OS X - Ein zu früh geträumter Traum...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GigaSven, 19. Januar 2003.

  1. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hallo Leute!
    Was für ein Schock am Sonntag. Ich wollte diverse Dateien löschen, die ich unter X nicht wegbekam und startete erstmals seit ca. 5 Monaten wieder unter 9.2.2. Inspiriert von dem Thread neulich über den Photoshop-Performance Vergleich von X und 9 beschloß ich, eine aktuelle Bilddatei mal unter 9 weiterzubearbeiten. Tja, was soll ich sagen: ALLES IST VIEL SCHNELLER! Die Arbeit geht spür-und meßbar schneller von der Hand. Mann bin ich gefrustet. Denn ich bin nach einem knappen halben Jahr Jaguar mehr als glücklich mit dem neuen System. Ist halt wirklich neuer und moderner. Leider reicht es bei weitem nicht an die Performance von 9 heran, zumindest nicht unter Photoshop. Und da das nun mal mein Brot-und Butter-Applikation ist, muß ich wohl oder übel den Jaguar erst mal wieder in den Käfig sperren :-(
    Auch das Arbeiten mit Quark ist jetzt wieder ein Vergnügen. Die Classic-Krücke machte mir das Leben doch häufig sehr schwer. Sehr vermissen werde ich ohne Zweifel die Großwildjagd und mail. Ich bleibe zwar am Ball, was X angeht, werde weiterhin fleißig updaten und testen, aber ich fürchte, aus reinen Performancegründen bin ich gezwungen, das alte Arbeitpferd 9 wieder anzuspannen.
    Ein hin-und hergerissener
    Giga
     
  2. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    kenn dieses phänomen. ich hab x nur drauf damit der esel so vor sich hin eselt. nebenbei noch ein bisschen surfen und chatten - mehr mache ich mit x gar nicht.

    aber wenn ich dann wieder zu 9 zurückswitche kommt´s mir vor als hätte mich jemand auf eine rakete geschnallt!
    nicht das x auf meinem 300er G3 elend lahm wäre, aber 9 ist da einfach das schnellere.

    x ist wahrscheinlich nur ein vergnügen auf richtig schnellen macs der G4 reihe.
    wer weiß irgendwann in ferner zukunft gibts mal einen neuen maccie.
    aber bis dahin bleibt 9 my favorite!

    gruss pegasus ;-)
     
  3. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi Flügelpferd!
    Ich arbeite auf einem G4 800 Dual und gehöre damit wohl schon zu dem schnelleren der Zunft. Sicher ist der Jaguer schnell, schon gar wenn man den Vergleich zur Prä-Jaguaren Ära zieht. Trotzdem kann ich nicht leugnen, daß in meinem Workflow der Einsatz von X einfach noch keinen Sinn macht. Will man surfen, die iApps nutzen, Musik hören und hin und wieder nen Brief tippen, ist Jaguar sicherlich das System schlechthin. Auch mag das für andere High-End Anwendungen wie Cinema, Maya, Filmschnitt-oder Musikprogramme schon gültig sein. Aber die Kombi mit Photoshop und das Arbeiten mit Quark lassen für mich keinen Zweifel, daß X noch Zeit braucht, um an die Performance von 9 heranzukommen.
    Giga
     
  4. pegasus

    pegasus Gast

    hi gigasven,

    da hast du sicherlich recht, daß du einen schnellen mac mit ausreichend performance hast - was soll ich da sagen mit meinem alten G3! :-S

    die zeit wirds zeigen wie die portierung der software voranschreitet und updates von apple das allgemeine arbeiten verbessern. bis dahin wird aber 9 im arbeitsbereich von agenturen und kreativen noch die wichtigere rolle spielen.

    gruss vom flügelpferd ;-)
     
  5. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hallo Leute!
    Was für ein Schock am Sonntag. Ich wollte diverse Dateien löschen, die ich unter X nicht wegbekam und startete erstmals seit ca. 5 Monaten wieder unter 9.2.2. Inspiriert von dem Thread neulich über den Photoshop-Performance Vergleich von X und 9 beschloß ich, eine aktuelle Bilddatei mal unter 9 weiterzubearbeiten. Tja, was soll ich sagen: ALLES IST VIEL SCHNELLER! Die Arbeit geht spür-und meßbar schneller von der Hand. Mann bin ich gefrustet. Denn ich bin nach einem knappen halben Jahr Jaguar mehr als glücklich mit dem neuen System. Ist halt wirklich neuer und moderner. Leider reicht es bei weitem nicht an die Performance von 9 heran, zumindest nicht unter Photoshop. Und da das nun mal mein Brot-und Butter-Applikation ist, muß ich wohl oder übel den Jaguar erst mal wieder in den Käfig sperren :-(
    Auch das Arbeiten mit Quark ist jetzt wieder ein Vergnügen. Die Classic-Krücke machte mir das Leben doch häufig sehr schwer. Sehr vermissen werde ich ohne Zweifel die Großwildjagd und mail. Ich bleibe zwar am Ball, was X angeht, werde weiterhin fleißig updaten und testen, aber ich fürchte, aus reinen Performancegründen bin ich gezwungen, das alte Arbeitpferd 9 wieder anzuspannen.
    Ein hin-und hergerissener
    Giga
     
  6. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    kenn dieses phänomen. ich hab x nur drauf damit der esel so vor sich hin eselt. nebenbei noch ein bisschen surfen und chatten - mehr mache ich mit x gar nicht.

    aber wenn ich dann wieder zu 9 zurückswitche kommt´s mir vor als hätte mich jemand auf eine rakete geschnallt!
    nicht das x auf meinem 300er G3 elend lahm wäre, aber 9 ist da einfach das schnellere.

    x ist wahrscheinlich nur ein vergnügen auf richtig schnellen macs der G4 reihe.
    wer weiß irgendwann in ferner zukunft gibts mal einen neuen maccie.
    aber bis dahin bleibt 9 my favorite!

    gruss pegasus ;-)
     
  7. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi Flügelpferd!
    Ich arbeite auf einem G4 800 Dual und gehöre damit wohl schon zu dem schnelleren der Zunft. Sicher ist der Jaguer schnell, schon gar wenn man den Vergleich zur Prä-Jaguaren Ära zieht. Trotzdem kann ich nicht leugnen, daß in meinem Workflow der Einsatz von X einfach noch keinen Sinn macht. Will man surfen, die iApps nutzen, Musik hören und hin und wieder nen Brief tippen, ist Jaguar sicherlich das System schlechthin. Auch mag das für andere High-End Anwendungen wie Cinema, Maya, Filmschnitt-oder Musikprogramme schon gültig sein. Aber die Kombi mit Photoshop und das Arbeiten mit Quark lassen für mich keinen Zweifel, daß X noch Zeit braucht, um an die Performance von 9 heranzukommen.
    Giga
     
  8. pegasus

    pegasus Gast

    hi gigasven,

    da hast du sicherlich recht, daß du einen schnellen mac mit ausreichend performance hast - was soll ich da sagen mit meinem alten G3! :-S

    die zeit wirds zeigen wie die portierung der software voranschreitet und updates von apple das allgemeine arbeiten verbessern. bis dahin wird aber 9 im arbeitsbereich von agenturen und kreativen noch die wichtigere rolle spielen.

    gruss vom flügelpferd ;-)
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    Giga,

    hast Du die Zeit etwa auch gemessen ??
    kannst sie mal in den "benchmarks eintragen ??

    thx tAmbo
     
  10. romamon

    romamon New Member

    Naja, man kann das nicht vergleien! 9.2.2 hat einen veralteten "Kern" auf dem man nicht mehr wirlich aufbauen kann!
    OSX und auch X.2 sind noch im Anfangsstadium einer hoffentlich langen Unix-Mac Reihe an Betriebssytemen! Es ist deshalb sovieles besser weil es in Punkto Stabilität, Sicherheit, Multitasking, "Plug`n Play" und kompatibilität klar besser ist! Sepziell die Opensource Technologie macht das System leicht Individualisierbar und Vielfältig!
    Sachen wie die Geschwindigkeit und Speicherbelegung sind kinderkrankheiten die sich bald beheben lassen!
     
  11. romamon

    romamon New Member

    Pegasus,

    G3 300... ja geht mir ähnlich mit meinem G3 350 aber es gibt Möglichkeiten die ich nutzen werde wie z.b. ne Radeon mit dem Prog "PCI Extrem" damit kannste einiges in sachen QuarzExtrem reißen! Oder eben den Ram auf über 800MB anhäufen!

    mfg
    romamon
     

Diese Seite empfehlen