 256MB ram.

    ich habe über 10.1.5 installiert,
    dauer ca. 20-25 min.

    gruß
    harras
     
  4. Olaf_Blohm

    Olaf_Blohm New Member

    Hallo,
    ich habe Jaguar auf einem ibook 300. Es läuft top. Nur zu empfehlen.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    läuft erheblich fixer als X.1.x auf dem G3 B&W 400 mit 512MB RAM auch mit der Serienmäßigen ATI Rage128/16MB.
    Des weiteren sind ein AHA2906 und ein AHA2930 SCSI Controller verbaut und laufen wie eine eins. Auch der StrealthSerial Port funktioniert inzwischen.

    Joern
     
  6. gelu56

    gelu56 New Member

    Never update a running system &
    Aber ein zweites (oder drittes &) Boot-System kann mal ja mal versuchen.
    Wenn die Festplatte gross genug ist!
    Jaguar ist noch etwas zickig, egal ob auf G3s oder G4s &
    Meiner Erfahrung nach ist eigentlich immer noch OS 9 das stabilste System.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Geschwindigkeitsvorteile: bei älteren rechnern in der Finderdarstellung. unter 10.1 braucht das system schonmal ne weile um den Ordnerinhalt anzuzeigen - das ist bei mir seit 10.2 weg.
    Insgesamt macht Jaguar einen ausgereiftren Eindruck als 10.1.x
    Wenn du keine außergewöhnliche Hardware hast und dir der Preis es wert ist solltest du es machen WENN es in deinem 10.1.5 Grund zur Unzufriedenheit gibt.
     
  8. iMac DV 400 mit Jaguar läuft flüssig. Ich habe das 10.1.x nicht mehr. Brauche ich auch nicht. 10.2 ist einfach besser, klarer, stabiler. 9 brauche ich schon lange nicht mehr (nur zum Brennen) und Classic öffne ich kaum noch.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .....habe das 10.2 auch als Update via 10.1.5 auf einem iMac 333 MHz, 256 MB RAM !!! gebügelt. Im Vergleich zum eMac natürlich spürbar langsamer. Mit der ehemaligen Performence auf 9.2 ist überhaupt kein Vergleich zu treffen. Aber da nur wenige (die Jaguar) Apps laufen, geht es. Diesen iMac benutzen die Kinder, weil ich mir sage: besser erstmal eine langsame Katze als ein schnelles Rennpferd, das sich beim ersten Oxer ein Bein bricht und dann ..............
    Solltest Du wichtige speicher-u. ressourcenintensive Classic-Programme nutzen, bleib bei OS 9.1!
    Je nachdem wieviel FP-Platz Du erübrigst (eigene Partition) spricht nichts dagegen, das OS 10.2 auszuprobieren.
    Gruß R.
     
  10. zalf

    zalf New Member

    Hallo,

    wo hast Du eigentlich den Treiber für OS X für die 2906-SCSI-Karte her?

    Grüße
    Zalf
     
  11. mauko

    mauko New Member

  12. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    "Meiner Erfahrung nach ist eigentlich immer noch OS 9 das stabilste System."
    Das nimmst Du zurück!!! ;-)
    Nee, im Ernst: schneller: ok, -- einfacher: von mir aus, aber stabiler???
     
  13. pogo

    pogo New Member

    er läuft und läuft und läuft und läuft und läuft....seit osx10.2. komplette neuinstallation, alles super. keinerlei probleme. ich habe einen "subjektiven" geschwindigkeitsschub von ca. 20% festgestellt. systemstart wesentlich beschleunigt, alles flüssiger. aufbau des finders wesentlich schneller, dsl- anbindung ohne treiber problemlos und suuperschnell. alles schlanker und feiner. die neuen systemeinstellungen sehr überlegt. system macht eigentlich alles von selbst. die i-applikationen schneller, besser, ach was sag ich, ist einfach suupeergrottengeil. jaguar ist ein muss. freu mich schon auf den zeitpunkt wo ich auch noch meine letzte classic-anwendung runterschmeißen kann. hab alle osx versionen durchgemacht, aber erst seit jaguar hat man das gefühl, das is es. und mit 10.3 im frühjahr 03 wird`s dann tatsächlich "unheimlich".
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    unter X.2 keine Treiber mehr installiert.

    Joern
     
  15. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Welche Hartware?
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    Habe Jaguar auf G3 desktop mit Formac 400 MHZ-Prozessorkarte über System 10.1.5 installiert, das vorher wirklich stabil lief.
    Die Installation war eine echte Katastrophe, blieb immer wieder hängen, fast eine ganze Nacht, bis es endlich lief. Danach mußte ich noch Tool benutzen, um wieder drucken zu können.
    Aber jetzt läuft die Katze stabil, nicht ernstlich schneller als früher. Word stürzte aber unter Jaguar ein paar Mal ab, unter 10.1.5 nie! Auch VPC ist viel langsamer, nicht mehr zu gebrauchen.
    Ich weiß nicht, ob ich Jaguar noch mal auf meinem G 3 installieren würde! Drucker funktionieren über USB auch nur, wenn OS 9 nicht im Hintergrund läuft, war unter X 10.1.5 kein Problem. Habe das Update auch nur mitgemacht, weil keine Updates für 10.1.5 mehr kommen werden.
     
  17. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    Hallo zusammen!

    danke euch für die zahlreichen infos.
    habe gestern os x 10.2.1 drüberinstalliert und alles läuft super. drucken / brennen klappt...internet kommt mir schneller vor. mailprogramm iss besser...ordner springen schneller auf, proramme starten schneller.
    bin sehr zufrieden soweit. wollte in absehbarer zeit mal tests machen was die geschwindigkeit angeht im vergleich zum 9er OS (photoshop, etc...)...halte euch aufm laufenden.

    gruß
    paddy :)
     

Diese Seite empfehlen