OS X als Testserver für php + perl

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von framemaster, 26. November 2001.

  1. framemaster

    framemaster New Member

    Moin!

    Also in OS X soll ja der Apache enthalten sein. Ich hab keine Ahnung von dem Zeug. Ich hab bisher nur Seiten gebaut und auf Fremdservern irgendwie installiert (sogar mit Datenbank!!! WOW). So, nun will ich aber auch mal ein paar Scripte auf dem "Heimrechner" direkt testen. Ich hab echt Null Ahnung. Hab auch bisher keine Seite gefunden, die mir das ganze mal von Anfang an erklärt...für Doofies. Weiß jemand eine Site?
    Oder wie kann ich den Apache konfigurieren oder muss ich den überhaupt irgendwie starten??
    (Filesharing starten is irgendwie nicht, zeigt nach dem Starten immer megatransparenten Button an... hab einen Einzelrechner ohne Netzwerk).

    Was muss ich machen, um meine in Classic (GoLive) erstellten Scripte zu testen?

    Bin für jeden Tipp dankbar und will mich mal irgendwie in die Serverkonfiguration vorwagen... aber bitte echt langsam.
    Wo habe ich denn meine fertige Website abzulegen, um das ganze zu testen?

    HIIIIIILFEEEEEE!!!!
     
  2. peter_bey

    peter_bey New Member

    Hi framemaster,
    also wenn du die Site ohne php, MySQL und perl testen willst ist es recht einfach. Starte deinen Browser und öffne deine Indexsite. Aber das kennst du sicherlich. Es stimmt Apache ist mit den Modulen php und perl schon mit OS X 10.1 installiert aber noch nicht eingeschaltet. Wie du das machst steht im MacUP Sonderheft "Alles über OS X". Hilfe bietet auch die Onlinehilfe des Betriebssystems. Ansonsten zeigen die deutschsprachigen Mac-Magazine kein Interesse Ihren Lesern dieses neue weite Feld zu öffnen. Die sind der Meinung dass dies nur eine Minderheit interessiert. Ansonsten kannst du nur englischsprachige Site's lesen. Allerdings eine Einführung wirst du auch dort nicht finden. Wie MySql installiert wird findest du auf http://www.entropy.ch/software/macosx/welcome.html. Ansonsten lies mal Stepwise.com
     
  3. mats

    mats New Member

    http://localhost/'
    2. Welche Scripte da alle laufen, weiss ich nicht. Die Apache-configure Datei liegt in /etc/httpd/httpd.conf.
    Dort kannst du nachlesen, welche Module geladen werden.

    Was MySQL und PHP betrifft kann ich dir auch nur sagen, was weiter oben schon steht.
    Bin gerade auch dabei, mich in PHP und MySQL einzuarbeiten. Ist Suuper!
     
  4. hakru

    hakru New Member

  5. hakru

    hakru New Member

    NICHT AUSFÜHRBAR'), sonst mit "sudo chmod o+x /Library/Webserver/CGI-Executables/script_name" entsprechend ändern ... Dann sollte es klappen.

    hakru
     
  6. mats

    mats New Member

    Weisst du auch noch welche Scriptsprachen da unterstütz werden? Shell-Scripts und Perl ja sicher, PHP wenn aktiviert.
    Wie ist es mit asp, jsp u.ä.???
     
  7. hakru

    hakru New Member

    Was da alles automatisch unterstützt wird, weiß ich net; aber für JSP habe ich mal mit "tomcat" experimentiert (http://jakarta.apache.org/tomcat/). War noch zu public-beta-Zeiten, tat aber sehr gut. Da müssten sich auch aktuelle OSX.pck installer finden lassen, falls das noch gebraucht wird.
    ASP hab' ich nix gemacht...

    hakru
     
  8. framemaster

    framemaster New Member

    Jo!!

    ich bin über eure rege teilnahme an dieser diskussion echt erfreut!!! immer her mit den infos. irgendwann werde ich es schon kapieren. doch die sache scheitert wohl bei mir schon am starten von websharing...

    ich werde das morgen abend mal checken und dann nochmal laut geben. ansonsten, wenn jemand noch tipps hat: immer her damit!!
    suuuuper!!! endlich mal ein forum, in dem einem geholfen wird!!!
     
  9. peter_bey

    peter_bey New Member

    Hi mats,
    ASP (AktivServerPage) läuft nur auf MS IIS (Internet Information Server) und wird mit VB (Visual Basic serverseitig) programmiert. ASP ist somit nicht auf einem Mac testbar, denn dazu müßte der MS IIS installiert sein. Der ist aber nicht Unix-kompatibel. ASP's lassen sich aber mit VB auf einen Mac programmieren. Es gibt allerdings ein paar Unterschiede in der Gültigkeit zwischen den clientseitigen und serverseitigen VB-Befehlen.
    JSP (JavaServerPage) laufen auf speziell eingerichteten Servern (auch Unix Servern) und werden mit Java programmiert. Allerdings gibt es keine deutschsprachigen Provider die dies kostenlos anbieten.
     
  10. framemaster

    framemaster New Member

    Hallo!

    Hab gerade mal wieder etwas Zeit gefunden mich mit dem Thema zu beschäftigen. Bei mir scheitert es allerdings schon daran "Websharing" zu aktivieren. Das dauert Ewigkeiten, bzw. da passiert garb nichts. Hab auf den Button geklickt, der wird etwas transparenter, aber auch nach einigen Minuten steht dort nicht "Beenden" oder "Stop". Was ist das denn??? Woran könnte denn das liegen?

    ANDY
     
  11. hakru

    hakru New Member

    Vorschlag:
    1.Neustart
    2. Applications/Utilities/Console öffnen
    -> im Fenster "Console.log" nach unten scrollen
    3.jetzt "Websharing aktivieren" drücken in Prefs/Sharing

    was kriegts Du im Console.log für Fehlermeldungen? Am besten hier posten ...

    hakru
     
  12. framemaster

    framemaster New Member

    s etwas anders gemacht (nicht direkt nach dem start websharing gestartet), aber das logfile sollte dir schon auskunft geben, jedenfalls klingt das für meine ohren gar nicht gut:

    Mac OS X Version 10.1.1 (Build 5M28)
    Nov 29 23:01:43 localhost lookupd[193]: Caught SIGHUP - reset

    Nov 29 23:01:44 localhost automount[274]: automount version 23

    Nov 29 23:03:13 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:18 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:20 localhost lookupd[193]: Caught SIGHUP - reset

    Nov 29 23:03:20 localhost lookupd[193]: Caught SIGHUP - reset

    Nov 29 23:03:23 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:23 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_fqdn_query_server - query failed for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:28 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:38 localhost last message repeated 2 times

    Nov 29 23:03:38 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_fqdn_query_server - query failed for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:43 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:53 localhost last message repeated 2 times

    Nov 29 23:03:53 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_fqdn_query_server - query failed for 10.112.112.112

    Nov 29 23:03:58 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 10.112.112.112

    Nov 29 23:04:09 localhost last message repeated 2 times

    Nov 29 23:04:09 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_fqdn_query_server - query failed for 10.112.112.112

    Nov 29 23:04:19 localhost lookupd[193]: DNSAgent: dns_send_query_server - timeout for 212.185.253.70

    dyld: /usr/sbin/httpd Undefined symbols:
    _hfs_apple_module
    /usr/sbin/apachectl start: httpd could not be started

    das war's. sag jetzt bloß nicht, ich hätte die partition falsch formatiert (wegen hfs). ich hab gehört, dass man nur so classic und os X gleichzeitig verwenden kann... oder bin ich da unwissenderweise (und hoffentlich) auf dem holzweg?
    hoffe, du kannst damit was anfangen.

    ANDY
     
  13. hakru

    hakru New Member

    Da war mal was mit dem "_hfs_apple_module" einer früheren OSX version, welche hast du denn drauf?

    hakru
     
  14. hakru

    hakru New Member

    s/apple_hfs_module/hfs_apple_module/g'#/etc/httpd/httpd.conf" (die # stehen für 1 Leerzeichen)

    hakru
     
  15. ANDY25HH

    ANDY25HH New Member

    Ganz normal 10.1 (mit dem tollen Gravis-Update).

    (((Kleine Anmerkung (vielleicht hat das was zu sagen). Manchmal wenn ich von Classic Neustart auf OS X mache, will OS X starten, aber auf dem Bildschirm kommen nur merkwürdige Komandoketten. Die Kiste hängt sich dann irgendwannn auf, nochmal starten, dann klappt es.)))
     
  16. hakru

    hakru New Member

    @framemaster/andyhh25
    zum Apache: hast Du die Umbenennung des hfs_modules schon gemacht?
    OSX-Startproblem: vielleicht mal von der OSX-CD starten und Erste Hilfe laufen lassen ..

    hakru
     
  17. ANDY25HH

    ANDY25HH New Member

    s jetzt an's eingemachte geht, kannst du das für doofies erklären (unix ist absolut neu für mich)??

    ANDY
     
  18. hakru

    hakru New Member

    nem Password. Nicht das Root-passwd, sondern dein eigenes eingeben. Return.
    Dann Websharing einschalten ...

    Lass, dir Zeit und lies die Links, dann wird's schon klappen ...

    hakru
     
  19. hakru

    hakru New Member

  20. gaede

    gaede New Member

    ...tomcat ist auch immer noch die einzige vernünftige Lösung für JSP - allerdings ist jsp nur sehr bedingt zu empfehlen, schluckt viel Performance und ist wesentlich mühsamer als PHP...
     

Diese Seite empfehlen