OS X auf erste 8 GB ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacLefty, 20. Januar 2002.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    Moin Moin,

    Würde das meine nicht weg zu kriegende Ruckelei erklären ?
    OS X auf die erste Partition ?
    Bloß das nicht ! Bin gerade mit meiner 4. Installation von OS X fertig.Habe meine HD geteilt.Jeweils knapp 10 GB für OS 9 und OS X .
    Auch ist das Mail Programm bei mir ein Alptraum ! Gibt es vielleicht schon andere Clients für OS X ?

    Ersma,tschüß,lefty...
     
  2. AliceinMacland

    AliceinMacland New Member

  3. MacLefty

    MacLefty New Member

    Danke,

    Also wieder alles von vorne ?
    Habe einen iMac 500.Ist es dem nicht egal,wo OS X liegt ?

    Ersma,tschüß,lefty...
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn du kein sauberes 9 er zum arbeiten brauchst,brauchst Du nicht mal partitionieren.Ich habe alles von Anfang an ,ohne Probleme ,auf einer Part..
     
  5. MacLefty

    MacLefty New Member

    Kannst Du das für mich mal konkretisieren ?

    Ein sauberes 9er ist doch das von der Apple Software CD,oder ?
    Heißt das,ich darf nicht mit 9 arbeiten ? Also kein Systemworks drauf,oder andere Programme ?
    Ich meine,bei mir von Arbeit zu reden ist der blanke Witz ! Ich habe den Mac wirklich >only just for fun<.
    Warum hat man mir dann so ausdrücklich ans Herz gelegt,OS X eine eigene Partition zu gönnen ? Seit fast drei Tagen hacke ich jetzt auf die Tastatur ein,um mir ein sauberes System zu erarbeiten...

    ersma,tschüß,lefty...
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die sache mit der Partitionierung begann damit,das die Jungs dem OS X beim Verkaufsstart noch nicht viel zugetraut hatten.damit aber das weitere Arbeiten mit den Macs gewährleistet sein sollte,wurde empfohlen zu Partitionieren.
    Es gab ja auch kaum ernstzunehmende Programme für X,sodas es notwendig war ein reines 9 er zubehalten und damit die Gebrauchs-u.Funktionsfähigkeit zu erhalten.X war nur zum Anschauen und rumfummeln.
    Damit der Wechsel von X zu 9 recht komfortabel geht,wurde Partitioniert.Du brauchst beim Hochstarten nur ne Tastenkombination drücken und kannst dann dein Volumen auswählen auf dem Du sein willst.Das ist recht praktisch.
    Wenn das eine OS abschmiert,kannst Du immer noch prima mit dem Andern weiterarbeiten.
    Die meisten hier partitionieren.Ich habe es nie gemacht und dabei keine Probleme gehabt.Es hat mich eher dazu gezwungen alles so zu gestalten,das ich nur im X bleiben kann.
    Jetzt wo es doch für das meiste native Treiber für Drucker,Scanner,Brenner,Digis gibt,mit Office ein Standard nativ läuft,ist das alles nicht mehr so dramatisch wie im Sommer 2001.

    Soviel mein Standpunkt zum Partitionieren.

    Unter "sauberen"OS 9 verstehe ich die Installation von der System-CD.
    Wenn man schon partitioniert,hat man die Möglichkeit sein OS 9 schön zu entmüllen und sich das was man braucht mitzunehmen.

    So und jetzt können die Partitionierer ordentlich gegenwettern.Ich bleibe bei einer Part.

    gruß
     
  7. Frank805

    Frank805 New Member

    Um auf die eMail-Clients zurückzukommen: Ich habe früher das Mail im Netscape 4.76 unter 9.x benutzt und bin seit dem Wechsel auf X zum Netscape 6.1 für OS X gewechselt. Der ist zwar teilweise recht lahm, übernimmt aber wenigstens die alten eMails aus dem 4.76 und bietet die Möglichkeit, mehrere POP-Server einzurichten.
    Vielleicht hilfts Dir weiter.

    Frank
     
  8. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich bin ein Freund des Partitionierens und habe deshalb vier Startvolumes (2 x intern und 2x extern). Ich kann aber auch das Gegenteil verstehen. Manche Leute partitionieren überhaupt nicht, weil sie das Gewusel und Kopieren besipielsweise der Systemordner und Updates nicht leiden können.
    Man kann sich das Startvolume aussuchen, indem man beim Neustart direkt die Alt-Taste gedrückt hält. (Alles weiter sieht man dann schon).
    zum E-Mail-Programm. das einfache Mail-Programm von X gefällt mir. Dort kann man auch alle anderen früheren Mails importieren: Ob Netscape, Entourage, Eudora oder Outlook.
     
  9. MacLefty

    MacLefty New Member

    Danke für die Ausführlichkeit.
    Leider brauche ich 9 noch wegen meiner wenigen Programme,als die da wären : Toast 5 Titanium,SystemWorks,VPC 4 - Wenn ich den jemals zum laufen bekomme... ;-))
    Ich habe Euch damit nicht länger terrorrisieren wollen ! Aber das Aas läuft immer noch nicht.
    Auch den anderen schönen Dank !

    Ersma,tschüß,lefty...
     
  10. user

    user New Member

    Hallo lefty,
    osx auf den ersten 8gb ist nur bei so alten kisten wie meiner (iMac 233 Rev.B) notwendig. Ich kann aber dafür auch beim instalieren überhaupt keine andere partition auswählen.
     
  11. Auch ist das Mail Programm bei mir ein Alptraum ! Gibt es vielleicht schon andere Clients für OS X ?

    Eudora und Outlook auf alle Fälle ... mehr braucht man eigentlich nicht :)
     
  12. MacLefty

    MacLefty New Member

    ...nu is der Kittel geflickt !!!

    Moin denn auch,
    habe jetzt beides auf je einer Partition.Ich habe fertig !
    Nachdem ich jetzt noch ein wenig tiefer in OS X gekrochen bin,habe ich bemerkt,das ich bei Mail ,Mail,Outlook,Andere,anklicken kann.
    Ja,wie ??? Hat OS X doch Outlook standardmäßig an Board ?
    Ich finde dieses gefitzel mit den Postfächern grauenhaft... Outlook ist gerade und schnörkellos.Es wäre mir hundertmal lieber...

    Ersma,tschüß,lefty...
     

Diese Seite empfehlen