OS X.2 auf imac 350?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thochri, 25. Februar 2003.

  1. thochri

    thochri New Member

    Ich habe eine Frage:
    Kann ich mit den Original CDs, die bei meinen neuen ibook beilagen, auch X.2 auf meinen alten imac 350 (slot-in) aufspielen?
    Oder funktionieren die ibook cd`s nur zusammen mit dem ibook?
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das sollte eigentlich ohne probleme funktionieren - allerdings solltest du beachten, daß der imac auch die neuste firmware aufgespielt hat.
     
  3. iJon

    iJon New Member

    Das funktioniert, da die CDs Hardware-unabhängig sind. Habe ich selbst schon mal probiert.
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    beachte aber auch das der kleine iMac dadurch zur Schnecke wird.
    Auf solchen kleinen lahmen rechnern sollte man sich lieber mit OS 9 erfreuen, als mit X ärgern.
     
  5. heiki

    heiki New Member

    Moin,

    hab gerade die Tage diesen Schritt gemacht, Jaguar auf den iMac 350 mit nur ca.200MB RAM gezogen.
    Firmware-Update war bei mir sogar auf der CD mit drauf.
    Braucht aber relativ viel Festplattenplatz (ca. 5GB Partition).

    Ich bin erstaunt wie gut das läuft. Es reagiert zwar alles ein wenig Träge, aber kein stundenlanges Beachball.

    Nur Mut! Mit mehr RAM und solchen Tools wie Shadow-Killer sollte es dann richtig gut gehen.

    Heike
     
  6. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    -und solchen Tools wie Shadow-Killer sollte es dann richtig gut gehen.-
    aber nur bis zum nächsten update!
     
  7. robgo76

    robgo76 New Member

    ich für meinen teil habe eine g4 und zu hause zum surfen auch einen 350er imac. klar quantensprünge macht man damit keine aber leute bleibt mal auf dem teppich! man kann wirklich nahezu alles mit dem ding anstellen. man muss ja nicht gerade cinema 4d drauf laufen lassen.
     
  8. thochri

    thochri New Member

    So. Jetzt habe ich es gemacht. Leider ist mir unterwegs die Classicumgebung abhanden gekommen. Ich wollte zum Schreiben usw. wenigstens mit appleworks arbeiten können. Die Software-Restore Cds vom ibook werden nicht akzeptiert. Und für die Installation von Toast brauche ich es wohl auch.
    Hat jemand eine Idee dazu - noch mal von vorn?
     
  9. heiki

    heiki New Member

    AW 6 funktioniert in 9, in Classic und unter X.
    Wo ist Deins hin?
    Schon gesucht?

    Hattest Du OS 9 auf einer 2. Partition?
     
  10. thochri

    thochri New Member

    Ich glaube ich weiß, was ich falsch gemacht habe.
    Ich habe das alte 9er System komplett gelöscht und mit der
    ibook-installer-CD X aufgespielt. Hat alles schön geklappt - aber ohne 9 oder classic, dafür aber mit einem recht spartanischem X (ohne AW, ohne andere Applikationen - ich vermute die, die nur im Zusammenspiel mit classic funktionieren).
    Ich glaube, dass ich erst mein altes 9 installieren muss (inkl. updates von 9.04 nach 9.2.2.) und dann die ibook-installer-cd einsetzen kann. Sonst fehlt irgendwie der "Unterbau" für classic.
    Ich habe auch nur ein altes AW 6.0.1, dass erst mit update auf 6.2.4 gebracht werden muss. Ich denke, dafür brauche ich zunächst auch einmal classic.
     
  11. heiki

    heiki New Member

    Moin,

    erstmal: keine Panik! AW funktioniert meines Wissens auch allein auf X, braucht also kein Classic. Wenn Du eine 9er CD da hast, dann zieh Dir AW 6 daraus in Deinen Programme-Ordner von X.
    Und dann kannst Du das Update von der Apple-Site ziehen.

    Wenn Du Deine Platte mit einer 2. Partition ausgerüstet hast, dann kannst Du 9 dort aufspielen, aber Du hörst Dich an, als bräuchtest Du Classic nicht wirklich.

    Heike
     

Diese Seite empfehlen