OS X Downgrade

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von michael78, 19. September 2008.

  1. michael78

    michael78 New Member

    Ist es möglich von 10.5.5. wieder auf 10.5.4 ohne großen Aufwand zurückzukehren?

    Danke Michael
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    klar,
    einfach TimeMachine von Montag wieder einspielen (von DVD starten!)
     
  3. michael78

    michael78 New Member

    danke , aber hilft mir nicht wirklich weiter.

    Gibts keinen trick 10.5.5 zu deinstallieren
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Warum möchtest du zurück zu 10.5.4?
     
  5. michael78

    michael78 New Member

    ich möchte testen ob unter 10.5.4 mein Wlan noch funktioniert. Hab extreme Problem in ein LEAP Netzwerk zu kommen (siehe weiteren Thread von mir)
     
  6. Jodruck

    Jodruck New Member

    Hallo,
    einfach die DVD vom Tiger (10.4) neu installieren. Das alte (10.5) System wird in einen anderen Ordner verschoben, inkl. aller Dokumente usw. Aber Achtung, das muss ausgewählt werden. Sicherheitskopien machen !!!
    Natürlich müssen danach alle Downloads, zum Beispiel OS 10.4.11, ausgeführt werden. Wenn man das will und/oder braucht.
    Gruß Jodruck

    Ps.: Man kann auch auf eine externe Platte oder eine andere Partition den Tiger installieren, reicht vielleicht für den Test.
     
  7. dimoe

    dimoe New Member

    es geht nicht um Tiger sondern um den Rückschritt von 10.5.5 zu 10.5.4

    Ansonsten könnte man natürlich Deine Anleitung mit der Leo-DVD genauso machen
     
  8. Jodruck

    Jodruck New Member

  9. michael78

    michael78 New Member

    Hat sich eigentlich erledigt, konnte es mit einem Leih-Macbook Testen. Das Wlan Problem liegt nicht an 10.5.5 sondern wohl an 10.5 allgemein.

    Trotzdem bleibt es eine interessante Frage ob ein Downgrade funktioniert oder nicht

    Danke Michael
     
  10. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Ein Downgrade von 10.5.5 auf 10.5.4 (oder älter) ist definitiv nicht möglich. Wie sollte das auch gehen? Das Update scannt das ältere System und ersetzt lediglich die neueren Systembestandteile. Wenn du also mit einem älteren Update auf ein neueres System losgehst, funktioniert das logischerweise nicht. Zumindest geht das Downgrade nicht direkt. Was dir bleibt ist die Neuinstallation des ursprünglichen 10.5.x Systems von der Installations-DVD und das erneute aufspielen der Updates bis zur gewünschten Version.

    MACaerer
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Grundsätzlich ist ein Dowgrade nur möglich, wenn man das System wieder mit den Installations-Disks installiert, also hier z.B. 10.5.0 und dann das Combo-Update 10.5.x...
     
  12. Kar98

    Kar98 New Member

    Man könnte natürlich auch ganz einfach das mit Carbon Copy Cloner erstellte Backup wieder einspielen, gelle :)
     
  13. uscher

    uscher New Member

    Habe heute das 10.5.5 Comboupdate installiert. Hat auch alles geklappt.
    Danach nochmals die Updaten von Remote Desktop und Camera Raw
    über Software Aktualisierung und nach Neustart blauer Bildschirm sonst nichts!
    Nach unzähligen Startversuchen und allen möglichen Hilfsmaßnahmen
    habe ich es aufgegeben, von der Installations Cd gestartet und Das
    Backup von heute Morgen gestartet. Hat etwa 1 Stunde gedauert.
    Danach Neustart und das alte 1.5.4 System ist wieder da.
    Scheint sich auch nichts verändertzu haben. Mit 10.5.5 wede ich
    jetzt noch abwarten.
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Klar mit einem Backup geht IMMER alles besser, aber da dem Themenstarter ja mit Backups nichts anfangen kann (3. Beitrag), der muss halt den steinigeren Weg gehen.

    Noch steiniger geht es, wenn dem Themenstarter mal die Platte abraucht oder sonst ein Unheil passiert und mehr oder minder viele wichtige Daten verloren gehen, z.B. die letzten Urlaubsfotos oder wichtige Dokumente seiner Arbeit. Oh, wenn dann kein Backup da ist, wird er im Forum laut weinen. Aber da kann man nicht mehr helfen...
     

Diese Seite empfehlen