OS X 10.5.2. stürzt ständig ab...!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gmd-online, 11. April 2003.

  1. gmd-online

    gmd-online New Member

    So, nun gibt es etwas neues von mir...!
    Vielen Dank an alle, die sich hier gemeldet und mir versucht haben hilfsreiche Tipps zu geben...! Also, ich hab bislang folgende Infos (nachdem ich auf Anraten der netten Dame bei Apple Care meine Festplatte formatiert hatte): 10.2.5 arbeitet NICHT mit USB-Hubs zusammen, weiß der Geier warum. Und: die angeblichen Festplattenfehler die man mit der Disc-Utility oder den Command-Befehlen im Unix-Mode findet verursacht die Kernel-Panic selbst. SOweit ist man mittlerweile also auch bei Apple...
    Also: Lasst die Finger von diesem schrottigen Update!
    Thanx,
    daniel

    Also ich bin völlig ratlos: Ich habe heute morgen das neue Update von OS X installiert - und nun habe ich andauernd ein Problem! Denn sobald ich mein iBook länger als zehn Minuten angeschaltet habe oder sobald ich auch nur das Script-Icon am oberen rechten Bildschirm-Rand berühre bekomme ich folgendes: Der Bildschirm dunkelt leicht ab und ich bekomme eine Art schweren Ausnahmefehler mit dem Hinweis, dass ich jetzt nur noch die Power- oder die Reset-Taste drücken kann ... toll, was???
    Nun, ich weiß nicht woran es liegt und die Damen und Herren von der Apple-Hotline haben mich kurz abgewürgt und mir gesagt, dass sie darüber nichts wissen und erst für eine Gebühr von 47 Euro mit mir reden.... Na Klasse!
    Bitte - wenn ihr wisst woran es liegt: melden!
    Danke, gmd
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Bisschen mehr Info täte gut:
    Hast Du irgendwelche externen Geräte an Deinem iBook hängen (USB-Geräte, -Hub) oder "Fremd"-RAM drinne?
     
  3. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Zu ähnlichen Problemen gab es heute schon einige Threats, glaube ich - vielleicht ist da was für dich dabei?
     
  4. stefan

    stefan New Member

    im apple forum gibts auch einen thread zu kp nach upgrade zu 10.2.5. scheint irgendwie mit externen usb geräten zusammenzuhängen.

    http://discussions.info.apple.com/

    im brett Mac OS X "installation and setup"

    (krieg den link aus den ihrem forum hier mal wieder nicht gepostet, sorry)

    bin mit 10.2.4 glücklich und werd vom upgrade erstmal die finger lassen. ich habe noch genug vom kp problem beim logout in 10.2.3 auf den ibooks.

    gruß

    s

    ps: das apple forum ist bezüglich exotischer fehler nach upgrades häufig sehr ergiebig. lohnt sich wirklich bei problemen da öfter mal vorbeizuschauen. nur so als tipp. schönes we noch.
     
  5. morty

    morty New Member

    vielleicht hast Du auch noch ne Beta erwischt ???
    weil ich habe irgendwie nur die 10.2.5 version gefunden, mhhh , vielleicht sind einfach nnoch nicht alle Sachen in der 10.5.2 von Dir vollkommen fertig ? ;-)

    ne, bei mir keine Probleme bisher, X.2.5 läuft stabil, hab aber auch noch nicht viel gemacht, ich meine, das es alles etwas schneller geworden ist

    grüße, morty
     
  6. batsch

    batsch New Member

    10.5.2. kann ja auch bestenfalls ein delta sein.
     
  7. hi2hello

    hi2hello New Member

    vielleicht abwegig, aber man kann ja
    mal fragen: HAST DU NORTON AUF DEINEM RECHNER???

    falls ja, runter famit!!
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

  9. bleschmac

    bleschmac New Member

    Exakt gleiches Problem an einem G4 867 MHz bei Softwareaktualisierung von 10.2.4 auf 10.2.5. Nach spätestens 5 Minuten färbt sich der Bildschirm grau ein und eine 4-sprachige Meldung besagt, dass man nur noch neu starten kann - bis zum nächsten Absturz... Alle USB, FireWire, PCI-Karten samt Treibern und zusätzlichen RAM schon ausgebaut, bzw deinstalliert - Problem bleibt bestehen. Bei Apple sagte man mir, dass es sich um einen Kernel Panic handelt, aber nicht wie ich diesen ohne komplette Neu-Installation beheben kann... Hat jemand Rat?
     
  10. donfritzl

    donfritzl New Member

    hat nix mit dem Update zu tun - aber es kann nix schaden, mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Volume Zugriffsrechte zu überprüfen und gegebenenfalls zu reparieren.
    Ich hatte auch diverse Problemchen und die sind jezz vorbei. Außerdem läuft alles wieder ein wenig flotter nach der Reparatur...
     
  11. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Ja, 10.5.2 ist delta, läuft aber auf meinem G6 Quadra (richtig, mit vier G6 4.1255847MHz Prozessoren) absolut einwandfrei. Wobei das 10.6 welches ich ebenfalls installiert habe, wesentlich schneller und stabiler wirkt. Vor allem weil es auf "Quartz hyper extrem" aufbaut. Dies beschleunigt den Bildaufbau nochmals.
    Gruss Hans

    Ps: 10.2.5 bis anhin auf "meinen" drei Rechnern ohne Probleme.
     
  12. BIGapple

    BIGapple Gast

    bei mir auch exact das gleiche Problem.....
    Ich kann nichts an projekten anfangen weil mir ständig das system zusammenbricht.
    Kann man zurückupdaten?
    Vielleicht hört das Problem dann auf?
    Björn
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

    >vier G6 4.1255847MHz Prozessoren

    Ja wenn du soooooo eine lahme Schnecke hast!

    Übrigens benötigt QHE mindestens eine 1024-fach FastAGB-GPU mit mindestens 2 GB DDR-RAM, d. h. QHE arbeitet auf deinem Rechner gar nicht. ;-))
     
  14. arbs9

    arbs9 New Member

    Ich hatte diese Meldung auf meinem iBook600 auch nach einer, wahrscheinlich durch mich verursachten, unvollständigen Installation. Seit ich alles neu aufgespielt habe läuft 10.2.5 absolut problemlos. Auf dem G4 hatte ich offenbar mehr Glück. Da läuft alles sauber.

    Reparaturversuche an der Festplatte haben bei dem Fehler übrigens nichts gebracht.
     

Diese Seite empfehlen