OS X aufm G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macNick, 31. März 2003.

  1. macNick

    macNick Rückkehrer

    Hallo!

    Eine Kommilitonin von mir trägt sich mit dem Gedanken, einen gebrauchten G3-iMac zu erwerben, nachdem ich sie monatelang mit meinem Apple-Gefasel in den Wahnsinn getrieben habe. ;-)

    Wieviel RAM sollte er mindestens haben, damit X einigermaßen läuft?

    Gibt es ein bestimmtes CRT-iMac-Modell, das dafür besonders zu empfehlen ist?

    Dankeschön!
     
  2. tasker

    tasker New Member

    Hi macNick,

    ich hab hier einen iMac DV 500 (das ist der G3 iMac aus dem Sommer 2001) mit 768 MB RAM. Aufgespielt ist MacOS X.2.4 und es läuft wirklich rund. Zunächst hatte ich 384 MB RAM, aber auch hier gilt, wie fast überall: je mehr RAM, desto besser.

    Gruß

    tasker
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich hab hier nen iMac DV 400 den ich grad für ne Freundin einrichte. Da RAM nach wie vor relativ preiswert ist sollten schon mindestens 512 MB rein. OS X lief und läuft annehmbar drauf.

    btw: wenn das "gebraucht" nicht grad finanzielle Hintergründe hat, würd ich ihr raten einen eMac zu kaufen. Der hat immerhin nen G4 und 17" Monitor Das 700 Mhz Modell kostet bei Vobis 1099 EUR. Wenn das nicht ein wirklicher "Volks" Computer ist ...
     
  4. macNick

    macNick Rückkehrer

    > finanzielle Hintergründe...

    Doch, hat es! ;-)
     
  5. rmweinert

    rmweinert New Member

    Moin,

    mein 450er lief mit 384 MB wie ein Jaguar :)

    Mike
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    eigentlich sollten alle modelle des imac mit x gut klarkommen, aber ich würde ein modell mit mindestens 500 mhz nehmen (wenigstens ein bisschen power) und natürlich mindestens 512 mb ram sollte er haben.

    und denk dran: bevor du x installierst, solltest du die firmware des rechners auf den neusten stand bringen!
     

Diese Seite empfehlen