os x auf blau weissem g3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mmuell, 11. Dezember 2002.

  1. Peuli

    Peuli New Member

    Möchte die Fragestellung von mmuell mal variieren: Kann der Einbau einer Prozessorupgradekarte empfohlen werden, z.B. Sonnet Encore? Oder gibt es bessere Alternativen (außer G3 wegschmeißen und G4 kaufen?)
     
  2. mmuell

    mmuell New Member

    hi leute,

    wollte mal fragen, ob jemand schon erfahrung mit os x auf einem blau weissen g3 300mhz der ersten generation hat?
    gibt es oder gab es probleme, was könnte wichtig sein, was zu beachten? ich bin im grafik bereich tätig also xpress, indesign, illustrator, photoshop vor allem.

    das einzige, was ich erweitert habe ist die hd mit 41gb und jetzt 700mb ram.

    danke für alle tipps.
     
  3. Pexx

    Pexx New Member

    Musst mal Xboy fragen, ich glaub der hat noch so ein olles Ding ;-) und war wohl ganz angetan. Laufen tuts mit Sicherheit.

    Hab zwar auch einen b/w der ersten Stunde, aber inzwischen mit einer G4 500 Karte. Damit kann ich nicht klagen...

    Gruß Pexx
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    so ein olles Ding? Komm Du mir bloß vor die Nase...

    Auf einem G3 bluewhite mit nur 300 MHz macht OS X keine Freude. Vergiß es besser und rüste die Kiste auf mindestens 450 MHz auf.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    450 mhz g4 würde ich mal raten...
     
  6. Pexx

    Pexx New Member

    Komm Du mir bloß vor die Nase...

    Da bin ich : )
     
  7. Eddy

    Eddy New Member

    ne G4/500er Karte und ne Radeon 7000, jetzt ist's ok, auch wenn die Scrollgeschwindikeit der PCs in der Schule (733 Pentiums) unter Indesign mir mitunter die Tränen in die Augen treibt.
     
  8. eman

    eman New Member

    Ich habe eine BW 350Mhz mit einer X-Partition und kann eigentlich nur abraten. Es sei denn du bist Sat1-Fan, dann brauchst du nur den Cursor in die linke obere Ecke schieben und kannst lange den Ball bestaunen.
    Das Problem bei den Blau-Weißen ist neben der Prozessor-Performance, dass Du für die PCI-Slots keine gescheite Grafikkarte bekommst, die von Quartz-Beschleunigern profitieren könnte. Und für die eingebaute Ati-Rage ist X einfach zu überdimensioniert (oder die Karte zu unterdimensioniert, je nachdem, wie man es sehen möchte ;-))
     
  9. sissifan

    sissifan New Member

    Hi,
    hab probiert, OSX bei einem Bekannten auf einen "unveränderten" iMac G3, 350 Mhz aufzuspielen, aber die CDR hat durchgedreht. Auch nachdem ich die Festplatte total von dem alten OS 9 gelöscht hatte, ging gar nichts.
     
  10. TOK

    TOK New Member

    an der PCI-GraKa liegt es im 3D-Bereich nicht.
    Alle Karten sind langsam unter X siehe auch
    Macwelt 10/02??
    Und die paar Prozent QuartzExtrem der AGPs
    machen den Kohl auch nicht fett.
    Und kauf dir deshalb keine RadeonPCI, wenn
    du nicht daddeln willst.

    MfG Thomas
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    habe einen 400er B&W im Einsatz, aber Dauer ist das doch recht traege unter OS X. Auch unter X.2, aber kan auch an der RagePro 128 mit 16 MB liegen.
    Die Programme selber sind recht fix, auch Photoshop Elements2 aber der Bildschirmaufbau traege.
    RAM ist schon i.O., Platte auch aber die Seriengrafikkarte ist unter X eine Bremse, wie das mit der Radeon PCI ist kann ich Dir nicht sagen.

    Joern
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    Du kannst die Leistung zwischen dem iMac G3 und einem G3 B&W nicht vergleichen.
    Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, habe selber einen B&W 400 und danneben steht der iMac 400 meiner besseren Haelfte.
    Der iMac ist um einiges traeger. Liegt vielleicht auch dara ds der nur 8 MB VRAM hat.

    Joern
     
  13. jasm

    jasm New Member

    Nun hat die Grafikkarte aber (fast) nix mit dem Beachball zu tun. Also immer schön objektiv bleiben und macht ihm keine Angst!
     
  14. Eddy

    Eddy New Member

    hi,
    Bin mit meiner xlr8 G4/500 zufrieden, auch wenn:
    a.die Frima jetzt Pleite ist und
    b. seit 10.2 der backside cache nur 4:1 läuft statt 2:1
    Aber der Speedeffekt ist deutlich und mit ca. 350 Euro gutes Preis/leistungsverhältnis.
    So reicht die Kiste noch ne Weile.
    Gruß
    eddy
     
  15. Pexx

    Pexx New Member

    Ich hab eine Sonnet Encore G4 500 drin und bin mit dem b/w nach wie vor zufrieden. X.2 läuft rund und meine überwiegend genutzten Apps (Office, Browser, Toast, etc) auch.
    Preis/Leistung ist ok, nachdem die Karten billiger geworden sind.
    Installation denkbar einfach: Reinstecken, pram-resett und gut ist.
    Ich würde es immer wieder machen.
    Pexx
     
  16. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Bei mir läuft X.2 auf einem G3 300 b/w.

    Waas du auf jeden Fall brauchst ist viel RAM Speicher!

    Natürlich kannst du damit keine Benchmarks gewinnen, aber ich war sehr über die Arbeitsgeschwindigkeit überrascht.

    Mit 10.2 ist die Arbeitsgeschwindigkeit fast wie unter OS 9.
    Wie schon jemand gesagt hat, das scrollen bei drossen Dateien ist etwas ruckelig.

    Sogar Spielen kann man mit dem Ding ohne dass es ruckelt.

    Versuchs einfach!!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  17. Peuli

    Peuli New Member

    Möchte die Fragestellung von mmuell mal variieren: Kann der Einbau einer Prozessorupgradekarte empfohlen werden, z.B. Sonnet Encore? Oder gibt es bessere Alternativen (außer G3 wegschmeißen und G4 kaufen?)
     
  18. mmuell

    mmuell New Member

    hi leute,

    wollte mal fragen, ob jemand schon erfahrung mit os x auf einem blau weissen g3 300mhz der ersten generation hat?
    gibt es oder gab es probleme, was könnte wichtig sein, was zu beachten? ich bin im grafik bereich tätig also xpress, indesign, illustrator, photoshop vor allem.

    das einzige, was ich erweitert habe ist die hd mit 41gb und jetzt 700mb ram.

    danke für alle tipps.
     
  19. Pexx

    Pexx New Member

    Musst mal Xboy fragen, ich glaub der hat noch so ein olles Ding ;-) und war wohl ganz angetan. Laufen tuts mit Sicherheit.

    Hab zwar auch einen b/w der ersten Stunde, aber inzwischen mit einer G4 500 Karte. Damit kann ich nicht klagen...

    Gruß Pexx
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    so ein olles Ding? Komm Du mir bloß vor die Nase...

    Auf einem G3 bluewhite mit nur 300 MHz macht OS X keine Freude. Vergiß es besser und rüste die Kiste auf mindestens 450 MHz auf.
     

Diese Seite empfehlen