OS X 10.2 und iMac DV SE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lucas Galli, 18. Juli 2002.

  1. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    Die System-Voraussetzungen sind ja laut Apple.com folgendermassen:

    Unterstützte Videokarten: NVIDIA GeForce2 MX, GeForce3, GeForce4 MX oder GeForce4 Ti; jede AGP-basierte ATI RADEON Karte. 16MB VRAM sind mindestens erforderlich...

    --> Mein iMac DV SE 400 Mhz hat nur 8MB VRAM, heisst das, dass der DV SE nicht schneller wird, als unter 10.1.5 ?

    Ein Macintosh Computer mit DVD-ROM-Fähigkeit und integrierter FireWire Technologie ist erforderlich.

    --> Mein G4 533 Mhz hat nur ein CD-Brenner, wird der auch unterstützt ?
     
  2. abc

    abc New Member

    Dass heisst nur, das Quarz Extreme nicht läuft. Also keine Grafikhw beschleunigung. Trotzdem läuft 10.2 auch auf rechner ohne qe schneller. Von all den Optimierungen (finder usw) profitieren die gleichermassen. Was die 2D-Geschwindigkeit betrifft hat Apple bereits Zahlen veröffentlicht. ohne qe soll 2d 1.5-2x schneller laufen als 10.1 und mit 3-4x schneller.

    gruss, abc
     
  3. der_baer

    der_baer New Member

    'nen bisschen Speed wird bei dem iMac schon übrig bleiben. Ob es den Aufpreis von ¬ 160 lohnt, halte ich aber für fraglich !!

    Beim G4 solle es schon anders aussehen, wenn Du ihm eine neue Grafikkarte spendierst !
     
  4. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    naja, ich kauf's mir schon vorellem wegen dem g4, der imac bekäme einfach so eine "kopie"! ;-)

    der g4 hat immerhin eine geforce 2 mit 32 ram, die wird doch schon beschleunigt, nicht ? und das dvd-rom ist nicht zwingend, oder ?

    gruss aus der schweiz
    lucas galli
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    dein G4 ist voll kompatibel zu X.2.

    Ich knall mein zukünftiges X.2 auch auf 4 Rechner(vieleicht sogar mehr).Das stört Apple GottseiDank noch nicht.
     
  6. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    bin beruhiget! ;-)

    naja, wir heissen ja auch nicht M$, doch viele programme haben mittlerweile schon kleine paralleln mit den win xp-progis...

    gruss
    lg
     

Diese Seite empfehlen