OS X Finder und 32 Zeichen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj arbeitet, 19. August 2005.

  1. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Gibts ein Tool, welches mich warnt, wenn eine Datei mehr als 32 Zeichen im Namen hat?
    :crazy:

    Unser Server kann nämlich nur 32, unsre Kunden legen in letzter Zeit immer sehr lange Namen an, und jedesmal bekomm ich nervige Fehlermeldungen wenn ich Daten raufkopieren möchte.

    Viell. ein Applescript oder so? :klimper:
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Was benutzen die denn für Namen??? Nee, so ein Tool kenn ich auch nicht. Ich freue mich immer, wenn Agenturen ellenlange Rechnungsnummern vergeben. Völlig Banane...
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    naja, wenn man so viel im Namen unterbringen muss wie wir (Jobnummer etc) dann tippt und tippt man, und merkt das ja nicht...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. Hallo

    Dokumentnamenlänge ist das eine, auch Dokumente mit Leerschlägen u.a. Zeichen im Dokumentnamen können nicht aufn DOS-formatiertes Volumen geschoben werden (z.B USB-Stick). Ich benutze seither öfters R-Name (-->VT), um die Dokumente umzutaufen. Aber Achtung: Im Layoutprogramm verwendete Bilder, welche einen neuen Namen haben, müssen natürlcih neu verknüpft werden.

    G
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    cool, macci, das probier ich Montag mal aus :D

    @Gratis: umbenennen, neuverknüpfen, das mach ich eh den ganzen Tag :augenring
     

Diese Seite empfehlen